Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

FASHION FOR WATER "Chapter Bangladesh"

Die NGO Drip by Drip lädt am Weltwassertag (22.03.2019) zum Austausch nach Berlin ein.

FASHION FOR WATER – Chapter Bangladesh – ist das erste Event weltweit, das sich am Weltwassertag ausschließlich dem Zusammenhang zwischen Modekonsum und Wasserressourcen widmet.
 
Anlässlich des Weltwassertags am 22.03.19 findet in Berlin das Event FASHION FOR WATER statt. Bis 2030 wird die weltweite Nachfrage nach Kleidung um 60% steigen – mit immensen Folgen für Mensch und Umwelt. Insbesondere der Umgang mit der Ressource Wasser steht auf dem Prüfstand: Rund 250.000 Liter gehen durchschnittlich pro Person in die Garderobe über. Die NGO Drip by Drip bringt unter dem Titel „FASHION FOR WATER" Experten für Textilproduktion, Wasserressourcenmanagement und Kreislaufwirtschaft mit Aktivisten, Modeexperten und Verbrauchern zusammen und adressiert an diesem Abend den Zusammenhang zwischen Wasser und Mode am Beispiel von Bangladesch – dem zweitgrößten Textilproduzent der Welt.

FASHION FOR WATER am Weltwassertag  
Die NGO Drip by Drip lädt am Weltwassertag zum Austausch ein: FASHION FOR WATER erklärt den Zusammenhang zwischen dem westlichen Verbrauch und einem zunehmenden Süßwassermangel in anderen Ländern und stellt Innovationen vor, die die Prozesse drastisch verändern könnten. Die Keynote hält Hasin Jahan, Leiterin des Bangladesch Country Programme bei Practical Action und Spezialistin für die Bereiche Wasser, Abwasser und Landwirtschaft. Bei den anschließenden Talks diskutieren unter anderem die deutsche Modebloggerin Vreni Frost und die Nachhaltigkeits-Managerin Ana Silva von einem der nachhaltigsten Stoffproduzenten Europas, Tintex Textiles aus Portugal, darüber, wie der Umgang der Industrie mit dem zunehmenden Bevölkerungswachstum und der wachsenden Nachfrage nach Textilien aussehen kann und welche Rolle „Responsible Fashion" im Modemarkt spielen wird.
 
FASHION FOR WATER findet am 22.03.2019 im Glashaus der Arena Berlin statt. Die limitierten Tickets sind kostenfrei unter www.dripbydrip.org/fashionforwater verfügbar.

Kontakt:
Drip by Drip e.V. (non profit) | mail@dripbydrip.org | www.dripbydrip.org

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 19.03.2019

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH