Career Day Munich

12.12.2023, 80339 München

Die große Jobmesse für Geflüchtete

Die Messe, die Geflüchtete in Jobs bringt – Perspektiven schaffen und ihre Zukunft durch Arbeiten in München gestalten. Das sind die Leitgedanken, mit denen das Jobcenter München als Ausrichter zusammen mit der Agentur für Arbeit München und Tent Partnership for Refugees (Tent)  eine Jobmesse für geflüchtete Menschen veranstaltet.

Der Career Day Munich findet statt am Dienstag, 12. Dezember 2023, von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Alten Kongresshalle, Am Bavariapark 14, 80339 München (erreichbar mit der U4 / U5, Haltestelle Schwanthalerhöhe)

Für die Kennenlerngespräche auf der Jobmesse bieten die Veranstalter, bei Bedarf, Hilfestellungen bei sprachlichen Hürden an.

 
Neben Migrationsberatungsstellen, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Sprachkursanbietern und sozialen Vereinen stellen sich rund 40 namhafte Arbeitgeber auf der Messe vor und bringen konkrete Stellenangebote mit. Das Stellenspektrum ist breit gefächert und reicht von Einstiegspositionen bis hin zu hochqualifizierten Tätigkeiten in Bereichen von IT, Gastronomie, Lager & Logistik bis hin zu kaufmännischen Berufen sowie dem Einzelhandel. Tent – ein globales Netzwerk von mehr als 350 Unternehmen, die sich für einen erleichterten Zugang zu den lokalen Arbeitsmärkten für Geflüchtete einsetzen – hat sein robustes Netzwerk von Firmenmitgliedern mobilisiert, um Unternehmen mit arbeitssuchenden Geflüchteten zu verbinden.  
 
Nach der erfolgreichen Durchführung der Jobmesse für Geflüchtete im Mai 2023 laden das Jobcenter München und die Agentur für Arbeit München gemeinsam mit Tent nun zu einer Neuauflage dieser Veranstaltung zur Arbeitsvermittlung von Geflüchteten ein. Auch wenn sich die Jobmesse an Geflüchtete in Deutschland richtet, sind auch Interessierte ohne Fluchthintergrund willkommen, die Veranstaltung zu besuchen. 
 
Die Veranstalter planen mit mehr als 3.000 arbeitssuchenden Geflüchteten, die sich im Laufe des Tages über die Stellenangebote informieren und mit den Arbeitgebern ins direkte Gespräch kommen können. Die Bewerberinnen und Bewerber wurden von ihren Arbeitsvermittlern ausgewählt und auf die Messe vorbereitet. Sie alle haben einen gesicherten Aufenthalt und bringen aussagefähige Bewerbungsunterlagen mit, so dass mit interessierten Arbeitgebern konkret über Einstellungen gesprochen werden kann. 
 
Mit dem Career Day Munich werden Personaldienstleistern, Unternehmen und arbeitsuchenden Geflüchteten die Chance geboten, sich in direktem Kontakt persönlich kennen zu lernen, offene Stellen mit motivierten und qualifizierten Arbeitskräften zu besetzen und gleichzeitig geflüchteten Menschen berufliche Perspektiven in München zu bieten. 
 
„Der kürzlich von der Bundesregierung ins Leben gerufene Job-Turbo zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten kommt zur rechten Zeit. Viele geflüchtete Menschen, insbesondere aus der Ukraine, kommen gerade aus den Integrationssprachkursen oder schließen diesen demnächst ab. Jetzt gilt es, das Potenzial der Menschen möglichst nahtlos und rasch im Arbeitsalltag einzusetzen. Der Career Day Munich wird diesem Anspruch auf pragmatische Weise gerecht: Die ausstellenden Unternehmen sind alle auf Personalsuche und wollen Geflüchteten Beschäftigungschancen bieten. Ich hoffe, dass auf der Messe recht viele Besucherinnen und Besucher auf ihre zukünftigen Arbeitgeber treffen. Mit dieser Messe schaffen wir Perspektiven für Geflüchtete und bieten Arbeitgebern die Möglichkeit, Personalengpässe zu schließen. Wir als Jobcenter München werden selbstverständlich auch beratend vor Ort sein", so Anette Farrenkopf, Geschäftsführerin des Jobcenter München.  
 
Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München, Wilfried Hüntelmann, sieht die Messe Career Day Munich als eine große Chance für Unternehmen und Geflüchtete: „Auf der Career Day treffen hochmotivierte Bewerberinnen und Bewerber auf Unternehmen, die das Potential der Geflüchteten erkannt haben. Sie können dieses Angebot gezielt nutzen, um ihren Personalmangel konkret zu bekämpfen! Und die Geflüchteten können sich darauf verlassen, hier auf Firmen zu treffen, die ihnen offen gegenüberstehen! Ein Gewinn auf beiden Seiten!" 
 
„Geflüchtete begegnen bei ihrer Ankunft in Deutschland zahlreichen Hürden auf dem Weg in die Arbeitswelt, wie geringen Sprachkenntnissen, fehlenden Transportmöglichkeiten und einem Mangel an sozialen und professionellen Netzwerken. Unternehmen spielen eine entscheidende Rolle bei der Überwindung dieser Barrieren und der Einstellung von Geflüchteten. Wir freuen uns sehr, erneut mit dem Jobcenter München und der Agentur für Arbeit München bei der Organisation dieser Jobmesse zusammenzuarbeiten, und sind stolz darauf, dass viele Tent-Mitgliedsunternehmen an der Veranstaltung teilnehmen und Arbeitsmöglichkeiten anbieten, die das Leben vieler Geflüchteten im Münchener Raum verändern können", sagt Christian Schmidt, Country Director für Deutschland bei Tent.

jobcenter-muenchen.de/fuer-unternehmen/veranstaltungen/

Veranstalter: Jobcenter München - Agentur für Arbeit München


     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Es liegt an uns selbst, ob die Erklärung von Dubai historisch sein wird oder nicht.
Christoph Quarchs Fazit von COP 28
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG