Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Digitale Währung CBDC und ihre Besonderheiten

Die Abkürzung CBDC steht für Central Bank Digital Currency (Zentralbank-Digitalwährung). Dies ist das Konzept eines digitalen Analogons der Fiat-Währung des Staates, beispielsweise des „digitalen Yuan" in China. Diskussionen und die Entwicklung von Konzepten begannen bereits in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, und das Thema CBDC wurde 2018 in Fachkreisen aktiv diskutiert.

© worldspectrum, pixabay.comIm Allgemeinen hat die Idee von CBDC eine scharfe Wendung in der Entwicklung genommen und ist unter dem Einfluss der zunehmenden Konkurrenz durch den aufkeimenden Kryptowährungsmarkt zu einer Besessenheit der Finanzbehörden geworden. 

Funktional ist CBDC eine Art Zahlungsmittel, eine digitale Währung, die von der Zentralbank des Staates ausgegeben wird, die die Stabilität des Wechselkurses dieser Währung im Verhältnis zu ihrem Fiat-Gegenstück (Papier und bargeldlos) garantiert und den Umlauf reguliert dieser Währung und alle anderen Transaktionsaspekte.

Die wirtschaftliche Bedeutung einer CBDC

Die grundlegende Grundlage für die nachhaltige Existenz eines jeden Staates ist die Kontrolle über zwei Bereiche. Der Staat muss haben:
  • Gewaltmonopol (Streitkräfte, Nationalgarden, Sonderdienste, Polizei etc.), d.h. Alle rechtskräftigen Methoden zur Lösung von Situationen sollten ausschließlich vom Staat und von niemand anderem kontrolliert werden
  • Monopol auf die Ausgabe von Geld (oder Geldäquivalent). Die Schlüsselfunktion des Geldes in diesem Sinne ist die Rolle als Zahlungsmittel und Wertmaßstab bei der Umsetzung des Handels und der wirtschaftlichen Interaktion aller Subjekte des Finanzsystems.
Die rasante Entwicklung von Kryptowährungen, mit denen man heutzutage aktiv auf bitsoft 360 handelt und Profite erzielt, stellt die Stabilität der Finanzsysteme aller Staaten vor eine ernsthafte Herausforderung. Der Kryptomarkt umfasst immer mehr Teilnehmer, darunter große und institutionelle, Funktionalität und Umsatz wachsen. Aus Sicht der Wirtschaft ist der Kryptomarkt eine völlig Grauzone, d.h. klassische Schattenwirtschaft. Krypto fordert das staatliche Monopol in Sachen Geld eindeutig heraus.

Es ist offensichtlich, dass jeder Staat an der schnellen Zerstörung des Kryptomarktes und der Rückkehr der vollen Kontrolle über die Finanzströme interessiert ist. Die Ausnahme bilden hochspezialisierte Aufgaben aus dem Bereich der Sonderdienste, bei denen der Einsatz von Kryptowährungsschemata gerechtfertigt und notwendig ist, aber das ist eine ganz andere Geschichte. 

In Anbetracht der globalen Natur der Verbreitung von Kryptowährungen sowie der derzeit sehr begrenzten Instrumente zu ihrer Bekämpfung (viele Kryptowährungen sind dezentralisiert, sie können nicht einfach „verboten") werden, sollte man es mit Verboten und Beschränkungen nicht übertreiben. Erstens können Verbote dem eigenen Finanzsystem schaden, und zweitens können zu schnelle und unbedachte Verbote den Staat im globalen Wettbewerb mit anderen Staaten in eine Situation zurückwerfen, in der der langfristige Einfluss und die Rolle von Kryptowährungen nicht ganz klar ist. Daher ist ein sorgfältiges Handeln unter Berücksichtigung aller externen und internen Umstände sowie der Erfahrungen von Partnern und Wettbewerbern erforderlich.

CBDC ist in diesem Zusammenhang eine logische Antwort auf den Kryptowährungsmarkt, ein Versuch, Krypto aus der Grauzone zu drängen, aber nicht mit totalen Verboten, sondern im Gegenteil mit einem wettbewerbsorientierten Ansatz. Dies ist ein Versuch, den Teilnehmern des Finanzsystems ein in einigen Parametern ähnliches Produkt anzubieten, das in Zukunft einen signifikanten Marktanteil gewinnen oder die Krypta vollständig ersetzen soll.

Was ist diese Technologie?

Derzeit gibt es keinen einheitlichen Ansatz für die Bildung des CBDC-Konzepts, daher entwickelt jeder Staat, der durch die Schaffung seines eigenen CBDC-Systems verwirrt ist, die Technologie selbst. Aber eines ist sicher, CBDC wird wahrscheinlich nicht mit der Distributed-Ledger-Technologie zusammenhängen, zumindest nicht mit der Blockchain. Der Einsatz von Blockchain im Zusammenhang mit öffentlichen Finanzen ist a priori bedeutungslos. Das CBDC-System kann nicht dezentralisiert und anonymisiert werden, wie beispielsweise Bitcoin, da eines der Hauptziele darin besteht, die Kontrolle über das System sicherzustellen.

Der grundlegende Unterschied zwischen CBDC-Währungen und der bargeldlosen Zahlungsform in der Fiat-Währung des Staates liegt in einem höheren Maß an Kontrolle über Transaktionen und Herkunftsquellen des Geldes. Insbesondere kann jeder vielversprechende digitale CBDC-Rubel signiert und alle seine Bewegungen ab dem Zeitpunkt der Erstellung vollständig verfolgt werden.

Lifestyle | Geld & Investment, 19.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing