Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

3. Hamburger Energietage 2016

5.2. - 6.2.2016, 10:00 - 18:00 Uhr, 20355 Hamburg

Die große norddeutsche Messe für Immobilien, Energie und neue Mobilität

Am 5. und 6. Februar 2016 werden im CCH – Congress Center Hamburg zum dritten Mal die Hamburger Energietage stattfinden. Zentrale Themen sind das nachhaltige Bauen und Modernisieren sowie die Elektromobilität. Unterstützt wird die zweitägige, kompakte Messe von führenden Verbänden und Institutionen der Wohnungs-, Immobilien- und Energiewirtschaft.
 
Die Hamburger Energietage haben sich als wichtige Plattform für den Informations- und Meinungsaustausch zum Thema Nachhaltigkeit etabliert und geben gleichermaßen Fachleuten der Immobilienbranche wie privaten Bauherren neue Impulse und wertvolle Anregungen, wie das Bauen und Wohnen energieeffizienter gestaltet werden kann. Ein Bauherren-Forum bietet mit Vorträgen und spannenden Diskussionen wichtige Impulse und Entscheidungshilfen für anstehende Modernisierungen oder den geplanten Neubau. Kostenlose, individuelle Erstberatungen gibt es auf der Messe u.a. bei den Energieberatern der Handwerkskammer und der Verbraucherzentrale; bei den rund 120 Ausstellern können sich die Besucher über aktuelle Produkte und Angebote rund um die Immobilie informieren, ganz gleich ob es um Heizung, Dämmung, Energieversorgung und -speicherung oder Fördermaßnahmen geht.
 
Auf dem „Forum der Wohnungswirtschaft" geht es u.a. um zukunftsweisende Konzepte für die nachhaltige Quartiersentwicklung, Energieeffizienz im Wohnungsbau und die energetische Modernisierung von Altbauten. Ausgerichtet wird das Forum für Projektenwickler, Architekten und Verwalter von den führenden Verbänden der Wohnungswirtschaft VNW, BFW Nord, DDIV, IVD Nord und Grundeigentümer-Verband Hamburg.Zudem können die Messebesucher auf einem rund 1.200 m2 großen E-Parcours Elektroautos und -bikes verschiedener Hersteller testen und sich praxisnah über Anwendungskonzepte für Firmen und Privathaushalte und deren Fördermöglichkeiten informieren.
 
Auf einen Blick
Ort: CCH - Congress Center Hamburg, Am Dammtor / Marseiller Straße
Tageskarte: 5 Euro / Rentner, Schüler, Studenten: 3 Euro
 
Messethemen:
  • Nachhaltiges Bauen und Modernisieren
  • Klimatechnik, Wärme-, Lüftungs- und Kältetechnik
  • Erneuerbare Energien, Energiespeicherung
  • Elektromobilität
  • Gebäudeautomation
  • Haushalts- und Lichttechnik
  • Beratung, u.a. zu Finanzierung, Fördermitteln
  • Beratung zu Miet- und Wohneigentumsrecht
  • Altersgerechtes Planen, Bauen und Wohnen
  • Immobilienangebote

www.hamburger-energietage.com

Veranstalter: Energiekongress & Messe GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
08
DEZ
2022
Die Klimashow mit neun Promis
Promis fragen - SPIEGEL-Bestsellerautoren antworten
online
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
21
JAN
2023
Wir haben es satt!
Gutes Essen für alle – statt Profite für wenige!
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Bildung

Eichenbänke klären auf
Der Naturpark Rhein-Westerwald vermittelt in Bad Hönningen Rastenden einen Einblick in den persönlichen CO2-Anteil
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Spenden statt schenken

Nachwuchs-Führungskräfte für die Klimastrategie

What the Fox?

Umweltpreis Baden-Württemberg

55 Marken sowie Katharina Rogenhofer in Wien als "GREEN BRANDS Austria" ausgezeichnet

Weihnachtsgeschenke von Feuerwear

Porsche tritt UN Global Compact bei

CarSharing für Unternehmen: Einfach mobil und die Kosten im Blick

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig