Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

FutureCamp GmbH

Nachhaltige Unternehmensberatung und Geschäftsentwicklung

Die FutureCamp GmbH mit Hauptsitz in München ist ein technologie-orientiertes Unternehmen, das Dienstleistungen in verschiedenen Kompetenzfeldern erbringt. Der Schwerpunkt liegt auf der Unternehmensberatung im Bereich Emissionshandel und Emissionsminderungsprojekten (JI/CDM). Beratungsleistungen werden auch zu Innovations-Methoden und -prozessen erbracht. Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die auf innovativen Technologien basierende Entwicklung neuer Geschäftsfelder auf den Gebieten Energie, Neue Materialien und Gesundheit.

Allen Aufgabenfeldern gemeinsam ist das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Auftraggeber sind dabei überwiegend Unternehmen, aber auch öffentliche Einrichtungen wie Regierungsbehörden und Universitäten.

Klimaschutz lohnt sich
Mit der Gründung des Unternehmens vor sechs Jahren gehört FutureCamp zu den Pionieren im Emissionshandelsgeschehen. Von Anfang an beteiligte sich FutureCamp an der Umsetzungsdiskussion, von der Teilnahme an den internationalen Klima-Konferenzen bis zur Mitwirkung in nationalen Gremien.
Schon 2004 beriet das Unternehmen Betreiber von über 100 Anlagen bei der Antragstellung auf Emissionsrechte für die erste Phase des EU-Emissionshandelssystems. Unterstützung bei der Erstellung von Emissionsinventaren, bei Monitoring und Berichterstattung sowie im Zertifikate-Management gehören seitdem ebenso zum Alltagsgeschäft wie die Definition und Umsetzung von Handelsstrategien und die Handelsabwicklung.

Auch in der Beratung zur Entwicklung und Durchführung von JI-, CDM- und anderen Emissionsminderungsprojekten im In- und Ausland hat FutureCamp langjährige Erfahrung. In den Projekten unterstützt FutureCamp über den gesamten Zyklus: Von der Bewertung einer Projektidee über die Genehmigungs- und Registrierungsschritte bis zur Vermarktung der Gutschriften. So wurden z. B. einige heute Gutschriften erzeugende Projekte schon 2001/2002, als es noch keine verbindlichen Regeln für CDM und JI gab, als Pilotprojekte konzipiert. Von Anfang an legte das Unternehmen dabei größten Wert auf transparentes und glaubwürdiges Vorgehen: Alle Projekte werden von einer unabhängigen Prüforganisation validiert. Insbesondere bei VER-Projekten legt FutureCamp den Projekteignern nahe, strengen Kriterien wie z. B. dem Gold Standard zu folgen.
Ein weiteres Leistungsangebot der Firma ist die Unterstützung bei der Klimaneutralstellung bestimmter Aktivitäten von Unternehmen und Privatpersonen bis hin zur Emissionskompensation ganzer Unternehmen sowie deren öffentlichkeitswirksame Darstellung.

Mit Innovationen zu neuen Ufern
Das ebenfalls bei FutureCamp verankerte Innovationsmanagement bietet ideale Möglichkeiten zu Synergien: So profitieren die Teilnehmer von Informationsveranstaltungen und Workshops bei der Suche nach neuen Ideen und Lösungsansätzen von Kreativitäts-Techniken, Szenario-Prozessen, Bewertungs-Systemen und Wissenslandkarten. FutureCamp hat langjährige Erfahrung in der operativen und strategischen Beratung, Einzelereignisse umzusetzen oder ganze Innovationsprozesse anzustoßen, Ideen zu selektieren und diese bis zu wirtschaftlich erfolgreichen Produkten, Diensten und Geschäftsfeldern auf globalen Märkten zu entwickeln.

Die Gründung des unabhängigen Unternehmens erfolgte aus der ehemaligen Mannesmann Pilotentwicklung im Februar 2001. FutureCamp hat derzeit 18 Mitarbeiter aus verschiedenen akademischen Disziplinen. Der Hauptsitz des auch in Bottrop und Berlin vertretenen Unternehmens ist München.

Kontakt:
FutureCamp GmbH
Chiemgaustraße 116
81549 München
Telefon 089 / 6 80 08 - 3 30
Mail: info@future-camp.de
www.future-camp.de

Quelle:
Wirtschaft | CSR & Strategie, 11.06.2007

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

Wir müssen den Import von Fracking-Gas stoppen!

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing