B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Neu: Bürostuhl 350 iQ

Treibstoff für Körper und Geist

Pullenreuth - Blickt man in die Statistiken der Berufskrankenkassen, Rubrik Arbeitsplätze, weiß man um die Probleme, die entstehen können, wenn die Körper- und Bewegungslogik des Menschen während des Sitzens auf "normalen" Stühlen nicht funktioniert. Beim neuen 350 iQ aus dem Hause Bioswing ist der Name Programm, der Bürostuhl arbeitet eigenständig intelligent und körperlogisch ergonomisch. Und liefert so Treibstoff für Körper und Geist.

Neuer Bürostuhl 350 iQ

Basis der funktionellen Lösung ist der neuronale Dialog, der das steuernde Nervensystem auch während des Sitzens anregt und mit den nötigen und richtigen Impulsen versorgt. Hocheffiziente Schwingelemente im 3D-Sitzwerk erfühlen die Dynamik des Menschen und reagieren daher selbst auf minimale Bewegungen. Dadurch werden genau die entscheidenden Muskelgruppen mit den nötigen Impulsen versorgt. Das Sitzsystem trägt dafür Sorge, dass Ergonomie, Bewegung und Rhythmus perfekt, automatisch und körperlogisch korrespondieren. Die Muskulatur wird trainiert und stabilisiert, die Bandscheiben werden entlastet. Bioswing liefert so Treibstoff für Körper und Geist, steigert so geistige Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Zusätzlich unterstützend ist im Bioswing 350 iQ eine permanent körpersynchron wirkende Beckenbalance integriert, die ebenso automatisch funktioniert. Jede wechselnde Sitzposition oder Gewichtsverlagerung verändert die Neigung der Sitzfläche, wodurch die gewünschte Beckenkippung erfolgt und die Wirbelsäule dabei in ihrer natürlichen Doppel-S-Form unterstützt. Haltungswechsel begleiten zudem eine rückendruckgeregelte VarioBackMatic, eine ergonomisch geformte höhenverstellbare Rückenlehne mit eingepolstertem Lumbalkern sowie serienmäßig eine manuelle Sitztiefenverstellung per Schnellversteller.

Testsieger

Das Bioswing-Sitzsystem landete im Vergleich zu anderen, besonders ergonomischen Büroarbeitsstühlen, bei einem unabhängigen Test des Instituts für Arbeitschutz in Sankt Augustin auf dem 1. Platz. Es erhielt in allen Kriterien zu Komfort, Dynamik, Auswirkungen auf die Gesundheit und Unterstützung der Tätigkeit die besten Bewertungen.
Quelle: HAIDER BIOSWING
Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 22.05.2012

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!