Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Rinn Beton- und Naturstein erhält goldene Auszeichnung von EcoVadis

Ab sofort gehört Rinn zu den besten 2 % der Unternehmen

Rinn wurde mit 'Gold' ausgezeichnet. Foto: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KGAls einer der Lieferanten der Deutschen Bahn AG hatte Rinn Beton- und Naturstein an dem Evaluierungsprogramm von EcoVadis teilgenommen. Das Engagement in puncto Nachhaltigkeit zahlt sich aus: Der Hersteller mit Sitz in Heuchelheim und Steinbach bei Gießen sowie in Stadtroda bei Jena hat das sogenannte Recognition Level in Gold von dem Ratingunternehmen EcoVadis erhalten. Insgesamt erzielte Rinn 68 von 100 möglichen Punkten auf der Bewertungsskala von EcoVadis. Damit gehört das Unternehmen zu den 2 % der Top-Performer, die bewertet wurden. Der Durchschnitt aller untersuchten Lieferanten weltweit lag bei 41,8 Punkten. Weltweit sind mehr als 24.000 Lieferanten aus 95 Ländern auf der Plattform von EcoVadis registriert.

EcoVadis betrachtet für seine Bewertung vier große Themenbereiche: Inwieweit ein Unternehmen sich für seine Umwelt engagiert, wie es seine Arbeitsbedingungen gestaltet und ob es Wert auf faire Geschäftspraktiken sowie eine nachhaltige Beschaffungspolitik legt. Rinn schneidet in den Bereichen „Umwelt und Arbeitsbedingungen" überdurchschnittlich gut mit 70 Punkten ab. Im Bereich „Arbeitsbedingungen" ist Rinn damit sogar unter den TOP 3 % der Lieferanten in der Kategorie für Produkte aus Beton, Zement, Gips. Für seine „nachhaltige Beschaffungspolitik" und „faire Geschäftspraxis" erreichte der Hersteller jeweils stolze 60 Punkte.

Als Familien- und Industrieunternehmen möchte Rinn seine Wirkungsmöglichkeit nutzen, um die notwendigen Veränderungsprozesse im Markt und in der Gesellschaft in Richtung nachhaltiges Wirtschaften in Gang zu setzen. In der Betonsteinbranche ist Rinn Vorreiter und baut seine Position immer weiter aus. Im August 2015 erschien bereits der 2. Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens.

Rinn hat schon viele Bahnhöfe in Deutschland mit seinen Produkten beliefert. Darunter insgesamt fünf Bahnhöfe, die von der Allianz pro Schiene als „Bahnhof des Jahres" prämiert wurden: in Hünfeld, Erfurt, Aschaffenburg, Oberursel und Marburg. Pflaster, Platten und Stufen für barrierefreie Gestaltungen sowie Beläge mit der besonders pflegeleichten Beschichtung RSF 5 mit Teflon® Oberflächenschutz gehören zu dem Material, mit dem die prämierten Bahnhöfe ausgestattet sind. Seit 2014 produziert Rinn an allen Standorten klimaneutral. Mehr Infos unter: www.rinn.net.

Weitere Informationen zu Rinn finden Sie unter www.rinn.net.

Kontakt:

Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
Rodheimer Straße 83
35452 Heuchelheim

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 18.04.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

25.000 Quadratmeter Blühflächen für den Artenschutz

Nachhaltigkeit zieht Fachkräfte an

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

Ankündigung 17. Europäischer Kongress (EBH), 16.-17. Oktober 2024 in Köln

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing