Fachtagung: "Pflanzenkohle goes Mainstream"

8.11. - 9.11.2021, online bei Zoom

Mit Pflanzenkohle die Klimakrise lösen? Stand der Forschung, Pfade zum Upscaling, Kohlenstoff-Senken.

Laut dem aktuellen Bericht des Weltklimarates (IPCC) ist eine Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 °C nur noch möglich, wenn wir sofort unsere Emissionen umfassend reduzieren. Gleichzeitig brauchen wir heute schon massive Kohlenstoff-Senken. Denn selbst, wenn aller Energiebedarf zu 100% aus erneuerbaren Energien gedeckt wird, verbleiben weitere Emissionen z.B. aus der Landwirtschaft. 

Eine dieser Kohlenstoff-Senken ist Pflanzenkohle. Sie trägt auch den Namen PyCCS (Pyrogenic Carbon Capture and Storage). Bedeutet: Über Photosynthese eingefangener Kohlenstoff wird mittels Pyrolyse dauerhaft beständig gemacht. Darunter versteht man ein „Verkohlen" bei hohen Temperaturen und weitgehend unter Ausschluss von Sauerstoff. Es entstehen Pflanzenkohle und zusätzlich ein Pyrolyse-Öl und Pyrolyse-Gas. Dieser gebundene Kohlenstoff ist über Jahre stabil. Ihn gilt es zu lagern (Kohlenstoffsenke) oder noch besser zu nutzen: sei es im Boden, in Gebäuden, Straßen oder anderen langlebigen Produkten. Anwendungsmöglichkeiten gibt es zahlreiche. 

Viele Wirtschaftszweige können vom Rohstoff Pflanzenkohle profitieren und dabei nicht nur klimaneutral, sondern klimapositiv werden. Und erfreulicherweise schalten dazu gerade viele Zeichen auf Grün: Baden-Württemberg hat Pflanzenkohle in den Koalitionsvertrag aufgenommen, die EU plant alternative Rohstoffe in der Düngemittelverordnung zuzulassen, das Bundesverfassungsgericht hat Berlin zu mehr Klimaschutz verpflichtet. „Pflanzenkohle goes Mainstream". Es ist also Zeit, diesen wichtigen Weg vorzubereiten.

Neben dem aktuellen Sachstand der Forschung werden Leuchtturm-Projekte vorgestellt, die als Blaupause zum Upscaling funktionieren. Zudem ein Thema sind Standards von Kohlenstoff-Senken und Strategien für ein nachhaltiger Ausbau von Kohlenstoff-Senken gelingen kann.

Kosten:
25 Euro für Mitglieder und Neumitglieder des Fachverbands Pflanzenkohle
50 Euro für Nicht-Mitglieder 

Hier finden Sie weitere Informationen zu Programmdetails und Anmeldung.

www.fachverbandpflanzenkohle.org

Veranstalter: Fachverband Pflanzenkohle e.V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ihre Chance: Weiterentwicklung von Autohaus zu intermodalem Mobilitätshaus

Breite Themenpalette – große Dynamik

Signifikante Zeit-, Kosten- und Arbeitseinsparungen im E-Bus-Flottenmanagement

Feuerwear-Umhängetaschen mit nachhaltigem Design - auch zum Valentinstag

Führen mit Gefühl

Weltweiter Aufruf zur Solidarität

CxO Sustainability Survey 2022:

Der Wald bleibt auch 2022 Zufluchtsort Nummer Eins

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene