B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

17. Frankfurter Tageslehrgang "Das Recht der Bioprodukte 2015"

Der eintägige Lehrgang führt am 26. November 2015 in die neuesten Entwicklungen des Rechts der Bioprodukte ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Hanspeter Schmidt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht.zum 17. Frankfurter Tageslehrgang laden wir, RA Hanspeter Schmidt, Freiburg, und Dr. Manon Haccius (Bickenbach), ein:
 
Der eintägige Lehrgang führt in die neuesten Entwicklungen des Rechts der Bioprodukte ein.
 
Der Lehrgang wendet sich an Lebensmittelunternehmen, an Ökokontrollstellen und an die Behörden, die Ökolandbauverbände und an die interessierten Fachkreise.
 
ANMELDUNG per Fax an 0761/702520 oder e-mail an hps@hpslex.de mit folgendem Text:
 
Ja, ich melde mich hiermit für den Tageslehrgang am Donnerstag, dem 26.11.2015, in Frankfurt an. Die Tagungsgebühr von € 320,00 (zzgl. Mehrwertsteuer) zahle(n) wir/ich nach Erhalt der Rechnung.
 
Datum: Donnerstag, 26. November 2015, 10.00 bis 16.30 Uhr, 
Ort; Ökohaus Ka Eins, Kasseler Straße 1a (S-Bahnstation Westbahnhof), Frankfurt am Main.
 
Kontakt:
Hanspeter Schmidt, Rechtsanwalt | hps@hpslex.de | www.hpslex.de

Wirtschaft | Recht & Normen, 24.08.2015
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH