Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Professionelle Schallabsorption mit acoustic mood wall

Mit der „acoustic mood wall" bringt der Büromöbelhersteller Sedus ein Wandgestaltungselement auf den Markt, das sich für eine professionelle Schallabsorption eignet.

Verbessertes Raumklima © SedusInsbesondere als Nachrüstung in Räumen mit schallharten Flächen bietet das Produkt einen einfach umsetzbaren Lösungsansatz zur verbesserten Raumakustik und trägt zusätzlich zur Luftreinigung und Feuchtigkeitsregulierung bei. Dank der Verarbeitung von Hanf und Wolle ist „acoustic mood wall" zu 100 Prozent nachhaltig. Sechs Designs und unterschiedliche Formate ermöglichen eine ideale gestalterische Abstimmung im Raum.
 
Das neue akustisch wirksame Gestaltungselement für die Büroeinrichtung, „acoustic mood wall" entspricht der Schallabsorptionsklasse A. In unterschiedlichen Quadrat- und Rechteckformaten von 600 x 600/1200/1800/2400 mm und 1200 x 1200 mm und zwei Tiefen (55 und 95 mm) kann es horizontal oder vertikal an der Wand befestigt oder vertikal von der Decke abgehängt werden. Pro Element können bis zu drei Farben aus einer festgelegten Farbpalette ausgewählt werden.
 
Sorgfältig durchdachter Aufbau © Sedus „acoustic mood wall" besteht aus einer Holzfaltkassette mit eingebetteter Hanf- und Wollschicht und ist mit einem Stoffbezug umspannt. Während die Hanfschicht im Kern akustisch wirksam ist, hat die Wollschicht zusätzlich zur akustischen Wirksamkeit eine luftreinigende und feuchtigkeitsregulierende Wirkung.
 
Für die Wandmontage werden mitgelieferte Schienen an der Wand montiert. Im Falle einer vertikalen Seilabhängung stehen als Zubehör Rahmenelemente in den entsprechenden Größen zur Verfügung. Hier kann als Befestigungsart zwischen Schrauben oder Klipsen gewählt werden.
 
Besonders innovativ ist die Materialkombination aus nachwachsenden Naturmaterialien wie Hanf und Wolle. Die Herstellung der Materialien zeugt von geringem Energiebedarf sowie einer positiven CO2-Bilanz.
 
Hanf ist eine schnell wachsende Pflanze, die weder Dünger noch Spritzmittel benötigt und einen sehr hohen Flächenertrag aufweist. Für die „acoustic mood wall" werden die Hanffasern sowie die sogenannten Schäbchen, der holzige Teil der Pflanze, eingesetzt. Wolle befreit die Luft von Schadstoffen, ist negativ ionisiert und zieht daher keinen Feinstaub an. Hanf und Wolle verfügen über hervorragende Schallschutzeigenschaften. So vereint dieses neue Sedus Produkt gestalterischen Spielraum und professionelle Schallabsorption mit Qualität und Ökologie.
 
Einsatzbereiche sind Einzel- und Gruppenbüros, Open Space Büros, Besprechungs- und Seminarräume, Empfangsbereiche, Flure und Wartezonen aber auch besonders schallharte Räume wie es Cafeterien und Betriebskantinen oft sind.
 
Pressekontakt:
Sedus Stoll AG, Dorothea Scheidl-Nennemann | presse@sedus.de| www.sedus.de

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 21.05.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH