Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

HypoVereinsbank stellt gesamten Bankbetrieb CO2-neutral

Bereits seit 2008 verfolgt die gesamte UniCredit Gruppe das Ziel die CO2-Emissionen im Bankbetrieb bis 2020 um 30 Prozent zu reduzieren.

Die HypoVereinsbank agiert ab sofort vollständig CO2-neutral: Bereits seit 2008 verfolgt die gesamte UniCredit Gruppe das Ziel die CO2-Emissionen im Bankbetrieb bis 2020 um 30 Prozent zu reduzieren. Daher hat die Bank in den letzten Jahren kontinuierlich ihre eigene CO2-Bilanz verbessert und arbeitet seit Sommer 2013 im gesamten Bankbetrieb klimaneutral.

Heinz Laber, Vorstandsmitglied der HypoVereinsbank:
"Verantwortung für den Klimaschutz ist für uns essentieller Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmensführung. Wir begegnen den Herausforderungen der Zukunft und engagieren uns im Bankgeschäft und -betrieb für den Klimaschutz."

Für ihr erfolgreiches Nachhaltigkeitsengagement wurde die HypoVereinsbank bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie hat im internationalen Nachhaltigkeitsranking von oekom research den 1. Platz belegt. Dabei hat oekom research 73 der weltweit größten Geschäftsbanken mit Blick auf ihre soziale, kulturelle und ökologische Unternehmensverantwortung bewertet.

CO2-Emissionen im Bankbetrieb entstehen vorrangig durch Energieverbrauch und Dienstreisen, sowie durch Papier- und Wasserverbrauch und Abfallaufkommen. Oberste Priorität hat daher die Vermeidung und Reduktion von CO2-Emissionen durch Energieeffizienz und den sparsamen Einsatz von Ressourcen. Dies geschieht beispielsweise über Fassadensanierungen inklusive Wärmedämmungen bei Bankgebäuden, über die Optimierung haustechnischer Anlagen oder die Senkung der CO2-Grenze für personenbezogene Dienstfahrzeuge und bei den Poolfahrzeugen sowie Einsatz von Video- und Telefonkonferenzen, etc.. Darüber hinaus bezieht die HypoVereinsbank Strom aus erneuerbaren Energien und vermeidet dadurch die Entstehung von CO2-Emissionen.

Emissionen, die nicht vermieden werden können, werden über den Kauf und die Stilllegung von CO2-Zertifikaten kompensiert. Dies gilt beispielsweise auch seit 1. Juli für alle Flugreisen. So gleicht die HypoVereinsbank entsprechende Emissionen freiwillig über den Kauf und Stilllegung von CO2-Zertifikaten aus, so dass im Rahmen von Klimaschutzprojekten an anderer Stelle CO2-Emissionen eingespart werden. Die HypoVereinsbank fördert durch den Erwerb von CO2-Zertifikaten die Erzeugung von erneuerbaren Energien über Windparks in der Türkei und in Taiwan.

Quelle: HypoVereinsbank UniCredit Bank AG

Wirtschaft | CSR & Strategie, 10.09.2013
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Wenn Kulturschaffende bei allem, was sie tun, die moralische Schere im Kopf aktivieren müssen, gibt es bald keine Kunst und Kultur mehr."
Christoph Quarch hält den Stopp der Winnetou-Veröffentlichungen durch "Ravensburger" für absurd.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

forum präsentiert Ihre Events und Awards

  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH