Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Umdenken bei Rolls-Royce: Elektroauto in Bau

Luxuswagen-Hersteller testet Akzeptanz des Batterieantriebs

Als erster Autohersteller der obersten Luxusklasse präsentiert Rolls Royce im März ein Modell mit Elektroantrieb. Der "Phantom 102EX" wird demnächst auf dem Genfer Autosalon präsentiert. "Er ist weder Konzept noch gibt es Produktionspläne. Vielmehr dient er uns als vollständig funktionstüchtiger, fahrbarer Experimentierwagen", erklärt Nigel Wonnacott, Sprecher des Konzerns.

Diese für Rolls-Royce typische Kühlerfigur ziert bald ein Elektroauto.
Foto: © Oldtimer / Pixelio.de
Rollende Marktforschung

Vor allem die Akzeptanz des Elektroantriebs bei Rolls-Royce-Kunden soll durch diesen Vorstoß getestet werden. "Wir haben zwar ein bestehendes Klientel, müssen jedoch erkunden, wie und mit welchem Antrieb wir als Marke auch noch in zwei, drei Jahrzehnten erfolgreich sein können. Entscheidungen über die weitere Entwicklung müssen unsere Kunden treffen, diese sprechen jedoch von sich aus nicht über alternative Antriebsarten", so Wonnacott.

Entsprechend wird eine erste Testflotte des 103EX durch Europa, den Nahen Osten, Asien und Nordamerika touren und Rückmeldungen von Rolls-Royce-Fahrern, potenziellen Käufern und Motorjournalisten sammeln. Auch eine Diskussionshomepage wurde gestartet, technische Details werden jedoch erst am 1. März vorgestellt. Wesentlich sei laut Rolls Royce-CEO Torsten Müller-Ötvös, dass die "authentische Rolls-Royce-Erfahrung" sichergestellt bleibe.

Novität in der Topklasse

Spritverbrauch und Elektromobilität waren lange Zeit ein Tabu bei den Herstellern im obersten Preissegment. Bewegung brachten erst deutsche Vorstöße wie jene von Volkswagen-Tochter Bentley oder Daimlers Maybach mit kleineren , weniger pompösen Modellen, die umweltschonendere Techniken mit Top-Luxus verbanden. Die BMW-Tochter Rolls Royce Motor Cars leistet mit dem jetzigen Schritt allerdings Pionierarbeit - ist doch das bisher teuerste Elektroauto, der Tesla Roadster, mit 139.000 Dollar erst in der nächsten Preisklasse angesiedelt.

Quelle:
Technik | Mobilität & Transport, 23.02.2011

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen