Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Balearische Inseln: Erfahrungen als neue Chance

Die Balearen präsentieren sich auf der diesjährigen ITB Berlin 2022 und nutzen ihre Erfahrungen als neue Chance

Im Rahmen der diesjährigen virtuellen Reisemesse, ITB Berlin 2022, präsentierten am 10.3. Vertreter der Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera die beliebten Reiseziele der Deutschen bei einer Pressekonferenz zum Thema „Balearische Inseln: Erfahrungen als neue Chance". Die Regierungsvertreter der einzelnen Baleareninseln zeigen sich zuversichtlich bezüglich der kommenden Urlaubssaison und stellten in einem spannenden Interview-Roundtable-Gespräch unterschiedliche Schwerpunkte und verschiedene touristische Produkte und deren Anpassung und Verbesserung des Angebots der einzelnen Inseln vor. 

Mallorca – Nachhaltiges Outdoorziel
Flora und Fauna der Balearen ziehen auch weiterhin Touristen an. © AETIBAuch in dieser Saison haben die Balearen einige nachhaltige Strategien eingeführt und sind zum Beispiel das einzige europäische Reiseziel mit dem UNWTO-Zertifikat. Als Teil des Netzwerks der internationalen Beobachtungsstellen für nachhaltigen Tourismus, das aus 33 Mitgliedern weltweit besteht, ist es das Ziel Entscheidungen im Voraus zu treffen und öffentlich-private Maßnahmen zur Verbesserung schwacher Indikatoren oder Mängel zu konzipieren. Die UNWTO wertet die Daten aus und erstellt daraus ein Zukunftsmodell. In dem Zusammenhang findet vom 07. bis 09. April 2022 das Weltnachhaltigkeitsforum der UNWTO statt. Zudem hat die Insel einen Strategieplan entwickelt, der unter anderem besagt, einen Barrierefreien Tourismus zu fördern. 
 
Neben den Strategien sind auch die Initiativen ein wichtiges Thema. Zu den wichtigsten nachhaltigen Initiativen zählen das Projekt zur Kreislaufwirtschaft und das Nachhaltigkeitsprojekt der Iberostar-Hotelkette sowie die Wasserstoffanlage von llosete. 

Um auch weiterhin den so wichtigen deutschen Tourismus der Insel Mallorca zu fördern, werden verschiedene Maßnahmen innerhalb Deutschlands durchgeführt. So nimmt Mallorca zum Beispiel an verschieden Messen, wie der IMEX Frankfurt teil oder sie bereiten einige Pressereisen und FAM-Trips zur Förderung von Sportveranstaltungen vor. 
 
Ibiza – Sport, Kultur und Familienzeit
Ibiza entwickelt sich mehr und mehr zu einem Paradies für alle Arten von Sport im Freien. Das ganzjährig milde Klima und die geografischen Gegebenheiten machen sie zu einem idealen Ort für Sportliebhaber. Aus diesem Grund hat der Inselrat beschlossen, einen Sportkalender, mit allen großen Ereignissen zu erstellen. Denn auch immer mehr Touristen verbinden Sport mit ihrem Urlaub und reisen dorthin, wo sie sich neuen Herausforderungen stellen können. 
Neben dem Sport sind auch die Kultur und das historische Erbe wichtige Aspekte des Tourismus. Ibiza ist ein wahres Paradies, wenn es um jahrhundertealte Geschichte, Tradition und Bräuche in einem modernen, unterhaltsamen und kosmopolitischen Ambiente geht. Neben den historischen Schätzen ist die natürliche und ländliche Umgebung der Insel eine der Hauptattraktionen, angefangen mit der Küste mit ihren feinen Sandstränden und dem klaren türkisfarbenen Wasser, welches dank der Posidonia-Neptungräser im marinen Ökosystem geschützt ist.  
 
Ibiza ist aus vielen Gründen auch ein beliebtes und ideales Reiseziel für Familien, die einen unvergesslichen Urlaub verbringen möchten. Die Insel verfügt über ein neues Angebot an Hotels, von denen viele auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Familien und Kindern zugeschnitten sind. Unterhaltungsprogramme, Ferienwohnungen am Strand oder Bauernhöfe und Landhäuser für die ganze Familie runden das Angebot ab. 
 
Ein weiterer großer Vorteil der Insel ist der Reichtum der einheimischen und unverwechselbaren Küche, was die Gastronomie zu einer der größten touristischen Attraktionen macht. Der Schlüssel dazu liegt in den lokalen Produkten und der unverwechselbaren Persönlichkeit, die sie der Gastronomie der Insel verleihen.
 
Menorca – Gastronomie Highlight und UNESCO-Welterbe 
Die ganze Insel ist wie ein riesiges Freilichtmuseum. Menorca ist eine recht kleine Insel, und doch gibt es eine Fülle von archäologischen Funden (über 1.600). Sie zu erkunden ist wie eine Reise in die Vergangenheit, als würde man Menorca mit den Augen der Menschen sehen, die die Insel vor Tausenden von Jahren bewohnten. Das Besondere an der talayotischen Kultur Menorcas ist ihre Einzigartigkeit: Die Taulas - diese charakteristischen T-förmigen Monumente - gibt es nur hier. Das außergewöhnliche archäologische Erbe ist zum Teil auf die Abgeschiedenheit der Insel in prähistorischer Zeit zwischen Meer und Himmel zurückzuführen, ein Erbe, das die menorquinische Bevölkerung im Laufe der Jahrhunderte in harmonischer Koexistenz genossen hat.
 
Eine besondere Ehre für Menorca ist die diesjährige Auszeichnung zur Europäischen Region der Gastronomie. Den Geschmack der Insel zu genießen bedeutet, den Käse mit der geschützten Herkunftsbezeichnung Mahón-Menorca mit seinem Geschmack nach Meersalz und dem Nordwind Tramontana zu probieren. Es bedeutet, bei der Verkostung von Wurstwaren, Fleisch und Weinen aus der Region tief verwurzelte ländliche Traditionen wahrzunehmen. Die menorquinischen Produkte sind authentisch, werden von den Erzeugern der Insel liebevoll angebaut und von Küchenchefs zubereitet, die die Produkte der Insel sehr zu schätzen wissen. Altehrwürdige Rezepte werden überarbeitet und mit neuen Techniken und Innovationen verfeinert. Ich möchte Sie alle in diesem Jahr, 2022, einladen, Menorca im wahrsten Sinne des Wortes zu kosten.
 
Menorca ist außerdem die einzige Insel im gesamten Mittelmeerraum, die als Starlight Reserve und Starlight Destination zertifiziert wurde. Diese Zertifikate wurden verliehen, weil der nächtliche Himmel auf Menorca außergewöhnliche Bedingungen für die Sternenbeobachtung bietet und wir uns für den Erhalt dieses Nachthimmels einsetzen. Es ist friedlich und geordnet, ein Ort, an dem die Inselbewohner in Harmonie mit dem Tourismus leben und arbeiten. Nicht umsonst wurde Menorca vor fast 30 Jahren zum ENESCO Welterbe ernannt. 
 
Formentera - Kleine Insel ganz groß 
Auch wenn die Insel nur zwanzig Kilometer lang ist, ist Formentera voller einzigartiger Orte und Erlebnisse, die den Besucher in ihren Bann ziehen: Schwimmen in unberührten Gewässern, Liegen an weißen Sandstränden oder Aktivitäten im Freien in gut erhaltenen Naturräumen. Dank der geringen Größe Formenteras kann die Insel als kleines "Nachhaltigkeitslabor" für Projekte arbeiten, die später auch von anderen Reisezielen übernommen werden können.
 
Die Insel Formentera gilt aufgrund seiner harten Arbeit als Vorreiter und Pionier in Sachen Nachhaltigkeit. Um die besonderen Merkmale, die Formentera einzigartig machen, zu erhalten, hat der Inselrat 2019 zum ersten Mal in Spanien eine Regelung für den Verkehr von Fahrzeugen eingeführt. Es handelt sich um ein Pioniergesetz, das es ermöglicht, eine Regelung für den Zugang zur Insel einzuführen, um eine maximale Kapazität von Verbrennungsfahrzeugen festzulegen. Mit diesem Projekt soll das Gleichgewicht zwischen dem Tourismus und dem täglichen Leben der Einwohner aufrechterhalten und das Bewusstsein dafür geschärft werden, wie wichtig es ist, in ein nachhaltiges Tourismusmodell zu investieren. Im maritimen Bereich fehlt es laut Inselregierung allerdings noch an wirksamen Maßnahmen. 
 
Um die Posidonia-Wiesen weiterhin zu schützen, hat Formentera weitere wichtige Schritte angesetzt. So kann man zum Beispiel über die Website eine Partnerschaft für einen Quadratmeter Posidonia übernehmen. Mit dem gesammelten Geld werden innovative wissenschaftliche und ökologische Projekte zum Schutz der Posidonia vor Ort gefördert.
 
Kontakt: Global Communication Experts GmbH | balearen@gce-agency.com | www.gce-agency.com 

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 10.03.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Zukunft: klimaneutral
Sonne und Holzhackschnitzel heizen die Wohnzimmer der Bürgerinnen und Bürger in Gimbweiler. Ein innovatives Nahwärmenetz macht es möglich.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

CO2-Emissionen durch effiziente Software nachhaltig reduzieren

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

Am 19. August ist Welt-Orang-Utan-Tag:

Hat der grüne Landwirtschaftsminister einen ökologischen Sündenfall begangen?

Made in Heaven – das neue forum-Magazin

Persönlicher UV-Index schützt die Haut

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH