B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit:

HVB siegt beim deutschen CSR-Preis in zwei Kategorien

Beim diesjährigen CSR-Preis ging die HypoVereinsbank in gleich zwei Kategorien als Siegerin hervor und ist in zwei weiteren Kategorien in den Top 3. Ein schöner Erfolg, dass das große Engagement der HVB für Gesellschaft und Umwelt durch diese Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR) gewürdigt wird! Der Deutsche CSR-Preis in den Kategorien "CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz" und "Bestes Video zum CSR-Engagement eines Unternehmens" geht dieses Jahr an die HypoVereinsbank. Mit dem CSR-Preis werden Unternehmen in Deutschland für "herausragende Leistungen auf verschiedenen Feldern der gesellschaftlichen Verantwortung und des nachhaltigen Wirtschaftens (CSR)" prämiert.

CO2-neutraler Bankbetrieb
Bereits seit 1990 arbeitet die HypoVereinsbank daran, ihren ökologischen Fußabdruck auf Zwergengröße zu schrumpfen. Ein wichtiges Ziel wurde im vergangenes Jahr erreicht: Der Bankbetrieb wird nun komplett klimaneutral betrieben. Was heißt das konkret? Die Maßnahmen reichen vom bewussten Umgang mit Energie und Papier über eine umweltfreundliche Fahrzeugflotte und ein mit Wasser gekühltes Rechenzentrum bis hin zu energetisch optimierten Bau- und Renovierungsmaßnahmen. Außerdem wird Energie aus erneuerbaren Quellen bezogen und ein Ausgleich geleistet für alle CO2-Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen.

1. Platz für "CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz"
Mit diesem Klimaschutz-Paket konnte Die HypoVereinsbank auch die Jury des Deutschen CSR-Preises überzeugen. In der Begründung heißt es: "Die Bank gestaltet seit Sommer 2013 ihren gesamten Bankbetrieb CO2-neutral. Dieser nennenswerte unternehmerische Beitrag zum Klimaschutz ist das Ergebnis eines langjährigen und konsequenten Verbesserungsprozesses. Er fußt auf einer strategischen Entscheidung des Managements, den Klimaschutz als Verpflichtung im Sinne einer verantwortlichen Unternehmensführung zu sehen."

1. Platz für "Video zum CSR-Engagement eines Unternehmens"
Wie kann man die Aktivitäten im CSR-Bereich kurz und ansprechend in einem Videoformat transportieren? Diese Frage hat die HypoVereinsbank sich im vergangenen Jahr auch gestellt und mit diesem Film beantwortet:



Video barriefrei sehen

Wie gefällt Ihnen das Video im Scribble-Stil?

100% CO2-neutral heißt nicht 100% erledigt.
Die HypoVereinsbank ist fest davon überzeugt, dass man im eigenen Haus anfangen muss, wenn man etwas erreichen möchte. Deshalb nimmt sie die Auszeichnungen als Ansporn, konsequent an den vielschichten Themen des Nachhaltigkeitsmanagements weiterzuarbeiten. Um nur eines zu nennen: Aktuell steht die energetische Sanierung des HVB-Towers in München und die Verwandlung in ein sogenanntes "Green Building" im Mittelpunkt der Aktivitäten für eine ressourcenschonende Zukunft. Dazu bald mehr!

Übrigens: Auch in den Kategorien "Gender Diversity" und "Kulturelles Engagement" des Deutschen CSR Preises zählte die HypoVereinsbank jeweils zu den Top 3!  


Quelle: HypoVereinsbank UniCredit Bank AG

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 16.05.2014

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!