BGM - Hauptsache gesund

Nachhaltigkeits-News vom 12.11.2014

+++ "So können wir nicht weitermachen: Nehmen aber nichts zurückgeben. Heutzutage geben wir nichts zurück – wir nehmen nur." (HRH Charles, Prince of Wales) +++
 
 
  
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

Betriebliches Gesundheitsmanagement - BGM: Hauptsache Gesund

Was wie eine Binsenweisheit klingt, ist für viele Firmen von existentieller Bedeutung: Gesunde, motivierte und leistungsbereite Mitarbeiter. Mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement tragen Unternehmen Verantwortung für Ihre Belegschaft und investieren in eine wirkungsvolle CSR-Maßnahme.     

Im nächsten Heft informieren wir Sie über Strahlenbelastungen am Arbeitsplatz, Gesundheitsmanagement und was Sie selbst für ihre Gesundheit tun können. Ich lade Sie herzlich ein, das Thema mit uns zu diskutieren und uns Ihre Erfahrungen und Erfolge zu berichten. Vielleicht findet sich dann gerade Ihre Best-Practise im Heft. Und nun stimmen wir Sie ein mit dem Bericht vom Fachkongress Betriebliches Gesundheitsmanagement 2015

Nichts geht über eine gesunde Lebensweise.
Das zeigt auch Prinz Charles in 'Der Bauer und sein Prinz'.


Meet and greet

An diesem Wochenende treffen Sie das forum Team auf dem Heldenmarkt Berlin und auf der Cradle to Cradle Kongress in Lüneburg. Nächste Woche auf der Green Economy Konferenz Berlin und der Munich Network Cleantech Conference und bei den Kino-Premieren von "Der Bauer und sein Prinz".


Sinnvoll schenken

Und last but not least hier wieder unsere Weihnachts-Tipps für Firma und privat: ajaa! Ein ideales Präsent für Firma und Familien sind die mehrfach ausgezeichneten Lunch-Boxen aus nachwachsenden Rohstoffen. VIVANI bietet erlesene Bioschokolade in edler Geschenkverpackung: ein Genuss für alle Sinne. Spenden statt schenken: Hier finden Sie ausgewählte Missio-Projekte in Tansania, Indien und Guinea.

Und nun wünsche ich Ihnen wertvolle Anregungen mit unseren Meldungen und den sinnvollen Geschenktipps.

Ihr Fritz Lietsch
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften

 

Aktuelle Meldungen 

  Mehr Forschergeist im Klassenzimmer
Weitere Projekte im Umfeld des Standortes Brunsbüttel in das Bayer-Schulförderprogramm aufgenommen
Bayer Science & Education Foundation zeichnet Innovationskraft von vier Bildungseinrichtungen mit insgesamt 22.000 Euro aus
Weiterlesen...
 
  Feinste Bio-Schokolade von VIVANI
Für gemütliche Stimmung unter dem Weihnachtsbaum
Weihnachtsgeschenke dürfen unter keinem Tannenbaum fehlen. Doch alle Jahre wieder steht Weihnachten schneller vor der Tür als man denkt, und der Geschenkestress beginnt.
Weiterlesen...
 
  ajaa!
Frischeboxen aus purer Natur für Ihre Weihnachtsplätzchen
Ob nach der weihnachtlichen Betriebsfeier oder für den Kühlschrank in der Kaffeeküche, mit der ajaa!-Frischebox sind Sie auf der sicheren Seite. Ohne Erdöl, ohne Weichmacher.
Weiterlesen...
 
  Stimmenvielfalt auf hohem Niveau
forum-Redakteurin Mareke Wieben berichtet vom Fachkongress Betriebliches Gesundheitsmanagement 2015
Rund 130 Führungskräfte, Betriebsärzte, Gesundheitsbeauftragte, Betriebsräte, aber auch Berater und Anbieter informierten sich am 29. und 30. Oktober in Köln über aktuelle BGM-Themen und diskutierten mit den Referenten.
Weiterlesen...
 
  Liguori Offshore Consulting erweitert sein Angebot:
Geotechnische Beratung in Europa, Südamerika und Afrika
Liguori Offshore Consulting bietet ab sofort auch geotechnische Serviceleistungen an
Weiterlesen...
 
  Weihnachtsaktion - Spenden statt Schenken
Unterstützen Sie missio-Projekte in Guinea, Tansania oder Indien
Leisten Sie mit Ihrem Einsatz für die Ärmsten effektive und effiziente Hilfe zur Selbsthilfe, die zu 100 Prozent in Ihrem Wunschprojekt ankommt.
Weiterlesen...
 
  BSH gewinnt Energy Efficiency Award 2014
Hausgerätehersteller erhält 3. Preis für sein konzernweites Programm zur Einsparung von Ressourcen
Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH erhielt von der Deutschen Energie-Agentur (dena) den 3. Preis des Energy Efficiency Awards 2014 für ihr Programm „Resource Efficiency 2015".
Weiterlesen...
 
  Cradle-to-Cradle® Teppichunternehmen DESSO führt neuen Materialstrom nach Prinzip der Kreislaufwirtschaft ein
Bis zu 20.000 Tonnen an Kreide sollen dafür von Wasserversorgungsunternehmen verwendet werden
Desso, ein weltweit führender Hersteller von Teppichböden und Sportplatzbelägen, hat im Rahmen seiner Umstellung auf die Kreislaufwirtschaft einen zukunftsweisenden Schritt getätigt und in Zusammenarbeit mit einer Reihe von Trinkwasserunternehmen in den Niederlanden einen neuartigen Materialstrom für seine Teppichfliesen entwickelt.
Weiterlesen...
 
  Schweizer Innovation löst das Kalkproblem eines ganzen Einfamilienhauses
Das Hausquell-System Source des Zürcher Start-up VortexPower® AG liefert quellgleiches Wasser ab Wasserhahn und schützt ein ganzes Haus nachhaltig vor Verkalkung
Endlich gibt es für Hauseigentümer eine dauerhafte, nicht gesundheitsbelastende und wartungsfreie Lösung gegen die Verkalkung von Häusern und Haushaltsgeräten.
Weiterlesen...
 
  Green Crowdfunding
Oneplanetcrowd stellt zum Deutschlandstart neun ökosoziale Projekte online
Nachhaltige Gründer benötigen vor allem eines: Geld und Kunden. Eine Lösung für diesen Engpass hält die ökosoziale Crowdfunding-Plattform oneplanetcrowd.de bereit. Ab sofort kann man Kapital in ökosoziale Projekte und Unternehmen investieren, von denen man im Gegenzug Produkte oder Dienstleitungen erhält.
Weiterlesen...
 
  Sind wir schon alle versklavt?
Die Gesellschaft stöhnt vor Erschöpfung! Unternehmensberater und Trainer spricht Klartext!
Carsten Somogyi plädiert für Eigenverantwortung. Das heißt nicht, dass er Fehlentwicklungen nicht erkennt und benennt. Er sieht vor allem Lösungen.
Weiterlesen...
 
  Bayer CropScience veranstaltet "Corn & Soybean Future Forum" in Frankfurt
Führende Mais- und Sojaexperten diskutieren neue Ansätze für eine nachhaltigere Produktion
Das von Bayer CropScience organisierte zweitägige "Corn & Soybean Future Forum" hatte ein breites Themenspektrum: Es reichte von agronomischen Herausforderungen wie z. B. integrierter Unkraut- und Schädlingsbekämpfung und wetterbedingten Beeinträchtigungen über Zertifizierungsprogramme bis hin zum Konzept der digitalen Landwirtschaft.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltige Unternehmensführung und was sich dahinter verbirgt
Im Prinzip geht es bei einer nachhaltigen Unternehmensführung darum, die gesamte Firmenausrichtung so zu gestalten, dass die Prozesse soziale, ethische und vor allem auch umweltpolitische Kriterien erfüllen.
Gerade in der heutigen Unternehmenswirklichkeit und im Rahmen der herrschenden Marktgegebenheiten ist ein Wirtschaften notwendig, das vollkommen auf die Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Aus diesem Grund befindet sich die erste Anlaufstelle hierfür im Bereich der jeweiligen Unternehmensleitung.
Weiterlesen...
 
  Nachgefragt bei: Uwe Rommel
Leiter Customer & Sales Service bei Ritter Sport
Was macht ein Customer & Sales Service Abteilungsleiter bei Ritter Sport?
Weiterlesen...
   
  

Nachhaltige Events 

15
NOV
2014
  Heldenmarkt Berlin
15:00 - 18:00 Uhr, 10243 Berlin
Messezeit für Nachhaltigkeit im Berliner Postbahnhof – Konsumalternativen für einen bewussten Alltag
Weiterlesen...
 
18
NOV
2014
  Green Economy Konferenz 2014
9:00 - 22:00 Uhr, 10178 Berlin
Auf der Green Economy Konferenz 2014 wird die neue Forschungsagenda der Green Economy vorgestellt und Anstöße zu ihrer Umsetzung gegeben.
Weiterlesen...
 
20
NOV
2014
  Der BAUER und sein PRINZ
Auch im Kino in Ihrer Nähe
Ein Film von Bertram Verhaag. Mitarbeit Bernward Geier. Kinostart: 20. November 2014
Weiterlesen...
 
20
NOV
2014
  8th Munich Network Cleantech Conference
8:00 Uhr, 80636 München
Energie wird Dienstleistung - die große Transformation
Weiterlesen...

 
 
 

 forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Green Tech als Retter der Erde" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 12.11.2014

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JAN
2019
"Wir haben es satt" - Großdemonstration
Essen ist politisch!
10117 Berlin


05
FEB
2019
E-world energy & water
International Energy Fair and Congress
45131 Essen


27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene