forum Nachhaltig Wirtschaften deutsch forum CSR international - english version
forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialogforum CSR international – Future in dialogue
 
Lebensfreude Hamburg

Stichwort:    Zeitraum ab: 
Ort bzw. PLZ:   Art der Veranstaltung:   
 

Bio Messe Berlin

(Fachmesse)
 
Zeit und Ort: 09.06.2012 - 10.06.2012, D-12435 Berlin
Anschrift: Arena, Eichenstrasse 4
Inhalt: Am 9. und 10. Juni 2012 findet die Bio Messe Berlin auf dem Gelände der Arena im Stadtteil Berlin-Treptow statt. Die neue Fachmesse für ökologische Produkte erfährt bereits im Vorfeld einen großen Zuspruch. Das Konzept und der Standort Berlin bieten der Branche erstmals die Möglichkeit, ihre ökologischen Produkte in Ost- und Mitteldeutschland auf einer vertriebsoffenen Messe zu präsentieren.

Parallel zur Messe, die ausschließlich Fachpublikum und Gastronomen vorbehalten ist, findet an beiden Tagen ein offenes Forum statt. In fachorientieren Vorträgen, Diskussionen und Verkostungs-Aktionen geht es um den kreativen Austausch rund um die Themen Qualität, Genuss und Nachhaltigkeit. Forum-Tickets können für 15,- an der Tageskasse erworben werden. Sprecher unter anderem: Konsumsoziologe Dr. Ragnar Willer, der Gastronomieberater und Ernährungswissenschaftler Rainer Roehl von A´verdis und die veganen Food-Journalistinnen Franziska Schmid und Nicole Just.

Ab dem 1. April 2012 finden Sie auf der Website der Bio Messe Berlin www.biomesseberlin.de das vollständige Programm sowie die Hinweise zur Anmeldung zum Forum.
Veranstalter: sieben&siebzig GmbH, Almstadtstrasse 35, 10119 Berlin
tel 030-68 81 206 41, mobil 0172 - 60 31 08 7
E-Mail: drescher@sieben-siebzig.de
www.sieben-siebzig.de
 
European Business & Biodiversity Campaign
Baufritz-Musterhaus "Alpenchic" in neuer Holzbauarchitektur:
Deutschlands erstes Bio-Effizienzhaus mit Klimaschutz-Zertifikat
Es tut sich was, aber noch lange nicht genug
Die Love Green Facts der Woche
Rana Plaza: Näherin aus Bangladesch klagt an
Unternehmen weigern sich weiterhin in den Entschädigungsfonds für die Opfer einzuzahlen.
Brasilien: Zwangsumsiedelungen für die WM - kein Spielraum für die Menschen
Das Gastgeberland der Fußball-WM hat mit Zwangsräumungen und steigenden Lebenserhaltungskosten ein gravierendes Wohnproblem geschaffen.
Soziales Engagement der memo AG
Versandhändler unterstützt HORIZONT e.V. und Opportunity International Deutschland
HypoVereinsbank nachhaltigste Geschäftsbank Deutschlands
oekom research bewertet HVB mit Prime Status
"Die Teilnehmer haben neue Allianzen gebildet"
Zum dritten internationalen Umweltkonvent sind über 100 Umweltpreisträger und Aktivisten nach Freiburg gekommen.
Neben Energieeffizienz die Wassereffizienz von Gebäuden nicht aus dem Blick verlieren
Wichtiger Baustein in der grünen Gebäudetechnik: Grauwassernutzung
Freiburg als Mekka der internationalen Umweltaktivisten
Erfolgreiches Ende des 3. Internationalen Umweltkonvent
In 80 Stunden von London bis Oslo im Elektroauto
EU-Projekt erforscht Möglichkeiten und Grenzen grenzüberschreitender Elektromobilität im Praxistest