Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

"Smart City" Ellinikon an der Küste Athens

Für nachhaltiges Leben, Arbeiten und Genießen am Meer

‚Smart City‘ Ellinikon an der Küste Athens schafft neues Paradigma für nachhaltiges Leben, Arbeiten und Genießen am Meer mit 10.000 Wohn-Einheiten und 75.000 Arbeitsplätzen auf 6 Millionen Quadratmetern

Das ‚Ellinikon Experience Centre‘ bietet jetzt einen interaktiven Blick auf die Themenbereiche Leben in einer neuen Ära, Leben in der Natur, Leben in der Zukunft, Intelligentes Leben und Leben am Meer.

‚Smart City‘ Ellinikon - nachhaltiges Leben, Arbeiten und Genießen am Meer © Lamda
Ellinikon ist eines der größten und ehrgeizigsten Stadterneuerungsprojekte in Europa und ein weltweit neues Beispiel für eine umfassende urbane Erlebniswelt mit gemischter Nutzung. Lamda Development hat jetzt die Eröffnung des ‚Ellinikon Experience Centre‘ bekannt gegeben. Es ist das weltweit größte Besucherzentrum seiner Art und bietet technologische und direkt erfahrbare Exponate, welche die Gäste in die intelligente, nachhaltige und innovativ gestaltete Zukunft dieses bahnbrechenden Projekts eintauchen lassen.

Ellinikon liegt durchschnittlich nur 20 Minuten vom Stadtzentrum, dem Hafen und dem Flughafen von Athen entfernt. Die griechische Hauptstadt, eine der bedeutendsten Metropolen der Welt, wird nun zu einem internationalen Vorreiter für Küsten- und Umweltdesign, intelligentes Wohnen, Indoor-Outdoor-Business sowie nachhaltige, kohlenstoffarme Stadterneuerung. Insgesamt bietet Ellinikon eine wahrhaftig umfassende Blaupause für eine verantwortungsvolle und wachstumsorientierte Stadtentwicklung. Diese reicht von gehobenen Wohn- und Markenwelten in verschiedenen Preisklassen bis hin zu einladenden, großzügigen Grünflächen – darunter einer der größten Küstenparks der Welt.

Das Projekt verjüngt die städtische Küstenlinie und sorgt für Nachhaltigkeit an der 3,5 Kilometer langen Küstenfront und im Yachthafen. Die Küstenlinie verbindet einen öffentlich zugänglichen Strand von 1 Kilometer Länge und Erholungsmöglichkeiten mit luxuriösem Wohnen am Wasser und Tourismus in „The Riviera Galleria". Besucher aus aller Welt und der Region werden den Ellinikon Park betreten können, der mit über zwei Millionen Quadratmeter Grünfläche der größte Küstenpark Europas sein wird. Der Park wird 50 Kilometer Rad- und Fußgängerwege umfassen und ein umfangreiches saisonales Programm bieten. Er wird der erste ‚Smart Park‘ in Griechenland sein, der neben vielen anderen Konzepten auch nahtlose Konnektivität, ‚Augmented Reality‘-Navigation und intelligente Energiesysteme beinhaltet.

Die technologische Infrastruktur und das durchdachte Design erstrecken sich auf jede Facette von Ellinikon. Dies gilt für das Verkehrsnetz der nächsten Generation über die bioklimatische, hybride Innen- sowie Außenarchitektur und die grünen Fassaden, welche für Wärmedämmung, Kohlendioxidreduzierung und Luftreinigung sorgen, bis hin zur Widerstandsfähigkeit der Küstenlinie, die durch umwelttechnische Sensoren unterstützt wird. Dieses atemberaubende, am Wasser gelegene Lifestyle-Projekt wird auch neue und innovative Sport- und Wellness-Einrichtungen umfassen.

Darüber hinaus wird Ellinikon die Vorstellung von Gewerbeflächen verjüngen. Nachhaltige, technologisch fortschrittliche Büroräume werden Kreativität und Unternehmenswachstum fördern und gleichzeitig ein wichtiger Anziehungspunkt für die Gewinnung und Bindung von Talenten in Athen sein. Das mediterrane Gastgewerbe wird in Zusammenarbeit mit führenden Hospitality Partnern eine Reihe von Hotels und Resorts schaffen und damit Konferenz-, Unterhaltungs- und Tourismuserlebnisse bieten. International renommierte Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe mit einem breiten Angebot an Konsumgütern werden in den nachhaltigen Geschäften und Restaurants mit Wohlfühlcharakter angesiedelt sein.

"Lamda Development erweckt eine neue Stadt zum Leben, die Griechenland an die Spitze des ‚Smart Living‘, der Nachhaltigkeit und der Innovation stellt und damit die Community und die Bürger aufwertet. Die Ellinikon Stadt spiegelt ein neues Paradigma des Lebens, Arbeitens und Genießens am Meer wider", erläutert Odisseas Athanasiou, Chief Executive Officer, Lamda Development. "Das ‚Ellinikon Experience Centre‘ stellt ein Projekt mit weltweiter Wirkung dar. Es wird einen enormen Investitionswert generieren und Tausende von Arbeitsplätzen für die griechische Wirtschaft schaffen. Das Erlebniszentrum ist ein inspirierendes Symbol für die Zukunft Griechenlands und der Welt."

Das „Ellinikon Experience Centre"
Diese zukünftige Stadt wird im „Ellinikon Experience Centre" zum Leben erweckt, es werden dort alle Elemente von Ellinikon detailgetreu präsentiert. In einem ehemaligen Flugzeughangar bietet es auf einer Fläche von 4.800 Quadratmetern fünf Themenbereiche und mehr als 22 Exponaten. Das vom griechischen Kulturministerium als modernes Denkmal ausgewiesene Erlebniszentrum erläutert das Areal von seiner ehemaligen Nutzung als Flughafen und Luftwaffenstützpunkt bis hin zu seiner atemberaubenden Entwicklung zu einem der innovativsten und ehrgeizigsten Stadtentwicklungsprojekte der Welt. Durch ein dynamisches, interaktives Erlebnis können die Besucher entdecken, wie das Projekt eine globale Agora und ein neues Modell für Wohn-, Gewerbe-, Einzelhandels-, Freizeit- sowie Gaststättenflächen und mehr schafft. Dies geschieht mithilfe der Themenbereiche ‚Living a New Era‘, ‚Living in Nature‘, ‚Living the Future‘, ‚Living Smart‘ und ‚Living by the Sea‘, die alle verschiedenen, bahnbrechenden Aspekte des Projekts darstellen.

In der Ausstellung ‚Living a New Era‘ mit mehr als 25.000 Einzelteilen im Maßstab 1:625 können die Besucher das gesamte Ausmaß von Ellinikon anhand des größten jemals in Griechenland geschaffenen interaktiven Miniaturmodells erleben. Die Grünflächen von Ellinikon, das „Next Generation Design", der Lebensstil an der Küste und die Infrastrukturprojekte bis hin zu den einzelnen Straßen und Radwegen werden bis ins kleinste Detail dargestellt.

Abenteuerlustige Gäste können bei ‚Living by the Sea‘ an Bord eines simulierten Schnellboots die erneuerte Küstenlinie befahren und den Strand, den Yachthafen und andere Sehenswürdigkeiten virtuell erleben. Außerdem können sie den Panoramablick auf den Park und die Küstenlinie von vier verschiedenen Residenzen in Ellinikon genießen. Anhand eines Modells von Europas größtem Küstenpark mit zwei Millionen Quadratmetern Grünfläche sowie einer virtuellen Fahrradtour auf einem Teil der Wege der Siedlung im Ellinikon Park können Besucher mehr über das Leben in der Natur erfahren. Die Ausstellung präsentiert auch eine botanische Bibliothek, welche die vorherrschende Flora des Parks simuliert, während der ‚Night Garden Dome‘ das Nachtleben des Parks durch Lichtstreifen, Geräusche und Düfte imitiert, die sich so real anfühlen wie die Welt außerhalb des Erlebniszentrums.

Schließlich werden in ‚Living the Future‘ die innovativen Technologien und Infrastrukturen vorgestellt, die Ellinikon zum weltweiten Vorreiter für eine resiliente Stadtentwicklung machen werden. Dazu zählen unter anderem das Verkehrsnetz, welches Ellinikon zu einer mobilen 15-Minuten-Stadt machen wird, die bioklimatische Architektur und die Wasserstandssensoren, die Überschwemmungen verhindern und die Widerstandsfähigkeit der Küstengebiete fördern werden.

Das schiere Ausmaß und die ehrgeizigen Pläne für die Entwicklung von Ellinikon werden vor den Augen der Gäste aus aller Welt im ‚Ellinikon Experience Centre‘ zum Leben erweckt. Die Besucher können anfassen, sehen und hören, was auf sie zukommt, und damit eintauchen in eine erlebnisreiche Reise. Die Reise, die in diesem einzigartigen Besucherzentrum angeboten wird, passt zu einem Projekt, das wirklich unübertroffen und beispiellos ist.

Weitere Informationen finden Sie unter experiencecentre.theellinikon.com.gr/en.

Das Stadterneuerungsprojekt Ellinikon wird von Lamda Development S.A. entwickelt. Lamda Development ist der führende Immobilienentwickler, Investor und Vermögensverwalter in Griechenland, der einige der ehrgeizigsten und erfolgreichsten Einkaufs- und Freizeitzentren, Bürogebäude, Wohnkomplexe und Yachthäfen des Landes realisiert hat.

Kontakt: KPRN network GmbH, Sylvia Faber | faber.sylvia@kprn.de | www.lamdadev.com

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 07.08.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Nur wer eine Idee davon hat, wohin die Reise gehen soll, wird in einer Krise den Mut finden, neue Wege zu gehen."
Christoph Quarch wünscht sich einen gesellschaftlichen Diskurs darüber, von welcher Zukunft wir träumen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wahre Preise

Corporate Social Responsibility

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

Work-Life-Balance in modernen Unternehmen

NFTs

decarbXpo

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Festakt zum Jubiläum des IASS

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen