Vom Umwelt- zum Nachhaltigkeitsmanagement

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Universität Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau bietet zum Sommersemester 2016 den Fernstudienkurs „Betriebliches Umweltmanagement und Umweltökonomie" an. Anmeldeschluss ist der 15. März 2016.
 
Vom Umwelt- zum Nachhaltigkeitsmanagement Bild: FotoliaIn Zeiten zunehmender staatlicher Umweltreglementierungen einerseits sowie der Verknappung von Rohstoffen und wachsender Umweltbelastungen andererseits gewinnt ein innovatives Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Auch die Europäische Kommission verstärkt weiter den Druck auf die Wirtschaft, mehr auf diesem Gebiet zu tun, zum Beispiel durch die so genannte CSR-Richtlinie 2014/95/EU, deren praktische Auswirkungen viele Unternehmen ab 2017 spüren werden. Firmen, die sich frühzeitig darauf einstellen, steigern die Akzeptanz gegenüber ihren Stakeholdern, erlangen Vorteile im marktwirtschaftlichen Wettbewerb und sind für die Zukunft nachhaltig gerüstet.
 
Der halbjährige Fernstudienkurs am Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität in Koblenz vermittelt grundlegende Kenntnisse zur erfolgreichen Implementierung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagementsystemen, zur Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie zur Entwicklung nachhaltiger Innovationen in Unternehmen. Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmer/innen aber auch mit Fragen des Umweltmanagements im Kontext von Umweltpolitik und Umweltökonomie.
 
Am Kurs können alle Interessierten teilnehmen, die sich mit der Implementierung von Instrumenten des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements in ihrem Unternehmen befassen oder eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich anstreben. Es bestehen keine formalen Zulassungsvoraussetzungen, wirtschaftswissenschaftliche Grundkenntnisse sind jedoch von Vorteil. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolventen ein Universitätszertifikat. Anmeldeschluss für das Sommersemester 2016 ist der 15. März 2016.
 
 
Nähere Informationen zu diesem Weiterbildungsangebot gibt es online unter https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/umweltmanagement oder bei Norbert Juraske unter umwelt@uni-koblenz.de sowie 0261 287-1520.
Kontakt: Universität Koblenz-Landau
umwelt@uni-koblenz.de |https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw
  

Wirtschaft | CSR & Strategie, 07.12.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Den Alltag durchkreuzen
Christoph Quarch plädiert für einen Relaunch veralteter Rituale

Jetzt auf forum:

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Keinen Millimeter Abweichung

Die Woche der Veränderung

Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands™ aus

Die Hälfte vom Teller für Obst und Gemüse

SGS erhält Akkreditierung für das Fachmodul „Gebietseigene Gehölze“

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Equal Pay Day 2021: „Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“.

  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence