Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Klimaneutrale Brennstoffe als Teil der Verkehrswende

19. Internationaler Fachkongress (24.-28.1.2022)

Wie wichtig ist der Europäische Green Deal für den Verkehrssektor? Welche Rolle spielen erneuerbare Kraftstoffe für den Luft-, Schiffs- und Schwerlastverkehr? Antworten auf die Fragen erläutern Referierende virtuell auf dem 19. Internationalen Kraftstoffkongress Anfang nächsten Jahres. 
 
Um die Klimaziele in Deutschland zu erreichen, müssen Treibhausgas-Emissionen im Verkehrssektor reduziert werden. Ob nachhaltige Biokraftstoffe oder höhere Beimischungsanteile: Synthetische Kraftstoffe bieten enorme Potenziale. Mehr als 60 Referierende beleuchten vom 24. bis 28 Januar 2022 in unterschiedlichen Vorträgen die nationalen und internationalen Rahmenbedingungen wie den „Green Deal" und das „Fit for 55" Paket, Einsatzmöglichkeiten sowie Wettbewerbsfähigkeit synthetischer Kraftstoffe. 
 
Artur Auernhammer, Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverbandes Bioenergie e.V. (BBE), eröffnet den fünftägigen Digitalkongress am Montag, den 24. Januar 2022. Am Beispiel unterschiedlicher Pilotprojekte veranschaulichen Experten aus Forschung und Praxis Anwendungsbereiche von E-Fuels und innovativen Produktionsverfahren von grünem Wasserstoff. Auch Biodieselforschung und innovativen Prozessketten von Bioethanol und Biomethan werden in den zweistündigen Sessions thematisiert.
 
Der virtuelle Kongress „Kraftstoffe der Zukunft" begrüßt nationale und internationale Teilnehmer, darunter Vertreter aus der Rohstofferfassung und -verarbeitung, der Biokraftstoff, Mineralöl- und Kraftfahrzeugindustrie, der chemischen Industrie, der Transport- und Logistikbranche, der Zertifizierungssysteme sowie aus Politik, Wissenschaft und Forschung. 
 
Täglich finden bis zu drei Sessions mit je vier Fachbeiträgen statt.  Alle Vorträge werden simultan ins Englische oder ins Deutsche übersetzt. Teilnehmende können sich am Ende jedes Vortrages mit Moderatoren, Referenten und Besucher im Chat austauschen. Präsentationen stehen im Anschluss zum Download zur Verfügung.
 
Interessierte erhalten Tickets ab 270 Euro. Studierende können Karten im Wert von 70 Euro erwerben. Der Internationale Fachkongress findet vom 24. bis 28. Januar im Online-Format statt. Das vollständige Programm, Anmeldemöglichkeiten sowie Informationen zu den Referenten gibt es unter www.kraftstoffe-der-zukunft.com.
 
Kontakt: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) Servatiusstrasse 53 | info@bioenergie.de | www.bioenergie.de

Technik | Mobilität & Transport, 27.11.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

EU Digital Services Act zur Bekämpfung illegaler Inhalte im Internet
Christoph Quarch findet es gut, dass die geistige Brunnenvergiftung künftig hart bestraft werden soll
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Ocean-Action-Etiketten

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Klimaaktivisten und Prominente aus der Ukraine fordern von EU: "Stoppt Gas, stoppt Putin"

Landwirtschaftliche Bodenbearbeitung in Hanglagen führt zu geringeren Ernten

EU-Agrarpolitik: "Greening" brachte kaum Verbesserung für Umwelt

Praxis-Guide für Nachhaltigkeit in der Eventbranche

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen