Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Dominik Ley:

Unternehmertum ist eine Lebenseinstellung

In der heutigen Zeit müssen Unternehmer zahlreichen Herausforderungen begegnen. Etablierte Strukturen und Herangehensweisen sollten angesichts moderner Technologien und der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung neu gedacht, sowie neue Geschäftsmodelle entwickelt werden. Gründer und Unternehmer von heute müssen nicht nur zahlreiche rechtliche Hürden überwinden, auch im Hinblick auf langfristigen Erfolg müssen neue Geschäftsmodelle entwickelt und bestehende überdacht werden.

Dominik Ley ist erfolgreicher Unternehmer. Der Gründer und Inhaber zahlreicher Firmen betreibt die Internetagentur Marketing 4.0 sowie mehrere Internet-Portale und bietet als Mentor individuelle Einzeltrainings an. © Dominik LeyDominik Ley ist erfolgreicher Unternehmer. Er ist Gründer und Inhaber zahlreicher Firmen, betreibt die Internetagentur Marketing 4.0 sowie mehrere Internet-Portale und bietet als Mentor individuelle Einzeltrainings an. Weiterhin berät er Kunden hinsichtlich Optimierungspotenzial der unternehmerischen Tätigkeit und Erfolgsstrategien. Regelmäßig schreibt Ley Artikel für diverse Fachzeitschriften und Magazine. Nachhaltiges Wirtschaften ist für Ley eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Unternehmertum.

Durch Erfahrungsaustausch gegenseitig profitieren
Nachhaltiges Wirtschaften ist zunächst mal ein schwammiger Begriff. Prinzipiell wird darunter verstanden, dass Unternehmen soziale und ökologische Verantwortung wahrnehmen sollen, um die Lebensgrundlage künftiger Generationen sicherzustellen und soziale Gerechtigkeit zu stärken. Das dabei nicht jeder sein eigenes Süppchen kochen kann leuchtet ein. Um nachhaltig wirtschaften zu können, ist ein enger Kontakt zu Mitbewerbern und Geschäftspartnern unabdingbar. Für Ley bedeutet Unternehmer zu sein insbesondere auch einen stetigen Austausch mit anderen Unternehmern zu pflegen, „die über mehr Erfahrung verfügen als man selbst". Nur durch diesen Austausch lassen sich eigene Denkmuster und Konzepte überdenken und eventuell optimieren. In diesem Zusammenhang veranstaltet Dominik Ley einmal im Jahr das Unternehmer Weekend, ein branchenübergreifendes Business-Netzwerk Event für Unternehmer. In entspannter Atmosphäre kann so ein Erfahrungsaustausch stattfinden, der allen Teilnehmern neue Einsichten eröffnet und Denkanstöße gibt, um das eigene Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Nachhaltigkeit und langfristige Zusammenarbeit
Ley unterstützt Existenzgründer und junge Unternehmen auf seiner Internet-Plattform Gründer-Welt. Das Portal bietet umfangreiche Informationen zu allen relevanten Bereichen wie beispielsweise Businessplan, Finanzierungen, Gründungsvarianten, Marketing oder Rechtsformen und Steuerarten. Darüber hinaus können Existenzgründer auch ganz direkt von Leys langjährigen Erfahrungen als erfolgreicher Unternehmer profitieren. In individuellen Coachings berät er Unternehmer und betreut Klienten beim Aufbau ihres Unternehmens. Auch hierbei setzt Dominik Ley auf Nachhaltigkeit und eine langfristige Zusammenarbeit.

Für Ley ist das Unternehmertum weit mehr als nur ein Beruf, sondern mehr eine Art Lebenseinstellung. Wenn man begreift, dass der Weg von der einfachen Selbstständigkeit hin zum Unternehmertum ein langer Prozess ist und mitunter über Jahrzehnte andauert, wird nachhaltiges Wirtschaften zu einer Selbstverständlichkeit. Gerade in der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit in der Wirtschaft ein Schlüsselbegriff. Nicht nur Verbraucher achten zunehmend auf nachhaltige Wirtschaftsaspekte und Zusammenhänge von Lieferketten, Rohstoffen und Produktion. Das Image eines Unternehmens ist mehr denn je mit sozialen und ökologischen Aspekten verknüpft. Dominik Ley ist es wichtig, angehenden Gründern das Bewusstsein zu vermitteln, nachhaltige Aspekte mit in die unternehmerische Strategie mit einzubeziehen. Dabei ist dieser Begriff hier durchaus nicht (nur) in ökologischer Weise zu sehen, sondern es geht in Puncto Nachhaltigkeit auch darum Geschäfte zu machen, die mehr als nur einen einmaligen Charakter haben und von denen alle beteiligten Parteien langfristig profitieren.

Automatisierung birgt großes Potenzial
Vor allem im Bereich der Automatisierung sieht Ley großes Potenzial für die nachhaltige Entwicklung von Unternehmen. Seit Jahren befasst er sich mit den Möglichkeiten von Automatisierungsprozessen und weiß, dass Prozessoptimierungen große Einsparpotentiale mit sich bringen können. So können zum einen Ressourcen (Material, Energie etc.) eingespart werden und gleichzeitig wesentlich effektiver produzieren. Mit seiner Agentur Marketing 4.0 berät Ley Unternehmen umfassend bezüglich Digitalisierung und den individuellen Potenzialen, die sich hier für die verschiedenen Firmen ergeben. In den kommenden Jahren wird sich zeigen, wie Unternehmen auf die Anforderungen der Digitalisierung reagieren werden, und ob sie es schaffen werden, die Herausforderungen zu bewältigen. Die Digitalisierung ist letztlich die größte industrielle Revolution, der Menschheitsgeschichte und die Notwendigkeit für nachhaltiges Wirtschaften so dringlich wie nie zu vor.

Weitere Informationen zu Dominik Ley findet man auf seiner offiziellen Homepage unter www.dominik-ley.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 05.01.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Klimaschutz-Maßnahmen gezielt steuern
Ein „Joker“ für Kommunen: das Projekt „KomBiReK“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen!

Globale ESG-Studie zeigt: Umwelt- und Klimaschutz haben für Bürger höchste Priorität

Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung

Wandel - Veränderung, Entwicklung, Wechsel

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz

Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:

BUZZ! Consulting geht mit eigener Akademie an den Start

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.