forum Nachhaltig Wirtschaften deutsch forum CSR international - english version
forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialogforum CSR international – Future in dialogue
 
TETRA PAK unterstützt die GreenTec Awards 2014

Stichwort:    Zeitraum ab: 
Ort bzw. PLZ:   Art der Veranstaltung:   
 

Gilgamesch und der Wald

(Seminar)
 
Zeit und Ort: 08.06.2012 - 09.06.2012, D-22949 Ammersbek
Anschrift: Wulfsdorfer Weg 29
Inhalt: Mythologische, ästhetische und naturkundliche Entdeckungen in evolutionärer Perspektive.

Mythen beschreiben und deuten existenziell wichtige Menschheitsthemen. Sie gestalten Übergänge zwischen Natur und Kultur und sind ein wesentliches Element aller Religionen. Mythen entstanden in einer Zeit, in der die Menschen schon sprechen und erzählen, aber noch nicht schreiben konnten.
Erst später wurde das mündlich Weitergegebene auch schriftlich überliefert. Der älteste, in Keilschrift erhaltene Mythos ist das Gilgamesch-Epos.

Lasst mich gehen und ich werde die Zeder fällen
Und mir für alle Ewigkeit einen Namen machen


Dieser Urtext der Menschheit soll Ausgangspunkt für vielfältige Überlegungen zu unserer Wahrnehmung von Natur sein. Es wird um die Evolution von Sprache und Schrift gehen, um Mythen als religiöse Universalie, um Neuronen und Gehirne, um Dialog mit der Natur und um ihre nachhaltige Entwicklung. Eine Literaturwissenschaftlerin und eine Försterin werden das Seminar begleiten.

Als Literatur wird der "Gilgamesch-Epos" (Übertragung von Raoul Schrott), "Gehirn und Gedicht" (R. Schrott und Arthur Jacobs), "Der Gottesinstinkt"(Caspar Söling) und "Ich und Du" (Martin Buber) verwendet.Das UmweltHaus am Schüberg lädt alle an Textlektüre und Gespräch Interessierten herzlich ein in die Ruhe der Natur am Stadtrand von Hamburg.

Die Leitung hat Dr. Frank-Burkhard Meyberg, Veranstalter sind das UmweltHaus am Schüberg und die Katholische Akademie Hamburg. Der Preis: 70,- bzw. ermäßigt 35.- (jeweils inkl. Verpflegung und Übernachtung).


Anmeldung wird erbeten an: Thomas Schönberger, Tel. 040 / 605 10 14, schoenberger@haus-am-schueberg.de.

Veranstalter: UmweltHaus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 29, 22949 Ammersbek
Tel. 040 / 605 10 14, Fax 040 / 605 25 38
E-Mail: info@haus-am-schueberg.de
www.haus-am-schueberg.de
 
Konsequente Umsetzung des Nachhaltigkeitsprinzips
KAISER+KRAFT und die TAKKT AG veröffentlichen Nachhaltigkeitsbericht
Gabriel: Brüssel gibt grünes Licht für das EEG
Die EU-Kommission hat heute die beihilferechtliche Genehmigung für das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 beschlossen.
Eine Ode an das Spiel
Fußball als letzte Bastion der Lebendigkeit
Sparda Horizont Award
Von heute für morgen.
Seminar: Nachhaltigkeitsberater 2.0
Vom 13.-14. November diesen Jahres organisiert das GCB German Convention Bureau e.V. zum zweiten Mal das von der UNESCO ausgezeichnete Seminar "Nachhaltigkeitsberater 2.0".
"International Marine Litter Knowledge Database"
One Earth - One Ocean e.V. gründet internationale Wissensdatenbank zum Thema Meeresmüll im Web
Oneplanetcrowd Germany: Die erste Crowdfunding-Plattform für nachhaltige und soziale Start-ups
Die Gründer aus Holland wollen die Erfolgsstory in Deutschland fortsetzen
Der CSR-Manager: Vertreter einer neuen Wirtschaftsweise
Das erfolgreiche Fachbuch zur professionellen Gestaltung von Unternehmensverantwortung geht in die 3. Auflage.
Verbreitung sozialer Innovationen
Ashoka Deutschland und Malteser Werke starten Deutschlands ersten Engagement- Accelerator
Sozialstandards im Fokus - INNATEX zeigt Best Practice-Beispiele
Fachmesse von 02. bis 04. August 2014 in Hofheim-Wallau bei Frankfurt a.M.
 
Wie groß ist Ihr ökologischer Fußabdruck? Ihr Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen
Nachhaltig wirtschaften mit Methode. Der N-Kompass.