forum Nachhaltig Wirtschaften deutsch forum CSR international - english version
forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialogforum CSR international – Future in dialogue
 
Lösungen für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement - Konferenz, Frankfurt, 20. Mai 2014

Stichwort:    Zeitraum ab: 
Ort bzw. PLZ:   Art der Veranstaltung:   
 

Berliner Energietage 2012

(Kongress)
 
Zeit und Ort: 23.05.2012 - 25.05.2012, D-10623 Berlin
Anschrift: Ludwig Erhard Haus Berlin, Fasanenstr. 85
Inhalt: Die Energiewende in Deutschland steht auf dem Prüfstand: Reichen die ergriffenen Maßnahmen und Konzepte für mehr Energieeffizienz und erneuerbare Energien aus, um die anspruchsvollen Ziele zu erreichen?

Dieser Frage stellen sich die Berliner Energietage vom 23.- 25. Mai im Ludwig Erhard Haus in Berlin. Drei Tage lang werden in 46 Veranstaltungen Ansätze und Erfahrungen diskutiert. Komplettiert wird der Kongress durch eine Begleitmesse, die innovative Produkte und Dienstleistungen präsentiert.

Weitere Informationen auf www.berliner-energietage.de
Veranstalter: Energie- und Umwelt-Managementberatung Pöschk, Oranienplatz 4, 10999 Berlin
Tel. 030 - 2014 308-04, Fax 030 - 2014 308-10
E-Mail: Krause@eumb-poeschk.de
www.berliner-energietage.de
 
European Business & Biodiversity Campaign
Bewerbungsphase des größten Social Entrepreneurship Preises der Schweiz geht bald zu Ende
Nur noch bis zum 30. April könnt ihr euren Businessplan für die seif Awards for Social Entrepreneurship 2014 einreichen und je 10'000 CHF gewinnen
Grundfos iSolutions
Modulares Technologie-Konzept erweitert den Fokus von der Pumpe auf das System
Five Star Diamond Award - auch für noch unbekannte Namen?
Airnergy AG: Innovatives Gesundheitsprodukt findet große Anerkennung
Die Arbeitswelt zum Bewegungsraum machen!
Neue Leitbilder zur Gestaltung von Büro- und Arbeitswelten
Baufritz-Musterhaus "Alpenchic" in neuer Holzbauarchitektur:
Deutschlands erstes Bio-Effizienzhaus mit Klimaschutz-Zertifikat
Es tut sich was, aber noch lange nicht genug
Die Love Green Facts der Woche
Rana Plaza: Näherin aus Bangladesch klagt an
Unternehmen weigern sich weiterhin in den Entschädigungsfonds für die Opfer einzuzahlen.
Brasilien: Zwangsumsiedelungen für die WM - kein Spielraum für die Menschen
Das Gastgeberland der Fußball-WM hat mit Zwangsräumungen und steigenden Lebenserhaltungskosten ein gravierendes Wohnproblem geschaffen.
Soziales Engagement der memo AG
Versandhändler unterstützt HORIZONT e.V. und Opportunity International Deutschland
HypoVereinsbank nachhaltigste Geschäftsbank Deutschlands
oekom research bewertet HVB mit Prime Status