BEE_Sommerfest_2024

WOCHE DES WASSERSTOFFS 2023 (WDW)

10.6. - 18.6.2023, deutschlandweit, 10.-18.06.

Wasserstoff-Events in ganz Deutschland

 Zum fünften Mal verbindet die WOCHE DES WASSERSTOFFS (#WDW) Ausstellungen, Präsentationen, Webinare, Vorträge, Werks- und Laborführungen, Bürgerfeste und vieles mehr. Vom 10. bis zum 18. Juni 2023 finden deutschlandweit kostenfreie live und digitale Wasserstoffveranstaltungen für Jederfrau und -mann, für Wasserstofffans und solche, die es noch werden wollen, statt. 

Alle Veranstaltungen finden Sie hier.

Das besondere #WDW-Feeling vermittelt unser Video.

Die #WDW hat sich zum Ziel gesetzt glaubhaft und anschaulich das umfangreiche Thema Wasserstoff zu vermitteln. Wasserstoff gilt als der Garant der Energiewende. Mit Wasserstoff sollen erneuerbare Energien in die Mobilität gebracht, Erdgas ersetzt sowie Industrie und Chemie dekarbonisiert werden.  

Die #WDW2023 wird in diesem Jahr u.a. unterstützt von ARTHUR Bus, Berliner Senatsverwaltung, BMW, BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven, Wirtschaftsförderung Stadt Cuxhaven, DVGW e.V., Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV) e. V., ENGINIUS, H2Berlin e.V., H2BX, Hydrogen Moves, HZwo, NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, NRL Norddeutsches RealLabor, ONTRAS Gastransport, Opel, PROOH2V, Toyota und den Wasserstofftagen Nordwest. Initiatorin der #WDW2023 ist H2 MOBILITY Deutschland.

Die Events werden von den teilnehmenden Unternehmungen, Hochschulen, Netzwerken, Initiativen, Kreisen und Städten in Eigenverantwortung finanziert und veranstaltet, aber gemeinsam im Rahmen der #WDW kommuniziert und beworben.
 
Lesen Sie dazu auf forum auch die ausführliche Pressemeldung.
 
Kontakt: Mona M. Kaluza – atelier für kommunikation (Projektleitung) | +49 172 7079252 | hallo@woche-des-wasserstoffs.de.

www.woche-des-wasserstoffs.de

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen