B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Resilienztraining beugt Burnout vor

Ab April bietet das IST-Studieninstitut die neue Weiterbildung „Resilienztraining“ an.

Ständige Erreichbarkeit. Wachsender Leistungsdruck. Job und Familie gleichermaßen gerecht werden. Um mit den alltäglichen Belastungen angemessen umgehen zu können, ist ein hohes Maß an psychischer Widerstandskraft (Resilienz) erforderlich. Immer mehr Menschen wird bewusst, dass Sie Ihre psychische Gesundheit aktiv erhalten müssen. Ab April bietet das IST-Studieninstitut daher die neue Weiterbildung „Resilienztraining" an.

Resizienztraining stärkt die psychische Widerstandskraft Foto: IST-Studieninstitut GmbHResilienztraining fördert die Besinnung auf die eigenen Ressourcen, erhöht die Akzeptanz von vorgegebenen Rahmenbedingungen oder unerwarteten Veränderungen und beugt so beispielsweise einem Burnout vor. In der viermonatigen Weiterbildung zum Resilienztrainer lernen die Teilnehmer fachliche Hintergründe kennen und erfahren, wie eine ganzheitliche Stärkung der Resilienz – unter Einbezug der drei Säulen der Prävention: Bewegung, Ernährung und Entspannung - möglich ist. Die theoretischen Inhalte werden durch Präsenzphasen ergänzt, in denen die Teilnehmer praktische Erfahrungen sammeln und Erlerntes in der Gruppe anwenden. Mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und fachlichem Know-how werden Absolventen im beruflichen und privaten Umfeld zu wichtigen Ansprechpartnern für präventive Maßnahmen und können selbstständig Resilienztraining anbieten. Die Weiterbildung startet erstmals im April.

Das IST-Studieninstitut bietet schon seit über 25 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen an. Weitere Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung sind beispielsweise „Stress- und Mentalcoach", „Betriebliches Gesundheitsmanagement" oder „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung". Das vollständige Weiterbildungsangebot finden Sie unter www.ist.de.


Wirtschaft | Führung & Personal, 20.01.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
25
APR
2021
Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria
Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch
online
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitswettbewerb „Energiewende neu gedacht“: Mit deiner Idee die Zukunft gestalten

Leipziger Finanzforum (30.4.2021)

Globaler Klimaschutz:

Living Lakes auf dem nächsten Level

Die kleinteilige Bewirtschaftung und insbesondere kleine und mittlere Betriebe sind für den Biodiversitätsschutz von zentraler Bedeutung.

Erfolg neu definieren und die Welt verbessern:

Bergfreunde.de will CO2-Footprint weiter reduzieren und bekennt sich zur Science Based Targets Initiative

Artenschutz zum Mitmachen

  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen