Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

"Ballett im Park“ lockt tausende Besucher in den Oberen Schlossgarten

Zum neunten Mal präsentierte Porsche gemeinsam mit dem Stuttgarter Ballett die Freiluftveranstaltung.

Am vergangenen Wochenende kamen Ballettfans in Stuttgart wieder voll auf ihre Kosten: Nach coronabedingter Pause fand das kostenfreie Kulturevent „Ballett im Park" erneut statt.
 
„Ballett im ParkInsgesamt kamen mehr als 5.000 Zuschauer in die Innenstadt, um die Übertragung zweier Ballettaufführungen zu erleben. Dazu wurde im Oberen Schlossgarten eine Großbildleinwand eingerichtet. Am Samstagabend sahen die Ballettfans das historische Drama „Mayerling" von Kenneth MacMillan. Am Sonntagvormittag zeigten die Talente der John Cranko Schule bei einer Ballett-Matinée ihr Können. Passend zur Stimmung bei Zuschauern und Tänzern stand die Veranstaltung unter dem Motto: „Vorfreude im Herzen. Ballett im Park."

„Wie sehr habe ich dieses kulturelle Sommerhighlight vermisst und war damit offensichtlich nicht allein", beschreibt Andreas Haffner, Vorstand für Personal und Sozialwesen bei der Porsche AG, seine Eindrücke. „Die Stimmung war ausgelassen und das Stuttgarter Ballett sorgte für jede Menge Glücksmomente bei Ballettfans jeglichen Alters. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in 2023!"

Persönliche Ballett-Momente für Groß und Klein
Nach zweijähriger Pause präsentieren Porsche und das Stuttgarter Ballett erneut „Ballett im ParkEin vielseitiges Rahmenprogramm rundete die Ballettaufführungen ab. Vor dem Stuttgarter Opernhaus war unter anderem der Porsche 911 Sport Classic inszeniert. Der Sportwagen ist das zweite Modell innerhalb der Heritage-Design-Strategie von Porsche und als Kleinserie auf 1.250 Exemplare limitiert. Mehr als 1.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, rund um das Fahrzeug ihren ganz persönlichen Ballett-im-Park-Moment festzuhalten – mit einer 110°-Kamerarotunde. Unterstützt wurden sie von einer Tänzerin des Stuttgarter Balletts. Am Sonntag nahmen zahlreiche kleine Besucher das Angebot wahr, sich wie eine Ballerina stylen zu lassen.

Kultur für die breite Öffentlichkeit
Nach zweijähriger Pause präsentieren Porsche und das Stuttgarter Ballett erneut 'Ballett im Park'. © Ballett im Park, Stuttgart, 2022, Porsche AGIm Rahmen seines Nachhaltigkeitsanspruchs unterstützt Porsche seit Jahren kulturelle Projekte und verfolgt die Vision, möglichst vielen Menschen kostenlosen Zugang zu Kultur zu bieten. Neben „Ballett im Park" beziehungsweise „Ballett am Kulturwasen" zählen dazu die von Porsche präsentierten Open Air-Konzerte „Klassik airleben" des Gewandhausorchesters im Leipziger Rosental. Der Sportwagenhersteller ist „Global Partner" des Gewandhausorchesters Leipzig und Hauptsponsor des Stuttgarter Balletts.

Rahmenprogramm zur Veranstaltung
Die übertragenen Ballettaufführungen wurden von einem vielseitigen Rahmenprogramm abgerundet. Vor dem Opernhaus wurde unter anderem der Porsche 911 Sport Classic inszeniert. Der Sportwagen ist das zweite Modell innerhalb der Heritage-Design-Strategie von Porsche und als Kleinserie auf 1.250 Exemplare limitiert. Besucher konnten gemeinsam mit Tänzerinnen und Tänzern des Stuttgarter Balletts rund um das Fahrzeug mit einer 110°-Kamerarotunde ihren ganz persönlichen Ballett-im-Park-Moment festhalten. Am Sonntag konnten sich die kleinen Besucher typische Ballett-Frisuren stylen lassen. Eine Auswahl an Give Aways rundete die beiden Veranstaltungstage ab.

Kontakt: Porsche AG, Nadescha Vornehm | nadescha.vornehm@porsche.de

Quelle: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 26.07.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Nur wer eine Idee davon hat, wohin die Reise gehen soll, wird in einer Krise den Mut finden, neue Wege zu gehen."
Christoph Quarch wünscht sich einen gesellschaftlichen Diskurs darüber, von welcher Zukunft wir träumen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences