Studie beweist: Homöopathie wirkt!

... und das nicht nur bei Wasserlinsen

Eine Schweizer Forschergruppe der Universität Bern (Institute of Complementary Medicine KIKOM, University of Bern) unter der Leitung von Tim Jäger (Dipl. Umweltwiss. Grundlagenforschung Homöopathie) und Dr. Stephan Baumgartner (Physiker und Dozent der KIKOM) testete in einer wissenschaftlichen Studie an Wasserlinsen die Wirkung von homöopathischen Heilmitteln, um den Placeboeffekt zu widerlegen. Die kleinen Wasserpflanzen, die extrem empfindlich auf Verunreinigungen reagieren, wurden zunächst mit Arsen vergiftet. Im Anschluss teilten die Forscher die geschwächten Linsen in zwei Versuchsgruppen auf: Eine Gruppe wurde mit homöopathisch potenziertem, also verdünntem Arsen behandelt, die andere Gruppe lediglich mit Wasser.

Die Auswertung der Studie zeigte deutlich, dass die Wasserlinsen, die homöopathisch behandelt wurden, sich messbar besser erholten, als die Linsen, die nur Wasser erhalten hatten.

 
Das Video des Homeopathy Research Institute
Das Homeopathy Research Institute ist eine international tätige Stiftung, die qualitativ hochwertige wissenschaftliche Forschung im Bereich der Homöopathie fördert. Um dem Verbraucher die Wirksamkeit von Homöopathie deutlich zu machen und für Umweltschutz zu sensibilisieren, wird das HRI am 09. Januar ein Video veröffentlichen, in dem die oben beschriebene Studie verständlich und anschaulich erklärt wird. Die nächste Krankheit kann man also wirkungsvoll mit homöopathischen Mitteln bekämpfen und damit gleichzeitig der Umwelt Gutes tun. 
 
 
Kontakt: NeoAvantgarde, Lina Korb | lina.korb@neoavantgarde.de

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 10.03.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021 ist erschienen

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

Evologic Technologies: 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet „grüne“ Natronlauge an

IT-Remarketing spart 300 Mio. Liter Wasser ein:

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen