Studie beweist: Homöopathie wirkt!

... und das nicht nur bei Wasserlinsen

Eine Schweizer Forschergruppe der Universität Bern (Institute of Complementary Medicine KIKOM, University of Bern) unter der Leitung von Tim Jäger (Dipl. Umweltwiss. Grundlagenforschung Homöopathie) und Dr. Stephan Baumgartner (Physiker und Dozent der KIKOM) testete in einer wissenschaftlichen Studie an Wasserlinsen die Wirkung von homöopathischen Heilmitteln, um den Placeboeffekt zu widerlegen. Die kleinen Wasserpflanzen, die extrem empfindlich auf Verunreinigungen reagieren, wurden zunächst mit Arsen vergiftet. Im Anschluss teilten die Forscher die geschwächten Linsen in zwei Versuchsgruppen auf: Eine Gruppe wurde mit homöopathisch potenziertem, also verdünntem Arsen behandelt, die andere Gruppe lediglich mit Wasser.

Die Auswertung der Studie zeigte deutlich, dass die Wasserlinsen, die homöopathisch behandelt wurden, sich messbar besser erholten, als die Linsen, die nur Wasser erhalten hatten.

 
Das Video des Homeopathy Research Institute
Das Homeopathy Research Institute ist eine international tätige Stiftung, die qualitativ hochwertige wissenschaftliche Forschung im Bereich der Homöopathie fördert. Um dem Verbraucher die Wirksamkeit von Homöopathie deutlich zu machen und für Umweltschutz zu sensibilisieren, wird das HRI am 09. Januar ein Video veröffentlichen, in dem die oben beschriebene Studie verständlich und anschaulich erklärt wird. Die nächste Krankheit kann man also wirkungsvoll mit homöopathischen Mitteln bekämpfen und damit gleichzeitig der Umwelt Gutes tun. 
 
 
Kontakt: NeoAvantgarde, Lina Korb | lina.korb@neoavantgarde.de

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 10.03.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
07
MÄR
2024
8. Pioneers of Change Online Summit - Motto "Mut zu Mut"
Ermutigende Impulse für unsere Zukunft
online
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Pioniere & Visionen

75 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - ein Grund zum Feiern?
Für Christoph Quarch ein Anlass zu einer leidenschaftlichen Kampagne für den Humanismus bei gleichzeitigem Abschied vom Neoliberalismus.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Herber Rückschlag für Wirtschaft, Menschenrechte und Umwelt

REHAU schließt Vertrag für Windenergie ab

EU-Lieferkettengesetz: "Enthaltung Deutschlands unverantwortlich!"

Winkel, Ecken, Schrägen:

Green Solar GmbH: Ein Kärntner Pionier der Nachhaltigkeit im Energiebereich mit Plug & Play Lösungen

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Alpha IC veröffentlicht erste Gemeinwohlbilanz

VeggieWorld. Die Messe für den veganen Lebensstil. Zürich, 09. bis 10. März 2024

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • toom Baumarkt GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen