Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Fachtagung enEEbler

26.11.2015, 10:00 - 17:00 Uhr, 53347 Alfter

Mitarbeiterpotenzial für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen

In Mitarbeitern steckt viel Potenzial, um Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen in Unternehmen voranzutreiben: Erfolgreiche Initiativen und Innovationen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit gehen oft von umweltbewussten Mitarbeitern aus, die motiviert sind, ihr vielfältiges Wissen und ihre Kompetenzen hierfür einzubringen. Obwohl sich viele Mitarbeiter im privaten Bereich für eine nachhaltigere Zukunft interessieren und engagieren, gelingt es Unternehmen oft nicht, dieses Potenzial zu mobilisieren. 
  • Wie können wir Unternehmenskulturen entwickeln, um grüne Gestaltungspotenziale der Mitarbeiter anzusprechen?
  • Wie können Unternehmen nachhaltigkeitsorientierte Mitarbeiter bei der Entwicklung und Umsetzung von Initiativen unterstützen?
  • Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten motivierte Mitarbeiter mitbringen und entwickeln, um als Change Agents den Veränderungsprozess voranzutreiben?

Referenten:

  • Ursula Sladek, Mitbegründerin und ehem. Geschäftsführerin der Elektrizitätswerke Schönau
  • Martin Risse, Vorstandsmitglied Barmenia Versicherungen
  • Christian Sprute, Betriebsrat Volkswagen Emden
  • Jürgen Bock, Leiter Kulturentwicklung Otto und Corporate Values Otto Group
  • Uwe Dahl, kaufmännischer Geschäftsführer der hanseWasser Bremen GmbH
  • Roland Makulla, Umwelt-, Qualitäts- und Projektmanagement, oeding print GmbH
  • Philipp Andree, DIHK, Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz
  • Dr. Marc Schietinger, Referatsleitung, Strukturwandel – Innovation und Beschäftigung, Hans-Böckler-Stiftung
  • David Kühner, Universität Hohenheim / BMBF-Projekt Produktionsbezogene Nachhaltigkeitskompetenz

Themen der Fach-Foren:

  1. Klima.Mitgestalten: Die Rolle der Arbeitnehmervertreter im betrieblichen Klimaschutz
  2. Klima.Agenten: Klimaschutz durch eigeninitiatives Mitarbeiter-Engagement
  3. Klima.Kompetenz: Mitarbeiter-Kompetenzen für den betrieblichen Klimaschutz entdecken und entwickeln
  4. Klima.Kultur: Klimaschutz als gelebte Unternehmenskultur bei Mitarbeitern und Führungskräften

Das detaillierte Programm finden Sie hier zum Download.

Ort: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zur Anmeldung (über die Website des B.A.U.M. e.V.); die Einladungskarte können Sie sich hier anschauen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:
B.A.U.M. e. V., Meike Strecker| Tel. (040) 49 07 – 11 11| meike.strecker@baumev.de

http://www.eneebler.de/veranstaltungen/

Veranstalter: B.A.U.M. e. V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
26
SEP
2024
Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 - Ticket-Rabatt für forum-Leser
Wegweiser für nachhaltiges Wirtschaften
40211 Düsseldorf und online
Alle Veranstaltungen...
Lassen Sie sich begeistern von einem Buch, das Hoffnung macht

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

forum bringt wieder jede Menge gute Nachrichten

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur bilanziell CO2-neutralen Wertschöpfungskette

MBA für Zukunftsmanager*innen: Digitale Q&A-Mittagspause am 16. Juli

Der Baufritz-Klimagipfel. Die konsequente Konferenz.

Treffpunkt Netze 2024, 10.-11. Oktober in Berlin

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften