Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wegweisender Climate Data Store geschaffen

Verbesserung im Zugang zu Klimadaten und -werkzeugen

Der veröffentlichte Climate Data Store (CDS) für Europa ist Anlaufstelle für Klimainformationen aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft aus einer Hand. Der CDS verbessert den Zugang zu Klimadaten und -werkzeugen, ist kostenlos sowie für alle frei zugänglich und wird die Art und Weise verändern, in der die Gesellschaft von Erdbeobachtungen und Klimaforschung profitieren kann.
 
Der Climate Data Store ist für Europa Anlaufstelle für Klimainformationen aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft aus einer Hand. © European Centre for Medium-Range Weather Forecasts Entwickelt vom Copernicus Climate Change Service (C3S) am Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage (EZMW), stützt sich der Store auf die enorme Fülle an Erdbeobachtungsdaten, die Tag und Nacht im Rahmen des Copernicus-Programms der Europäischen Kommission gesammelt werden.
 
Der CDS ist ein auf der Cloud basierendes Tool, das es Politikern, Unternehmen und Wissenschaftlern ermöglicht, online Petabytes von Rohdaten zu durchsuchen und zu kombinieren, eigene Anwendungen, Karten und Grafiken in Echtzeit online zu erstellen und auf Knopfdruck auf alle relevanten Klimainformationen zuzugreifen.
 
Der CDS beinhaltet eine Toolbox, die es den Nutzern ermöglicht, ihre eigenen webbasierten Anwendungen zu erstellen und Veränderungen der Klimafaktoren – wie Oberflächentemperatur und Bodenfeuchte – sowie deren Auswirkungen auf Geschäftsfelder wie Energie, Wasserwirtschaft oder Tourismus zu analysieren, zu überwachen und vorherzusagen. Die Umwandlung von Daten in klimarelevante Informationen ist daher ein zentraler Mehrwert des Climate Data Stores.
 
„Der Climate Data Store bietet einem breiten Nutzerkreis einfachen Zugang zu qualitativ hochwertigen Klimadaten aus einer Hand und beinhaltet Tools, die letztendlich zu einer besseren Nutzung der Daten führen", erklärt Dick Dee, stellvertretender Leiter des Copernicus Climate Change Service des ECMWF.
 
Der Climate Data Store (#ClimateDataStore) ist jedermann frei zugänglich.
 
Kontakt:
Silke Zollinger, European Centre for Medium-Range Weather Forecasts

Umwelt | Klima, 14.06.2018

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

"The Sustainable Quest" auf der re:publica

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

Sparda-Bank München setzt sich für Inklusion und Diversität am Arbeitsplatz ein

Inspiration, Klarheit und Empowerment

Stromspeicherlösungen

Metalle und Umwelt

Schmerzensgeld bei Verkehrsunfällen: Was Geschädigte wissen müssen

  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing