Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Wie wollen wir in Zukunft leben? Neue Wege im Umgang mit unseren Ressourcen!

4.3.2015, 83022 Bildungswerk Rosenheim

An diesem Abend erweitern Sie den Blick auf unsere Ressourcen.

"Unsere Ressourcen sind endlich" - diese Erkenntnis setzt sich immer mehr in unserer Gesellschaft durch, dennoch leben wir so, dass für unsere folgenden Generationen viele Ressourcen für immer verloren sein werden. Das Gesellschaftspolitische Forum Rosenheim möchte neue Wege im Umgang mit unseren Ressourcen aufzeigen - in wirtschaftlicher und ethischer Hinsicht, aber auch bezüglich unseres Lebensstils hier in unserer "einen Welt". Herzliche Einladung zu Information und Diskussion!
 
forum Herausgeber Fritz LietschWir freuen uns auf einen Abend mit unseren Referenten:
Fritz Lietsch: „Lasst uns Visionen umsetzen für einen gesellschaftlichen Wertewandel!"
Fritz Lietsch ist Social Entrepreneur mit Weitblick, Herausgeber mit Durchblick, Berater und Moderator mit Einblick
 
Florian Stich: "Ist Nachhaltigkeit messbar? - Ansätze aus der Baubranche." Florian Stich (ift Rosenheim) ist Experte für Ökobilanzierung und tätig als Berater für die "Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen". Das ift Rosenheim ist als Forschungsstelle professioneller Partner der Baubranche. Dabei ist der Fokus die Energieeffizienz und soziales, gesundes und behagliches Wohnen.
 
An diesem Abend erweitern Sie den Blick auf unsere Ressourcen. Es geht um die Rohstoffe, die wir unserem Planeten entnehmen, um die Energie, die wir nutzen und nachhaltig verwenden sollen. Es geht um Potentiale und Ressourcen wie Bildung, Gesundheit und die Artenvielfalt der Natur. Alle diese Schätze sind Grundlage unseres Wirtschaftens und für eine nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft. Lassen Sie sich auf neues Denken und neue Wege ein - es ist machbar!
 
Eine Veranstaltung des Gesellschaftspolitischen Forums Rosenheim am Mittwoch, den 04. März 2015 um 19:30 Uhr in der Pettenkoferstraße 5 - Bildungswerk Rosenheim (gegenüber dem Klinikum).
Der Eintritt beträgt 6,00 €, Schüler, Studierende und Azubis haben freien Eintritt. Die ersten 80 Teilnehmer der Veranstaltung erhalten die aktuelle Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften als Geschenk. Vor und nach der Veranstaltung freuen wir uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

https://www.bildungswerk-rosenheim.de/aktuelles.html

Veranstalter: Gesellschaftspolitisches Forum Rosenheim


     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JUL
2024
Lunch & Learn: Vom Flop- zum Topcast.
Wie Sie und Ihr Unternehmen vom Podcast Boom profitieren können
online
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bildung, Kunst, Schönheit

Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung

“Toolbox für den Handel”

"Industry meets Renewables" am 11. September 2024 in Neumünster

CBD-Blüten kaufen: Deshalb werden sie auf Mallorca besonders gerne gekauft

Fünf Jahre EuroMinds – DER Wirtschaftsgipfel, 11.-12. Juli 2024 in Hamburg

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH