BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Sustainability – Wege zum nachhaltigen Markenerfolg

22.4.2015, 50933 Köln

Der neue Branchentreff von GS1 Germany und inspirato Konferenzen

Zu Beginn noch als Modethema für die zahlenmäßig kleine „Öko-Fraktion" belächelt, ist Nachhaltigkeit längst integraler Bestandteil der Produktqualität geworden. Doch wie lässt sich Produktnachhaltigkeit kommunizieren – angefangen bei der schrittweisen Optimierung bis hin zur grundlegenden Innovation? „Wege zum nachhaltigen Markenerfolg" zeigen Ihnen Markenvertreter und Nachhaltigkeitsexperten (u.a. von Ecover, Unilever, Lebensbaum, Erdal Rex, Etsy, imug und CSCP) auf dieser spannenden Konferenz.
 
Wer bereits bei schrittweise erreichten Verbesserungen vollmundig von Nachhaltigkeit spricht, läuft Gefahr in der Greenwashing-Ecke zu landen. Wer aber angemessen und differenziert die Nachhaltigkeit in ihrer ganzen Komplexität kommuniziert, überfordert und geht im täglichen Kampf um Aufmerksamkeit unter.
 
Die Konferenz „Sustainability – Wege zum nachhaltigen Markenerfolg" am 22. April 2015 in Köln widmet sich dieser Herausforderung in Impulsvorträgen, Interviews und Thementischen, stellt interessante Kampagnen und Strategien vor und gibt vielfältige Hinweise u. a. zu folgenden Herausforderungen und Fragestellungen:
  • Worin besteht die richtige Balance zwischen Tun und Trommeln? 
  • Wie lassen sich Vorteile nachvollziehbar und verständlich kommunizieren?
  • Was wirkt verkaufsfördernd? 
  • Was wollen Konsumenten? Wie können sie echte Innovationen von „grünem Anstrich" unterscheiden? 
  • Kann Nachhaltigkeit Teil der Markenpositionierung – und damit ein USP – werden? 
  • Wie lassen sich etablierte Produkte und Marken durch relevante Maßnahmen und Botschaften aufladen?

Die gemeinsame Veranstaltung von GS1 Germany und inspirato richtet sich an Geschäftsführer und Verantwortliche aus den Bereichen strategisches Marketing, Produktmarketing, Kommunikation und Nachhaltigkeit und bringt Experten aus Handel und Industrie zum konstruktiven Austausch zusammen.

Holen Sie sich in Köln neue Impulse und Inspirationen für ein nachhaltiges Leistungsversprechen! Erfahren Sie, welche neuen Trends in Industrie und Handel durch Nachhaltigkeit entstehen und wie Sie mit Nachhaltigkeit Geld verdienen können. Ausführliche Informationen zum Programm und den Referenten sowie Anmeldung (noch bis 11. März zum Early Bird Special!) unter: 

http://www.inspirato.de/sustainability

Veranstalter: inspirato KONFERENZEN


     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Werden wir künftig (noch) länger arbeiten müssen?
Christoph Quarch fragt sich, warum so viele Menschen Arbeit nur noch als etwas erleben, das sie möglichst schnell hinter sich lassen müssen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Hanschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • toom Baumarkt GmbH