B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Nachhaltigkeit glaubwürdig und wirksam kommunizieren

Nachhaltigkeits-News vom 11. Mai 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

ehrliche Kommunikation schafft Vertrauen. Das gilt heute mehr denn je. Deshalb möchte ich Ihnen die aktuelle Ausgabe des B.A.U.M.-Jahrbuchs zur Lektüre empfehlen. Dort finden Sie die wichtigsten Akteure in Sachen CSR mit über 400 Portraits und Adressen, die Aktivitäten von B.A.U.M. e.V. als größte deutsche Interessensvertretung für nachhaltiges Wirtschaften und einen spannenden redaktionellen Teil zum Thema Nachhaltigkeit glaubwürdig und wirksam kommunizieren. Gerne senden wir Ihnen das Buch als spannende Lektüre für die Pfingstferien. 
 
Gedanklich können Sie sich auch schon auf die Themen im kommenden forum Magazin einstellen und für Ihre Kommunikation nutzen: Marketing/Kommunikation – Das Office der Zukunft – E-Mobilität und Flottenmanagement – Ressourcen – Sustainable Islands – Jugend u.v.m.
 
Und nun wünschen wir Ihnen erholsame Pfingstfeiertage.

Ihr 

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin

 
Wir sehen uns nach Pfingsten bei den GreenTec Awards und der IFAT in München. Und vergessen Sie nicht, sich für den CSR–Preis der Bundesregierung zu bewerben.
 

Aktuelle Meldungen

  
  Stadtklima im Wandel
BMBF fördert Forschungsprojekt MOSAIK der Leibniz Universität Hannover mit 2,25 Millionen Euro
Ziel des Projekts ist es, ein neues leistungsfähiges Simulationsmodell zu entwickeln, dass die Wind-, Temperatur- und Feinstaubverteilung in einer Stadt und in einzelnen Straßenzügen darstellen kann.
Weiterlesen...
 
  eTourEurope: Langstrecken eMOBILität kommt in Europa an
15 Teams mit 9 Nationalitäten fahren 3.900 Kilometer. Die 3. eTourEurope zeigt die Begeisterung der Elektromobilität.
Mit beeindruckenden 3.900 Kilometern mehr auf dem Tacho sind alle 15 Teams nach 9 Tagen wohlbehalten am 8. Mai 2016 am Zielort bei Salzburg in Anif-Niederalm eingetroffen. Zu den eMOBIL Events strömten dabei über 50.000 interessierte Besucher in ganz Europa.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltiger Weinanbau und Tourismus
TUI Österreich ist Pate für neues Futouris-Projekt auf Kreta
Wichtigstes Ziel des Projektes ist es, nachhaltigen Weinbau auf Kreta zu fördern und die Produzenten mit der Tourismuswirtschaft der Insel zu vernetzen.
Weiterlesen...
 
  Wertstoffe als Kunst-Stoffe
Ausstellung „earthworth" im Mai auf UNESCO – Welterbe Zollverein
Die Werkschau von Thomas Luettgen präsentiert vom 11. bis zum 29. Mai Fotografien und fotografische Objekte zum Konsum- und Wegwerfverhalten unserer Gesellschaft. Der Eintritt ist frei.
Weiterlesen...
 
  Schluss mit Spenden für die Tonne:
Hilfe muss da ankommen, wo sie gebraucht wird
Neues Online-Portal zur Flüchtlingshilfe will Helfergruppen bundesweit vernetzen. Spenden sollen dank der Plattform dahin kommen, wo sie wirklich gebraucht werden.
Weiterlesen...
 
  Weniger is(s)t mehr
Flexitarier" wirbeln Fleisch-Industrie auf
Die Megatrends Gesundheit und Neo-Ökologie sind dabei, unsere Essgewohnheiten grundlegend zu verändern – und das insbesondere beim Konsum von Fleisch.
Weiterlesen...
 
  Für Menschen in Not:
Bayer hilft Erdbebenopfern in Ecuador und Japan Medikamenten- und Geldspende in Gesamtwert von rund 320.000 Euro
In Ecuador stellt das Unternehmen Medikamente im Wert von 250.000 Euro zur medizinischen Versorgung im Erdbebengebiet zur Verfügung.
Weiterlesen...
 
  Renaissance der Waldbienenhaltung
Ein vergessenes Handwerk lebt wieder auf!
Es ist das zweite Mal überhaupt in Deutschland, dass dieses bei uns und in ganz Mitteleuropa spätestens seit dem 19. Jahrhundert vergessene Handwerk der Waldimkerei (Zeidlerei) in Form eines intensiven mehrtägigen Kurses in den Fokus gerückt wurde. Imker, die sich mit der natürlichen, so genannten „wesensgemäßen" Bienenhaltung beschäftigen, kommen heute um die Auseinandersetzung mit den Ursprüngen des Imkerns nicht herum.
Weiterlesen...
 
  Spielen gegen das Vergessen
Das innovative Spiel "Sea Hero Quest" soll Wissenschaftlern im Kampf gegen Demenz helfen.
Eine der größten medizinischen Herausforderungen unserer Gesellschaft ist der Kampf gegen Demenz. Die Deutsche Telekom stellt die App gegen das Vergessen kostenlos zur Verfügung.
Weiterlesen...
 
  We care
Die Schneider Schreibgeräte GmbH leistet Beitrag zum Klimaschutz
Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wo die Politik aufgrund nationaler Interessen oft scheitert, können Unternehmen auf freiwilliger Basis einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Schreibgerätehersteller Schneider ist sich der Verantwortung bewusst.
Weiterlesen...
 
  Mr Social und Mrs Business
Mit Wärme die Welt verändern
Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverur­sacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der ­Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil: Sie schädigt die Bienen zusätzlich. Ein Fall für Mrs. Social und Mr. Business.
Weiterlesen...
 
  „Wenn es mehr kostet, ist es nicht nachhaltig"
Der Raubbau im Bauwesen muss aufhören
Über Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit wird viel geschrieben und viel geredet. Von Umweltinitiativen über Politik, Wissenschaft bis hin zum Papst besteht Einigkeit: Der Raubbau an der Natur muss aufhören. Auch und besonders im Bauwesen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
12
MAI
2016
  Die Grenzen Europas
A-9712 Fresach
Europäische Toleranzgespräche 2016 zu Klimawandel und Migration
Weiterlesen...
 

Nachhaltige Events

 
29
MAI
2016
  GreenTec Awards
81823 München
Leitfiguren für eine grüne Zukunft
Weiterlesen...
 
30
MAI
2016
  CREATING URBAN TECH
10243 Berlin
Die Berliner Wirtschaftskonferenz 2016
Weiterlesen...
 
30
MAI
2016
  IFAT 2016
81823 München
Die Zukunft der Umwelttechnologien
Weiterlesen...
 
02
JUN
2016
  1. HR-Summit Logistik & Mobilität
60313 Frankfurt
Mitarbeiter erfolgreich finden und binden
Weiterlesen...
 
07
JUN
2016
  1. e-Monday Kongress
80333 München
MOBILITÄT 4.0: Elektrisch, vernetzt und autonom - 1. e-Monday Kongress

Weiterlesen...
 
08
JUN
2016
  Spitze bleiben
10623 Berlin
Das Deutsche Industriellenforum
Weiterlesen...
 
09
JUN
2016
  Der 8. Bayreuther Ökonomiekongress
95447 Bayreuth
Die größte, von Studierenden organisierte Wirtschaftskonferenz in Europa
Weiterlesen...
 
15
JUN
2016
  CSR-Preis der Bundesregierung
10117 Berlin
Start des Bewerbungszeitraums ist der 1. Mai 2016.
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Zukunft gestalten" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 11.05.2016

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!