B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Stephan Grabmeier: Future Business Kompass

forum Buch-Tipp

Stephan Grabmeier
Future Business Kompass
Der Kopföffner für besseres Wirtschaften
 
21.10.2019, 200 Seiten
ISBN: 978-3-648-13569-3
24,95 EUR
„Wir brauchen Kopföffner, um das Fundament für eine bessere Wirtschaft zu legen, die enkelfähig ist, nachhaltig, sinnstiftend, werteorientiert und gerecht. Die Ressourcen unseres Planeten sind begrenzt. Wir sind auf dem besten Weg, unsere Lebensgrundlagen unumkehrbar zu zerstören", schreibt der Innovationsexperte Stephan Grabmeier in seinem „Future Business Kompass".
 
Er plädiert für einen Aufbruch auf allen Ebenen: Individuell, als Unternehmen, als Gesellschaft und in der Bildungsarchitektur. Und gibt sich optimistisch, denn mehr und mehr Menschen machen sich auf, suchen Sinn in ihrem Tun und beweisen dies bereits durch besseres Wirtschaften. Grabmeier nennt sie Kopföffner und präsentiert eine ganze Reihe vorbildlicher Akteure, Bewegungen und Institutionen, die am Status quo unseres Wirtschaftssystems rütteln und zeigen – es geht anders. Vier Himmelsrichtungen, viele Wege Schonungslos analysiert er die Lage der Dinge in Wirtschaft und Gesellschaft und beschreibt die Geographie, in der sich – so hofft er – Entdecker zu ihrem Future Business aufmachen.
 
Grabmeiers „Future Business Kompass" gibt dabei Orientierung: Für Unternehmen, die ihren Daseinszweck neu bestimmen und ökonomische und soziale Wertschöpfung besser in Einklang bringen wollen, oder für Führungskräfte und Mitarbeiter, die neue Triebfedern für sinnstiftendes und selbstbestimmteres Arbeiten suchen. Rahmenbedingungen für enkelfähiges Wirtschaften Das geht nicht ohne Offenheit für Neues, nicht ohne Bereitschaft für lebenslanges Lernen – und so ist die Renovierung des Bildungssystems für Grabmeier eine wichtige Voraussetzung für gelingendes Umdenken. Letzteres hält er auch auf gesellschaftlicher Ebene für dringend geboten und widmet sich der Meinungsbildung in Politik und Zivilgesellschaft und der Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen für enkelfähiges Wirtschaften.
 
Seine Kopföffner lassen Frischluft ins Denken und ermuntern dazu, selbst aktiv zu werden. Deshalb bietet Grabmeier nach zahlreichen Beispielen von Veränderungsinitiatoren, Quer- und Vorausdenkern auch konkrete Handreichungen und Methoden für alle, die sich selbst aufmachen wollen: Eine praktische Zusammenstellung erfolgreicher Methoden aus seiner langjährigen Praxis als Innovationsmanager, New-Work-Vordenker und Berater in Transformationsprozessen.
 
Über den Autor
Stephan Grabmeier ist Purpose Contributor und einer der innovativsten Vordenker zu New Work sowie der Sustainable- und Digital Transformation. Zu seinen Kunden zählt die deutsche Wirtschaftselite, darunter viele Vorstände und das Top Management namhafter Unternehmen. Mit seinen Formaten öffnet Grabmeier Köpfe und inspiriert zum Umsetzen von besserem Wirtschaften. Er ist viel gefragter Speaker und unterstützt darüber hinaus globale Social Business Aktivitäten. Informationen zu ihm als Speaker und Autor finden Sie auf seinem Blog www.stephangrabmeier.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 05.11.2019

Cover des aktuellen Hefts

Einfach zum Nachdenken... und Handeln

forum 02/2020 ist erschienen - die Corona-Sonderausgabe

  • Gemeinschaftsgeld
  • Krisen
  • Big-Bang
  • Sterben lernen!
  • Schüler-genossenschaften
  • VerantwortungJetzt!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
16
JUL
2020
NaturVision Filmfestival 2020
Umdenken für eine enkeltaugliche Zukunft
online


03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 10 - Können wir mit der Erde leben?




  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • TourCert gGmbH