Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

„Intelligent vernetzen, speichern und verbrauchen“

10. Jubiläum des StorageDays mit Schwerpunkten SmartHome, Energiespeicher, Elektromobilität und Branchenvernetzung

Die Speicherung von Strom ist das Bindeglied zwischen dessen ökologischer Erzeugung und seiner effizienten Verwendung. Immer mehr entscheidend dabei sind jedoch intelligente Gesamtkonzepte und die Vernetzung aller Energieverbraucher eines Haushalts. Dies schließt perspektivisch auch Elektrofahrzeuge ein. Auf dem mittlerweile 10. StorageDay der SolarAllianz werden sich die teilnehmenden Referenten am 21. September 2016 diesen und weiteren Themen in verschiedenen, kurzweiligen Vorträgen nähern sowie die neuen Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen anschließend im Netzwerk diskutieren. Dabei knüpfen sich neue Kontakte fast von selbst und es entstehen frische Impulse sowie spannende Projekte. Gastgeber der 10. Jubiläumsausgabe des StorageDays ist die Firma Schletter am Firmenstandort in Kirchdorf / Haag in Oberbayern.
 
Wie immer erhalten die vortragenden Unternehmen während des ersten Teiles der Veranstaltung Zeit zur Präsentation eines speziellen Sachthemas, welches in Zusammenhang mit dem Leitmotiv der Veranstaltung steht. Direkt im Anschluss an die Vorträge gibt es Gelegenheit für Fragen, Diskussionen und zum direkten Austausch mit den Referenten sowie untereinander. Im zweiten Teil der Veranstaltung besteht während des Get-Together die Möglichkeit, Themen zu vertiefen, in angenehmer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu vergrößern.
 
Wann?
21. September 2016, 12:00 - 17:30 Uhr, anschließend Get-Together
 
Wo?
Schletter GmbH, Gewerbegebiet an der B15, Alustraße 1, 83527 Kirchdorf / Haag i. OB
 
Partner der Veranstaltung?
Schletter GmbH, Bundesverband Energiespeicher, Bundesverband eMobilität e.V., Ampere Power Energy S.L., Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG, Ertragsretter GmbH, FENECON GmbH & Co. KG, KOSTAL Solar Electric GmbH, MMD Automobile GmbH, NEWI-Solar GmbH, Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) e.V., VARTA Storage GmbH 
 
Agenda?
12:00 Uhr – Einlass und Empfang
12:30 Uhr – Begrüßung durch die SolarAllianz Network SAN GmbH
12:40 Uhr – Allgemeine Einleitung zum Thema Speicher
13:00 Uhr – KOSTAL Solar Electric GmbH: PIKO BA System mit Smart optimisation (Erich Köhle)
13:20 Uhr – FENECON GmbH & Co. KG
13:40 Uhr – Schletter GmbH: Montagesysteme (Hans Urban)
14:00 Uhr – Netzwerk-Pause
14:30 Uhr – VARTA Storage GmbH: Der Speicher als Teil der intelligenten Hausautomation und Gebäudeenergie (Michael Gopp)
14:50 Uhr – NEWOLUTION: Vertriebskostensenkung durch Auslegungssoftware (Stefan Krokowski)
15:10 Uhr – Ampere Power Energy S.L.: Zeitvariable Tarife ebnen den Weg in die Elektromobilität: Ist Spanien Deutschland bereits einen Schritt voraus? (Dietmar Geckeler)
15:30 Uhr – Schletter GmbH: Intelligente Nutzung einer EV-Anlage in Verbindung mit Speicher und E-Fahrzeug – Erfahrungsbericht (Hans Urban)
15:50 Uhr – Netzwerk-Pause
16:20 Uhr – Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG: Strom, Elektromobilität, Wärme – Sektorkopplung & digitale Energiedienstleistungen (Stefan Hirzinger)
16:40 Uhr – Ertragsretter GmbH: Service-Fall trifft Solarteur - Akut-Leads für Solarteure (Andreas Muntinga)
17:00 Uhr – MMD Automobile GmbH (Peter Siegert)
17:20 Uhr – Offene Diskussionsrunde mit allen Referenten und Teilnehmern
17:30 Uhr – Get-Together und Networking
21:00 Uhr – Ende der Veranstaltung
 
Teilnahme?
Eintritt pro Person: 19,90 EUR, Anmeldung über www.solarallianz.com
 
Roadshow?
Der 10. StorageDay ist Teil der SolarAllianz Roadshow 2016 mit folgenden zusätzlichen Partnerunternehmen: Baumeister Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Conergy Deutschland GmbH, EEHD GmbH, GridSystronic Energy GmbH, solarnova Deutschland GmbH, Spreewind GmbH, SOLARSCHMIEDE Software GmbH, Suncycle GmbH, Wirtschafts Assekuranz Makler AG


Über die Schletter-Gruppe
Die Schletter-Gruppe zählt zu den führenden Herstellern für Photovoltaik-Montagesysteme aus Aluminium und Stahl weltweit. Die Gruppe fertigt Montagesysteme für Dächer, Fassaden und Freiflächen (Solarparks) sowie Solar-Carports. Mit fünf Produktionsstandorten in Deutschland,  in den USA, Kanada, China und Südafrika sowie einem internationalen Netz von Vertriebs- und Servicegesellschaften ist die Schletter Gruppe in allen wichtigen internationalen Märkten aktiv. Insgesamt beschäftigt die Schletter-Gruppe rund 1.300 Mitarbeiter, davon rund 600 am Stammsitz in Kirchdorf/Haag. Der Umsatz der Gruppe lag 2015 bei rund 300 Mio. Euro. Weitere Informationen finden Sie unter
www.schletter.eu
 
Über die SolarAllianz Network SAN GmbH
Die SolarAllianz Network SAN GmbH mit Sitz in Berlin verfügt über ein jahrelang organisch gewachsenes Netzwerk im Bereich erneuerbare Energie. Dazu gehören besonders enge Kontakte zu Unternehmen der Energiegewinnungs-, Energiespeicherungs- und Energieeffizienztechnologie, des Weiteren zu entsprechenden Verbänden, Dachorganisationen sowie der Energiepolitik. Vor diesem Hintergrund bietet die SolarAllianz als Dienstleister eine Reihe unterschiedlicher Veranstaltungskonzepte, deren Organisation, Durchführung und begleitende Kommunikation. Das erklärte Ziel der SolarAllianz ist die Schaffung struktureller und kommunikativer Grundlagen einer dezentralen, ökologisch nachhaltigen Energieversorgung in Deutschland. Weitere Informationen unter
www.solarallianz.com
 

Kontakt: SolarAllianz Network SAN GmbH, Frank Scheibe | scheibe@solarallianz.com
www.solarallianz.com | www.storageday.com


Technik | Energie, 31.08.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH