Fairkauft

Ausbeutung statt fairer Arbeitsplätze

Im forum-Newsletter vom 19. Juni erschien der Beitrag "Textilbündnis - wir sind auf dem Weg. Veränderungen in einer global agierenden Branche" . forum-Leser Rudolf Voller verfolgt seit langem die Entwicklung der Textilbranche und äußert sich dazu kritisch in seinem Leserbrief. 

  
Mehr über Afrika als Quelle der Hoffnung und 
Nachhaltigkeit in der Textilbranche erfahren Sie im Themenspecial Outdoorkleidung und -equipment in der aktuellen Ausgabe
forum Nachhaltig Wirtschaften 2/2019.
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Der Newsletter verweist auf einen Artikel von Herrn Janssen (GIZ) über das Textilbündnis, in dem ein hoher Anspruch und entsprechendes Handeln beschrieben wird. Im Gegensatz dazu steht der Bericht von Report Mainz zur Textilproduktion in Äthiopien vom 18.6.
 
Dort wird berichtet, wie Lieferanten unter anderen von Textilbündnismitgliedern (H&M, KiK) äthiopische Textilarbeiterinnen ausbeuten, so wie es zuvor auch in Bangladesch geschehen ist. Dort wird auch behauptet, dass Minister Müller selbst die Geschäftsbeziehungen eingefädelt hätte. Einen „Grünen Knopf" wird es für diese Lieferketten wohl nicht geben.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Rudolf Voller
 
Prof. Dr. Rudolf Voller lehrt an der Hochschule Niederrhein CSR Management und Mathematik im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik. Seit 6 Jahren begleitet er die Entwicklung dieser Themen an der Hochschule im EthNa-Kompetenzzentrum.

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 23.06.2019

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Mehr als Schiene
Kommunen wollen die Wiederbelebung stillgelegter Bahnstrecken als Baustein der Verkehrswende nutzen, wie das Beispiel Trier zeigt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Aufstand der Demokraten

DFGE und EcoVadis: Strategische Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Auch zwei Jahre nach Kriegsbeginn:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • toom Baumarkt GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH