Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

CBD Blüten und Marihuana – worin liegt der Unterschied?

CBD Blüten haben mit Marihuana insofern etwas zu tun, als dass beide Produkte die Blüten der weiblichen Hanfpflanze sind. Im Unterschied zu Marihuana bestehen CBD Blüten allerdings aus Saatgut von EU-zertifiziertem Cannabis, das in Deutschland nicht mehr als 0,2 % THC enthalten darf. 

THC ist das bekannteste Cannabinoid der Hanfpflanze, das für seine berauschende Wirkung berühmt ist. Wer Marihuana raucht oder dampft, dem kommt es auf diesen bewusstseinsverändernden Effekt an. Wer hingegen CBD Blüten inhaliert, ist eher an einer möglichen Heilwirkung interessiert.

Was sind CBD Blüten?
© Avery Meeker, unsplash.comCBD Blüten entstammen der Hanfpflanze, deren gezielte Züchtung das Ziel verfolgt, einerseits das THC von dem Gewächs fernzuhalten und andererseits hohe Mengen an CBD zu generieren. Das Cannabidiol (CBD) wiederum ist ebenso wie THC für seine vermutete Heilwirkung bekannt, erzeugt aber anders als Tetrahydrocannabinol keine halluzinogenen Effekte. CBD ist somit reiner Medizinalhanf, der als CBD Öl schon in vielen Apotheken als Nahrungsergänzungsmittel frei verkauft wird. Anwender dürfen mittlerweile auch CBD Blüten legal in Deutschland kaufen.

Der Unterschied zu Marihuana
CBD lässt sich grob als Gegenspieler von THC begreifen. Beide Cannabinoide wirken über das Endocannabinoid-System des Menschen, das ein Teil des menschlichen Nervensystems ist und sich über das Gehirn und die wichtigsten Körperorgane erstreckt. Die Signalgebung des ECS funktioniert über Rezeptoren und Liganden nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip. 
Während sich THC anregend zu den Botenstoffen, die mit dem ECS verbunden sind, verhält, verläuft der Wirkmechanismus von CBD dämpfend. Dies wirkt sich in vielerlei Hinsicht aus. So soll CBD etwa den Appetit dämpfen, während THC diesen entfacht, und CBD soll beruhigen, wo THC den Konsumenten in Ekstase bringt.

Wie wirken CBD Blüten?
CBD Blüten könnten beruhigend, schlaffördernd, entkrampfend, entzündungshemmend und antioxidativ wirken. Aufgrund der Verflechtung mit dem größten Bionetzwerk des Menschen soll der Wirkkomplex erstaunlich vielseitig sein. Anwender können allerdings nur dann eine mögliche Besserung von Symptomen erwarten, wenn diese im Zusammenhang mit einem Mangelzustand im ECS stehen, sodass bestimmte Regelkreise des Nervensystems nicht mehr richtig funktionieren. 

Der menschliche Körper ist zur selbstständigen Bildung körpereigener Cannabinoiden (Endocannabinoiden) fähig, kann seinen Cannabinoid-Haushalt allerdings auch um pflanzliche Cannabinoide (Phytocannabinoide) ergänzen.

Anwendung von CBD Blüten
Viele Käufer von CBD Blüten planen diese zu rauchen oder zu dampfen. Verwendet werden können dafür je nach Bedürfnis Vaporizer, Shishas, Zigaretten, Zigarren und Pfeifen. Alternativ können die Knospen der Blüten auch als Gewürze verwendet und in Kekse eingearbeitet werden oder die Blüten dienen als Grundlage für einen erfrischenden CBD Tee.

Wie erkennt man hochwertige CBD Blüten?
Hochwertige CBD Blüten besitzen eine satte Farbgebung unterschiedlicher Grüntöne, fühlen sich leicht klebrig an und strömen einen natürlichen, erdigen Geruch aus, der sich intensiviert, wenn man die Blüten aufbricht. Bei minderwertigen CBD Blüten ist die Farbe schon verblichen und der Eigengeruch ist entweder kaum noch vorhanden oder wurde mit verschiedenen künstlichen Aromastoffen übertüncht.

Die feinen Pflanzenhärchen auf den Blüten, die Trichome, sind hoch konzentriert und weisen eine milchige Farbe auf, die von gelegentlichen goldenen, roten oder pinken Strähnchen durchzogen sind. Durchsichtige Trichome weisen hingegen auf einen ungenügenden und braune Trichome auf einen überhöhten Reifegrad hin. Die CBD Blüten sind von einer ausgeglichenen und prallen Konsistenz und weder zu trocken noch zu feucht.

Sind CBD Blüten legal?
Rechtlich befinden sich CBD Blüten in einer Art Grauzone. Der Gesetzgeber erlaubt zwar CBD Produkte, wenn diese nicht mehr als 0,2 % THC enthalten. Dennoch sind CBD Blüten deshalb problematisch, weil für die Anpflanzung der Cannabispflanzen eine Lizenz von der Cannabisagentur verlangt wird, die für das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) den neuen Umgang mit Extrakten der Nutz- und Heilpflanze Hanf in Deutschland moderiert. 

Außerdem könnten Lebensmittel, die CBD enthalten, unter das Novel-Food-Gesetz der EU fallen und damit für den allgemeinen Verzehr nicht zugelassen sein. Das Risiko trägt aber der Anbieter.  

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 03.05.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JUL
2024
Lunch & Learn: Vom Flop- zum Topcast.
Wie Sie und Ihr Unternehmen vom Podcast Boom profitieren können
online
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bildung, Kunst, Schönheit

Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung

“Toolbox für den Handel”

"Industry meets Renewables" am 11. September 2024 in Neumünster

CBD-Blüten kaufen: Deshalb werden sie auf Mallorca besonders gerne gekauft

Fünf Jahre EuroMinds – DER Wirtschaftsgipfel, 11.-12. Juli 2024 in Hamburg

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)