Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Lebendige Städte

Mit ureigenem Charakter

Lebendige Städte und Gemeinden sind die wesentlichen Säulen unseres lebenswerten und leistungsfähigen Landes. Mit ihrem jeweils ureigenen Charakter prägen sie die Identität jedes Einzelnen und unser aller Heimatgefühl. Deshalb ist es so wichtig, dass wir eine Politik verfolgen, die unsere Kommunen stärkt.

Bundesminister Dr. Peter Ramsauer ist die Entwicklung der Städte ebenso wichtig, wie der Erhalt ihrer ureigenen Charaktere.
Die allermeisten politischen Aufgaben und Herausforderungen sind ganz konkret vor Ort erlebbar. Deswegen müssen sie auch und gerade in unseren Kommunen in Angriff genommen werden. Das betrifft Fragen des sozialen Zusammenhaltes oder der Integration ebenso wie Fragen des Klimawandels, der demographischen Entwicklung sowie des Erhalts der historischen Bausubstanz oder gewachsener Stadtbilder.

Auf eine Reihe dieser Herausforderungen gibt die Stadtentwicklungspolitik der Bundesregierung Antworten. Dabei setzen wir auf eine breite Vernetzung. Um möglichst zielgenaue Programme und Initiativen entwickeln zu können, bündeln wir diesen ständigen Dialog in der Kooperationsplattform "Nationale Stadtentwicklungspolitik". Getragen wird sie von meinem Ministerium, der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte und Gemeindebund. Partner vor Ort sind Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft, der Wissenschaft sowie der verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen.

Bei unserem Dialog setzen wir auf zwei zentrale Bausteine: Die "Gute Praxis" passt die vorhandenen Förderinstrumente an die veränderten sozialen, stadtstrukturellen und ökologischen Rahmenbedingungen an. Das vorrangige Ziel lautet, dass die Programme "vor Ort" zusammenpassen. Die "Projektreihe für Stadt und Urbanität" als zweiter zentraler Baustein umfasst 80 innovative und experimentelle Projekte, die sich durch besonders innovative Ansätze und besonders intensive Kooperationsformen auszeichnen.

Unsere Stadtentwicklungspolitik will unsere Städte und Gemeinden stärken - und dies mit möglichst passgenauen Instrumenten. Schließlich wollen wir, dass unsere Städte und Gemeinden ihren jeweils ureigenen Charakter erhalten können.

Quelle:
Technik | Green Building, 10.10.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JUL
2024
Lunch & Learn: Vom Flop- zum Topcast.
Wie Sie und Ihr Unternehmen vom Podcast Boom profitieren können
online
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bildung, Kunst, Schönheit

Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung

“Toolbox für den Handel”

"Industry meets Renewables" am 11. September 2024 in Neumünster

CBD-Blüten kaufen: Deshalb werden sie auf Mallorca besonders gerne gekauft

Fünf Jahre EuroMinds – DER Wirtschaftsgipfel, 11.-12. Juli 2024 in Hamburg

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG