B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Zeichen setzen für mehr Klimaschutz

#EarthHour 2020 am 28. März von 20:30 bis 21:30 Uhr

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN in Rosenheim baubiologie.de schaltet das Licht aus! Für einen lebendigen Planeten setzt das IBN am 28. März zur #EarthHour zusammen mit dem @wwfde ein Zeichen für den Klimaschutz.
  
Was ist die #EarthHour?
© WWFDie Earth Hour ist eine seit 2007 regelmäßig stattfindende, große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF ins Leben gerufen hat. Die Idee dahinter ist ganz einfach: Einmal im Jahr schalten Millionen Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt um 20:30 Uhr Ortszeit für eine Stunde das Licht aus. Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen und durch das Symbol des Lichtausschaltens deutlich zu machen, dass von Politik und Wirtschaft mehr Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz gefordert ist.
 
Sei dabei
Winfried Schneider, Geschäftsführer des IBN sagt: „Setze auch Du ein Zeichen! Schalte für eine Stunde zuhause das Licht aus und werde damit Teil einer weltweiten Bewegung!"
Laut WWF werden sich auch in diesem Jahr erneut Millionen Menschen auf der ganzen Welt beteiligen. Wer mitmachen möchte, findet unter wwf.de/earthhour neben Neuigkeiten rund um die Aktion in Zeiten von #WirBleibenZuhause auch Vorschläge für die eigene Earth Hour zuhause.
 
Das richtige Licht
Wie wichtig es ist, welches Licht man im Anschluss wieder einschaltet, wird bereits seit vielen Jahren u.a. in der Baubiologie untersucht. Abgesehen vom Energieverbraucht hat jede Art von Licht auch gesundheitliche Auswirkungen. Man sollte diese jedoch nicht nur als Risiko ansehen, sondern auch als Chance. So nutzt man in der Medizin seit vielen Jahren die Vorteile der Lichttherapie. Mittlerweile setzt sich auch das Human Centric Lighting (HCL) Konzept durch: ein Lichtkonzept, bei welchem der Mensch und seine Gesundheit im Fokus stehen und das für das richtige Licht zur richtigen Zeit sorgt!

Kontakt: Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN | presse@baubiologie.de | www.baubiologie.de

Umwelt | Klima, 24.03.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Bildung

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 6 - Schule der Freiheit

Jetzt auf forum:

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

BetterStream - die Streaming-App für ein nachhaltiges Mindset

Beim Kauf von Elektroautos zählen Umweltschutz und Sparpotenzial

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen