Whitepaper Nachhaltigkeitsmanagement

12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements

Viele Unternehmen sehen sich seit mehreren Jahren steigenden ökologischen und sozialen Herausforderungen durch Gesetzgebung und Öffentlichkeit gegenüber. Besonders im Fokus stehen Fragen der Treibhausgasemissionen, des Menschenrechtsschutzes in der Lieferkette sowie des Beitrags der Wirtschaft zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals oder SDGs). Auf der anderen Seite werden verstärkt die marktbezogenen und reputativen Chancen grüner Produkte und Prozesse in den Blick genommen. Als Antwort darauf führen immer mehr Unternehmen ein strukturiertes Nachhaltigkeitsmanagement ein.
 
Wie Sie die Anforderungen und Einflüsse verschiedenster Stakeholder sowie Marktchancen systematisch erschließen und welche 12 Vorteile Ihnen ein strukturiertes Nachhaltigkeitsmanagement bietet, erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper.
 
Kontakt: EcoIntense GmbH | kontakt@ecointense.de |www.ecointense.de
 
Wirtschaft | CSR & Strategie, 14.03.2017

Cover des aktuellen Hefts

Jetzt die SDG umsetzen

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2017

  • Kinder an die Macht
  • Gutes Gewissen beim Reisen
  • Die Revolution der Mobilität
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JAN
2018
„Wir haben es satt!"- Großdemonstration
„Der Agrarindustrie die Stirn bieten!"
10557 Berlin


02
FEB
2018
Gebäude.Energie.Technik 2018
Energieeffizient planen, bauen und wohnen
79108 Freiburg


Alle Veranstaltungen...

Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.
Faire Ideen drin. Auch faires Geld drauf? Konten und Kredite für nachhaltige Unternehmen. Jetzt wechseln! Ethikbank.






  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Eosta
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence