Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

15. EUROSOLAR Stadtwerke-Konferenz

21.3. - 22.3.2023, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Energiewende durch Bürger und Kommunen

Gemeinsam mit den Stadtwerken Pfaffenhofen a.d. Ilm, Bürgerenergie Bayern e.V. und der Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen a.d. Ilm beleuchtet EUROSOLAR Potenziale und Risiken für Stadtwerke und Bürgerenergiegenossenschaften als Schlüsselakteure eines dezentralen und klimaschonenden Energiesystems. Die diesjährige EUROSOLAR Stadtwerke-Konferenz wird vom 21. bis 22. März in Pfaffenhofen a.d. Ilm stattfinden.

 
Das neue EEG 2023 eröffnet Chancen für Energieversorger, denn die Erneuerbaren liegen nun im überragenden öffentlichen Interesse und dienen der öffentlichen Sicherheit. Diese Entscheidung legt den Grundstein um das Tempo von Planungs- und Genehmigungsverfahren zu erhöhen und das Ausbautempo zu beschleunigen. Weiter profitieren Wind- und Solarprojekte von Bürgerenergiegesellschaften durch einen Bürokratieabbau. Bei der Windenergie werden Kommunen stärker eingebunden, auch finanziell, was die Akzeptanz vor Ort steigern soll.

Die EUROSOLAR Stadtwerke-Konferenz wird von der Präsidentin des Bundesverband Erneuerbare Energie e.V., Dr. Simone Peter, mit einer Keynote über die Herausforderungen der Energiewende in der fossilen Versorgungs- und Kostenkrise eröffnet. Thematisch geht es um alle Themen, die Stadtwerke, Regionalversorger und Bürgerenergiegesellschaften in Geschäftsfeldern der Energiewende und in ihrer Schlüsselrolle stärken. Konkret geht es um die dezentrale Nutzung Erneuerbarer Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr, die Entwicklung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, entsprechende Geschäftsmodelle und der notwendigen Infrastruktur für eine erneuerbare, dezentrale und sichere Energieversorgung in kommunaler Hand.

Weitere Informationen sowie Möglichkeit zur Anmeldung

www.eurosolar.de

Veranstalter: EUROSOLAR e.V. - Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Hurra, das neue forum Magazin kommt und die Sonne scheint

Acht-Wochen-Challenge: Schnell noch Blühoasen für Bienen schaffen

Oikocredit legt Impact Studie vor

Der nächste Schritt

Millionenfache Kontakte:

202030 - The Berlin Fashion Summit, July 02 - 03, 2024

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)