Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

klimafach 2015

20.5. - 22.5.2015, 67059 Ludwigshafen

Internationale Messe für Klimaschutz und Klimawandel-Anpassung

Allgemeine Begeisterung für die klimafach – die erste „Internationale Messe für Klimaschutz und Klimawandel-Anpassung" in Ludwigshafen

Die klimafach, die vom 20. bis zum 22. Mai 2015 in Ludwigshafen am Rhein stattfindet, ist eine Messe, deren größter Profiteur das Klima und die Umwelt sein werden. So wollen es die Initiatoren Klaus Helbig und Hubert Rottner sowie deren zahlreiche Unterstützer und Ausstellungsteilnehmer, die die klimafach zu einem Forum für Austausch, Vernetzung und Kreativität machen werden, um Ideen zu verbreiten und gemeinsam Lösungsansätze für den Klimaschutz zu entwickeln. „Denn eines ist klar", so die beiden Initiatoren, „die Anpassung an den Klimawandel als eine zentrale Herausforderung unserer und zukünftiger Generationen kann nur bei entsprechendem Umweltbewusstsein, einem kulturellen Wandel und weltweitem Handeln Erfolg haben.

In diesem Sinne will die klimafach begeistern und positive Beispiele aufzeigen. Sie soll als Bindeglied zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Ländern sowie Verbänden und Initiativen, Visionären und Skeptikern fungieren. Internationale Klimaschutzinitiativen wie Costa Rica und Bhutan sollen ebenso ein Sprachrohr finden wie lokale, richtungsweisende Initiativen.

Begleitend zur Messe finden Konferenzen mit zahlreichen interessanten Vorträgen statt und es werden einzelne Projekte realisiert. So wird in Kooperation mit dem Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) in den Sälen des Rathauses in Ludwigshafen eine „Kinder-Klimaschutz-Konferenz" organisiert, zu der etwa 150 SchülerInnen aus verschiedenen Schulen der Metropol-Region Rhein-Neckar zum Mitgestalten eingeladen werden. Hier haben die SchülerInnen die Möglichkeit, sich aktiv und spielerisch mit Problemen und Lösungen des Klimawandels auseinanderzusetzen und zu lernen, dass jeder einen Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima leisten kann. Da unsere Kinder und die folgenden Generationen unmittelbar vom Klimawandel betroffen sind, so die Organisatoren der Kinder-Klimaschutz-Konferenz, ist es notwendig, bereits früh in ihre Umwelt- und Klimabildung zu investieren.

Mit einer weiteren Aktion in Zusammenarbeit mit Bioland -Verband für organisch-biologischen Landbau e.V. und Technische Werke Ludwigshafen AG soll auch die breite Öffentlichkeit in die Messe und den Klimaschutz eingebunden werden: Interessierte BürgerInnen und GartenbesitzerInnen werden eingeladen, das an der Messe anfallende CO2 durch eine Baumpflanzungsaktion in Ludwigshafen und Umgebung abzulösen.

Weitere Informationen unter

Kontakt:
klimafach UG, Klaus Helbig |  0171 64 00 720 | helbig@klimafach.de   

www.klimafach.de

Veranstalter: klimafach UG


     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Mobilität & Transport

Lenker statt Lenkrad
Pendler-Radrouten sollen zum Umsteigen aufs Fahrrad ermuntern. Die Städte profitieren
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

"Schluss mit neuen Schutzgebieten"

Veganen Lifestyle kennenlernen & genießen: VeggieWorld vom 06. bis 07. November in Berlin

Der naive Glauben an die Überlegenheit von Fortschritt, Technik, maskuliner Kraft und westlicher Werte ist gebrochen.

Umweltgerechte Entsorgung von IT

Black Friday – oder: Sind wir noch zu retten?

Carglass® sammelt reichlich Kilometer und Rekordspende für Afrika Tikkun

100-Quadratmeter-Huhn aus Pflanzen an Berliner Hauswand:

Pflege, Klima, Demokratie: Junge Ideen für den digitalen Wandel

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH