Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

RSPO und der Umgang mit nachhaltigem Palmöl

22.9.2016, 10:00 - 11:00 Uhr, online

kostenloses Webinar von DNV GL und WWF

In einem kostenlosen Webinar am 22. September 2016 von 10 bis 11 Uhr informieren DNV GL und der WWF gemeinsam über RSPO (Round Table on Sustainable Palmoil) und den Umgang mit nachhaltigem Palmöl. Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die in ihrer Lieferkette Palmöl verwenden und die Palmöl in den Handelssystemen Mass Balance (MB, Segregated (SG) oder Identity Preserved (IP) kaufen, verkaufen oder verarbeiten.

Ilka Petersen, Palmölexpertin beim WWF Deutschland informiert über die Vorteile von segregiertem (physisch bezogenem) Palmöl und erklärt, was Unternehmen tun können. Sie spricht über Schwächen des RSPO Systems und zeigt Lösungen auf wie die Durchsetzung von Zusatzkriterien, die von Organisationen wie die Palm Oil Innovators Group (POIG) und dem Forum nachhaltiges Palmöl (FONAP) erarbeitet wurden. Anna-Christina Dembek, RSPO-Expertin bei DNV GL, erklärt, wie eine Zertifizierung nach RSPO SCC funktioniert und informiert über die Neuerungen im GreenPalm Book & Claim. Im Anschluss können Fragen zum Thema gestellt werden. Anmeldungen unter www.dnvgl.de/events

Aufgrund seiner Einsatzvielfalt ist Palmöl heutzutage aus unzähligen Produkten – darunter Lebensmittel, Kosmetikprodukte oder Industriestoffe wie Farben und Lacke – nicht mehr weg zu denken. Doch für den Anbau der Ölpalme werden vor allem in Indonesien und Malaysia große Regenwaldflächen gerodet, bedrohte Arten wie der Orang-Utan vertrieben und Landnutzungsrechte missachtet. Die Sensibilität der Verbraucher im Hinblick auf eine umweltfreundliche, ethisch unbedenkliche und sozial adäquate Produkterzeugung wächst und für Unternehmen wird es immer wichtiger, die nachhaltige Produktion von Palmöl zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck haben sich im Jahr 2004 auf Initiative des WWF (World Wide Fund For Nature) Interessensvertreter wie Umweltorganisationen, Lebensmittelkonzerne, Plantage, Firmen, Hersteller und Einzelhändler zusammengeschlossen und die Initiative „Round Table on Sustainable Palmoil (Der Runde Tisch für Nachhaltiges Palmöl – RSPO) gegründet.

www.dnvgl.de/events

Veranstalter: DNV GL - Business Assurance


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

EU Digital Services Act zur Bekämpfung illegaler Inhalte im Internet
Christoph Quarch findet es gut, dass die geistige Brunnenvergiftung künftig hart bestraft werden soll
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG