Wie kommt das Plastik ins Meer? Ihre Aktivitäten in Sachen Kreislaufwirtschaft

Nachhaltigkeits-News vom 7. Oktober 2015

 
Nicht immer so farbenfroh, wie hier am Strand, aber beim "Ramadama" an Süditaliens Straßenrändern könnten erhebliche Rohstoffmengen einesammelt werden.

Wie kommt das Plastik im Meer?
Ihre Aktivitäten in Sachen Kreislaufwirtschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

zurück vom Fahrrad-Urlaub in Italien habe ich natürlich als erstes die neue forum-Ausgabe mit Spannung gelesen.
Ja, Plastik im Meer ist ein Problem, aber noch immer bin ich darüber schockiert, wie zugemüllt jeder Meter Straßenrand in Süditalien ist.
Daher mein Aufruf: Bitte senden Sie uns Ihre Aktivitäten und Themenvorschläge in Sachen Kreislaufwirtschaft. Wir werden diese zum Thema unserer Frühjahrsausgabe 2016 machen.
 
Wir wünschen Ihnen Inspirationen mit unserem Newsletter.

Herzlichst, Ihre           

Uta Dobler
info@forum-csr.net
Online-Redaktion forum Nachhaltig Wirtschaften

PS: Sie wollten schon immer in einem hochinnovativen Unternehmen am wunderschönen Bodensee arbeiten? Werden Sie Teil der VAUDE-Seilschaft, z.B. als Model für hausinterne Passform-Anproben, als Geschäftsführender Gesellschafter oder für weitere spannende Aufgaben.  

Aktuelle Meldungen

  Erfolgreich auf Nachhaltigkeitspfad unterwegs
"Wir gratulieren unserem VDMA-Mitglied und Partner der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence ganz herzlich zu diesem Preis"
Auf der Jahrestagung des B.A.U.M. e.V. erhielt das VDMA-Mitglied ebm-papst aus Mulfingen den B.A.U.M.-Umweltpreis.
Weiterlesen...
 
  Luftreinhaltung ist mehr Wert!
Auf der IFAT, der branchenübergreifenden Weltleitmesse für Umwelttechnologie, die vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 in München stattfindet, präsentiert sich die Fachabteilung Luftreinhaltung des VDMA erstmalig gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen.
Unter dem Claim „Luftreinhaltung ist mehr Wert! Präventiv. Integriert. Rückgewinnend", werden Themen der Luftreinhaltung erlebbar.
Weiterlesen...
 
  Neue Studie: Beim Vergleich „Primär gegen Sekundär" gewinnt immer das Recycling
ALBA Group & Fraunhofer UMSICHT mit neuen Zahlen zur Ressourceneffizienz
Der internationale Rohstoffversorger und Umweltdienstleister ALBA Group leistet durch seine Recyclingaktivitäten einen wesentlichen Beitrag zur Ressourcensicherung und zum Klimaschutz.
Weiterlesen...
 
  Engagement für die Berufsvorbereitung junger Flüchtlinge
Erste Flüchtlinge im Aufbaukurs von Bayer
Die ersten Teilnehmer am Aufbaukurs zur Berufsvorbereitung des Bayer-Konzerns für Flüchtlinge stehen fest.
Weiterlesen...
 
  Sustainable leadership means engaging honestly with your stakeholders: VW failed the test
IMD Professor Francisco Szekely on the Volkswagen scandal
Sustainability is a topic that lies at the heart of business strategy. Manipulating sustainability performance data to achieve greater market share is not only highly unethical but it has a significant impact on the business performance of a company.
Weiterlesen...
 
  Bio-Branche stellt sich geschlossen gegen TTIP
Massenhafter Protest: über drei Millionen Stimmen gegen Freihandelsabkommen
Am Samstag, 10. Oktober werden in Berlin ca. 100.000 Menschen erwartet, um bei der größten Demo gegen TTIP und CETA ein nicht zu übersehendes Zeichen für den klaren Bürgerwillen in Europa zu setzen.
Weiterlesen...
 
  Ausgezeichnet mit dem Großen Preis des Mittelstands 2015
"Diese Auszeichnung haben wir bei Assmann alle gemeinsam bekommen.", Dirk Aßmann, CEO des Büromöbelherstellers Assmann Büromöbel GmbH & Co. KG
Die Oskar-Patzelt-Stiftung würdigt mit dem 'Großen Preis des Mittelstands' jedes Jahr herausragende unternehmerische Leistungen mittelständischer Unternehmen in ganz Deutschland.
Weiterlesen...
 
  Welche Quellen für Mikroplastik in der Umwelt sind relevant?
Studie des nova-Instituts im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA)
Eine Studie des nova-Instituts bewertet erstmals die Relevanz unterschiedlicher Quellen von Mikroplastik für den Meeresschutz in Deutschland.
Weiterlesen...
 
  Power to Change - Die EnergieRebellion
Werden Sie Teil der CHANGE-Bewegung!
Der Film ist eine Reise in die Zukunft unserer Energieversorgung und der Nachfolger des Films DIE 4. REVOLUTION - EnergyAutonomy
Weiterlesen...
 
  "Alternative Nobelpreise" 2015
Preise der Right Livelihood Award Stiftung gehen nach Uganda, Italien, Kanada und an die Marshallinseln
Die Preisträger wurden von der Vorsitzenden der Right Livelihood Award Stiftung, Dr. Monika Griefahn, und dem Stiftungsdirektor Ole von Uexküll in Stockholm bekannt gegeben.
Weiterlesen...
 
  Biokunststoffen gehört die Zukunft
Klare Vorteile in punkto Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz
Das wachsende ökologische Bewusstsein in der Bevölkerung sowie das Wissen um die Endlichkeit der fossilen Rohstoffe sind nur zwei der Faktoren, die ganz wesentlich zum Wachstum der Biokunststoffbranche beitragen.
Weiterlesen...
 
  Bürgerwerke gewinnen Genossenschaftspreis 2015
Die Bürgerwerke eG wird mit dem Genossenschaftspreis des baden-württembergischen Genossenschaftsverbandes ausgezeichnet.
"Die Bürgerwerke möchten die Energieversorgung demokratischer und transparenter machen, indem Bürger sich selbst mit Energie aus eigenen, regionalen Erneuerbaren-Energien-Anlagen versorgen."
Weiterlesen...
 
  Laufen um zu helfen
Nachwuchskräfte und Mitarbeiter der Telekom laufen um Flüchtlingen zu helfen.
Anlässlich des konzernweiten „Tag der Leitlinien" am 24. September starteten insgesamt 1.189 Nachwuchskräfte und Mitarbeiter der Telekom an 16 Standorten einen Spendenlauf zur Flüchtlingshilfe.
Weiterlesen...
 
  Ökodesign-Richtlinie:
Lüftungssystem freeAir100 erhält Bestnote A+
Entsprechend der EU-Ökodesign-Richtlinie müssen Wohnungslüftungsgeräte ab 1. Januar 2016 Mindestanforderungen an die Energieeffizienz erfüllen und ein entsprechendes Label tragen.
Weiterlesen...
 
  DESSO erhält Cradle-to-Cradle ® Gold-Zertifikat
Desso erreicht als erster Teppichfliesen-Hersteller weltweit C2C-Zertifizierung in der Kategorie „Gold"
Die Gold-Zertifizierung ist das Ergebnis jahrelanger intensiver Arbeit von DESSO mit dem Ziel, den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft auf Basis der C2C-Prinzipien zu vollziehen.
Weiterlesen...
 
  Covestro tritt UN Global Compact bei
Führender Polymer-Hersteller bekennt sich zu Nachhaltigkeitsprinzipien
Der Polymer-Hersteller Covestro, vormals Bayer MaterialScience, ist dem UN Global Compact beigetreten – einer freiwilligen Initiative der Vereinten Nationen für Unternehmen, die sich zu einer nachhaltigen und verantwortungsbewussten Geschäftspraxis verpflichten.
Weiterlesen...
  

Last Minute

12
OKT
2015
  green2market
Messe Stuttgart
Das Dialogforum von Wirtschaft und Wissenschaft für grüne Technologien und Produkte.
Weiterlesen...
 
12
OKT
2015
  World of Energy Solutions 2015
Stuttgart
Die Energiewende zum Anfassen
Weiterlesen...


Nachhaltige Events

21
OKT
2015
  Nachhaltige Beschaffung in Unternehmen und Organisationen
51105 Köln
Mehr Transparenz im Einkauf. Beschaffungsprozess an sozialen und ökologischen Standards ausrichten
Weiterlesen...
 
24
OKT
2015
  Entrepreneurship Summit 2015
14195 Berlin-Dahlem
Be an Entrepreneur
Weiterlesen...
 
31
OKT
2015
  Cradle to Cradle Kongress 2015
21335 Lüneburg
Umdenken für einen positiven Fußabdruck - Abfall ist Nährstoff
Weiterlesen...
 
04
NOV
2015
  Seminar: Nachhaltigkeit – Reporting und Berichte
53175 Bonn
IMS03: Nachhaltigkeit – Reporting und Berichte: Impulse für Unternehmen
Weiterlesen...
 
05
NOV
2015
  Workshop: Nachhaltigkeitsmanagement - Was heißt das für Ihr Unternehmen?
73728 Esslingen
Trends und Standards mit Praxisbeispielen
Weiterlesen...
 
12
NOV
2015
  Reporting 3.0 Conference "Tipping Points in the Reporting Transition”
10117 Berlin
Reporting 3.0: Onwards and Upwards for Sustainability Reporting Platform
Weiterlesen...
 
13
NOV
2015
  Blue X - Workshop-Festival 2015
69120 Heidelberg
Das einzigartige Workshop-Festival unter dem Motto „Mach Dir Deine Welt"
Weiterlesen...
 
13
NOV
2015
  1. Deutscher CSR-Kommunikationskongress
49090 Osnabrück
Jetzt Tickets erhältlich
Weiterlesen...
 
23
NOV
2015
  „Green Cities – Green Industries”
39104 Magdeburg
Die urbane Zukunft nachhaltig gestalten – Chancen und Herausforderungen
der grünen Wirtschaft
Weiterlesen...
 
25
NOV
2015
  6. Deutscher Innovations- & Querdenker-Kongress
München
Frische Ideen & wertvolle Inspiration
Weiterlesen...
 
25
NOV
2015
  11. VDI-Fachtagung "Optimierung in der Energiewirtschaft"
40210 Düsseldorf
Innovative Lösungen und Methoden für praxisrelevante energiewirtschaftliche Entscheidungsprobleme
Weiterlesen...
 
26
NOV
2015
  Fachtagung enEEbler
53347 Alfter
Mitarbeiterpotenzial für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen
Weiterlesen...
 
01
DEZ
2015
  Deutscher Kongress für Energieeffizienz 2015
50674 Köln
Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung
Weiterlesen...
 
08
DEZ
2015
  Nachhaltigkeitsmanager (TÜV)
51105 Köln
Qualifizierung zum zertifizierten Manager für Nachhaltigkeit in Unternehmen, Organisationen und öffentl. Einrichtungen
Weiterlesen...
 
08
DEZ
2015
  Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell
71364 Winnenden
Eintägige Konferenz mit innovativen Ansätzen von hochkarätigen Rednern
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Plastik im Meer" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
Cover des aktuellen Hefts
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 07.10.2015

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
APR
2019
Die Nicaragua Konferenz
Utopie und Zerfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe
10405 Berlin


09
APR
2019
BEST ECONOMY forum
Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung
IT-39100 Bozen


21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Nespresso Deutschland GmbH