akzente Politikmonitor veröffentlicht: Der grüne Wiederaufbau nach Corona

Der akzente Politikmonitor Nachhaltigkeit kann auf der akzente-Website abgerufen und abonniert werden.

Die EU begegnet der Corona-Krise mit einem enormen Hilfspaket, allerdings sollen die transformativen Ziele des EU Green Deal als Leitlinie für die Hilfsgelder dienen. akzente beleuchtet im neuen Politikmonitor, wie „grün" diese wirtschaftliche Wende sein kann und welche Veränderungen sich für Branchen und Unternehmen ergeben.

In der neuen Ausgabe ihres Politikmonitors beleuchtet die Nachhaltigkeitsberatung akzente den geplanten Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft im Zeichen von mehr Umwelt- und Klimaschutz. © akzenteIn der neuen Ausgabe ihres Politikmonitors beleuchtet die Nachhaltigkeitsberatung akzente den geplanten Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft im Zeichen von mehr Umwelt- und Klimaschutz: Frei nach dem Motto „Kein frisches Geld für alte Ideen", plant die EU ihr 750 Milliarden Euro schweres Corona-Wiederaufbauprogramm mit den Zielen des Green Deal zu verschmelzen. 

Aus der Verknüpfung von Green Deal, der bestehenden Sustainable Finance-Strategie sowie den Wiederaufbauhilfen ergibt sich ein ungeahnter Nachhaltigkeitsdruck für die europäische Wirtschaft: Bei konsequenter Umsetzung böte dies eine große Chance für eine echte nachhaltige Entwicklung – allen voran in der Finanz- und Energiebranche. Der akzente Politikmonitor zeigt dabei auf, welche Veränderungen für die Wirtschaft zu erwarten sind und wie grün die europäische Wirtschaftswende sein kann. 

Antworten auf diese Fragen gab akzente auch Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament.

Der akzente Politikmonitor Nachhaltigkeit kann auf der akzente-Website abgerufen und abonniert werden. akzente berichtet darin regelmäßig zu aktuellen Themen, Veranstaltungen und regulatorischen Entwicklungen in Brüssel und Berlin. 

Über akzente
akzente ist eine führende Nachhaltigkeitsberatung und Partner für Unternehmen, Organisationen und Marken, die Zukunft verantwortungsbewusst gestalten wollen – seit über 25 Jahren. Das Spektrum der Beratung umfasst Strategie, Reporting, Wertschöpfungskette und Lieferantenmanagement, Stakeholderdialog, Kommunikation und gesellschaftliches Engagement.

Kontakt: akzente, Julia Frank | julia.frank@akzente.de | www.akzente.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 15.07.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
JUN
2024
ACHEMA 2024 - Freitickets für forum-Leser!
Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
60327 Frankfurt am Main, 10.-14.06.2024
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Tax the Rich – was steckt dahinter?

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts

Das waren die zweiten BIO Tage im Wiener Palmenhaus

Jeder Workflow ist ein Klima-Workflow

QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

Und jetzt legen wir noch eins drauf!

Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH