B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Der Wind wird rauer

Nachhaltigkeits-News vom 11. September 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

Elektro, Hybrid, Wasserstoff – was ist die Zukunft der Mobilität? Mehr dazu in forum Nachhaltig Wirtschaften 3/2019. © Fritz Lietsch 

Wälder brennen, Erdtemperaturen steigen, Plastikmüll verschmutzt Land und Meere. Gleichzeitig steigen Flugbewegungen, Autos werden immer größer, Motoren stärker, die Plastikproduktion steigt. Doch nun kommt Gegenwind. Anlässlich der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt formiert sich Protest und am 20. September ist weltweiter Klimastreik, um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wachzurütteln.

Neben Jugendlichen gehen #Parents-, #Scientists- und nicht zuletzt auch die #EntrepreneursForFuture auf die Straße um zu zeigen, dass ihnen die Zukunft ein Anliegen ist.

Machen Sie mit, denn wir brauchen den Wandel! Das neue forum Magazin zeigt Wege auf.  

Ihr

  
Fritz Lietsch und das forum-Team
f.lietsch@forum-csr.net        
 
Übrigens: Mich treffen Sie von morgen bis Samstag beim Zermatt Summit und verpassen Sie nicht den OFF-GRID Experts Workshop: Das Event für autarke Stromversorgung (19. - 21.9. Augsburg). 
 


Aktuelle Meldungen


  Neue Umwelt-App:
Worldwatchers geht mit der ersten CO2-Tracking-App an den Start
Das Startup-Unternehmen Worldwatchers hat die erste Umwelt-App zum CO2-Tracking für die Erreichung des 1,5-Grad-Klimaziels entwickelt. Jetzt ist das Crowdfunding zur Realisierung der innovativen App angelaufen.
Weiterlesen...
 
  IASS heißt erste Klaus-Töpfer-Stipendiatin willkommen
36-Jährige überzeugte international besetzte Auswahlkommission
Die brasilianische Gesundheitsexpertin Nicole de Paula ist die erste Inhaberin des neu geschaffenen "Klaus Töpfer Sustainability Fellowship". De Paula ist seit 2016 Exekutivdirektorin des Global Health Asia Institute (GHAI) in Bangkok, eines Thinktanks, der die Synergien zwischen nachhaltiger Entwicklung und menschlicher Gesundheit erforscht.
Weiterlesen...
 
  ACTIVATE: The Global Citizen Movement
Neue Dokumentarserie schafft Aufmerksamkeit für das Engagement gegen extreme Armut
In Zusammenarbeit mit Global Citizen und RadicalMedia haben P&G und National Geographic die sechsteilige Dokumentarserie 'ACTIVATE: The Global Citizen Movement' produziert. Die Folgen der Dokumentarserie laufen ab dem 8. September immer sonntags um 21.50 Uhr auf National Geographic.
Weiterlesen...
 
  Engagement im Fokus
Das Filme für die Erde Festival
Es geht auch anders. Die diesjährigen Festivalfilme zeigen, wie engagierte Menschen sich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen und wie jede*r diese mitgestalten kann. Am Freitag, 20. September 2019 werden sieben Filme zu Umweltthemen gezeigt.
Weiterlesen...
 
  Gegen Gewinne ohne Gewissen
Breites Bündnis der Zivilgesellschaft fordert Lieferkettengesetz
Die Bundesregierung muss deutsche Unternehmen gesetzlich zur weltweiten Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards verpflichten. Das fordert ein breites Bündnis aus 64 zivilgesellschaftlichen Organisationen anlässlich des siebten Jahrestages der verheerenden Brandkatastrophe in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan.
Weiterlesen...
 
  Urbane Mobilität
Deutscher Nachhaltigkeitspreis nominiert drei Forschungsprojekte
Ab sofort kann per Online-Voting über die beste Idee für den Verkehr der Zukunft abgestimmt werden. Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird am 22. November 2019 anlässlich des 12. Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf verliehen.
Weiterlesen...
 
  Deutsche Umwelthilfe zur IAA 2019
Vertrauen wiederherstellen und 11 Millionen Betrugsdiesel nachrüsten
Mit einem haushohen „Airframe" hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung IAA eine kritische Bilanz nach vier Jahren Abgasskandal gezogen: Die Botschaft lautet: „11 Millionen betrogene Dieselkäufer, 57 vergiftete Städte und 800.000 kranke Menschen, keine Hardware-Nachrüstung durch BMW und Co."
Weiterlesen...
 
  DFGE erneuert Partnerschaft mit CDP
... und wird zum ersten Science-based Targets Partner
Die DFGE ist bereits seit 2014 offizieller Silver Climate Change Consultancy Partner von CDP. Die Partnerschaft wurde nun um drei weitere Jahre verlängert. Zudem wird die DFGE zum ersten CDP Partner für das Science-based Targets Rahmenwerk.
Weiterlesen...
 
  INKOTA dämpft Erwartungen an den Grünen Knopf
Das staatliche Textil-Siegel kann Sorgfaltspflichten für Unternehmen nicht allein durchsetzen
Freiwillige Initiativen für die Unternehmen gebe es bereits, etwa das bekannte Textilbündnis. Solche Initiativen konnten bislang nur eine begrenzte menschenrechtliche Wirkung erzielen. Es sei nicht zu erwarten, dass dies beim Grünen Knopf anders wird.
Weiterlesen...
 
  Verkehrswende jetzt!
Bündnis bringt Menschen aus ganz Deutschland zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz nach Frankfurt
Anlässlich der IAA ruft ein Bündnis aus Umweltverbänden, ökologischen Verkehrsverbänden und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen zur Teilnahme an einer Großveranstaltung am Samstag, dem 14. September auf.
Weiterlesen...
 
  Deutschland bei 29 von 66 Nachhaltigkeitszielen nicht auf Kurs
„Das sind 29 dringende Weckrufe"
Wie blicken wissenschaftliche Beiräte der Bundesregierung auf den Stand und die Entwicklung deutscher Nachhaltigkeitspolitik? Diese Frage beleuchten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Beiräte im Vorfeld der UN-Gipfel in New York zu Klima (23. September) und Nachhaltigkeit (24.-25. September).
Weiterlesen...
 
  FAIR FRIENDS 2019 knackt Besucherrekord
Mehr als 8.000 Besucher bei Publikumstagen – Fachtag begeistert rund 550 Experten
Deutschlands größte Nachhaltigkeitsmesse, die FAIR FRIENDS in den Dortmunder Messehallen (05. – 08.09.2019), ist Fach- und Publikumsmesse zugleich und trägt das wichtige Thema Nachhaltigkeit unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Svenja Schulze in die Mitte der Gesellschaft.
Weiterlesen...
 
  Ars Electronica Festival 2019
Zwischen Kunst, Technologie und Gesellschaft
Mit mehreren Bestmarken verabschiedet sich die Ars Electronica 2019 von der POSTCITY und bricht 2020 zu neuen Ufern auf
Weiterlesen...
 
  EU-Mitgliedsstaaten gewinnen an Zugkraft für eine abfallfreie Wirtschaft
Abschlussbericht mit neuen Infografiken
Ein Überblick für alle EU-Mitgliedstaaten zeigt 28 verschiedene Wege zur "Kreislaufwirtschaft" mit inspirierenden Best Practices. Wegweisende Länder haben in der Regel auch die höchste Abfallproduktion.
Weiterlesen...
 
  Kampagne „Nicht mein Erbe"
Bereits über 900 Unternehmen mobilisieren für Klimastreik
Mit der Kampagne mobilisieren Unternehmen für den Klimastreik am 20. September. Sie stellen sich hinter die Fridays-for-Future-Bewegung (FFF), um den politischen Druck für wirksamen Klimaschutz zu erhöhen.
Weiterlesen...
 
  Unternehmen im B.A.U.M.-Netzwerk nehmen Verantwortung für Gemeinwohl wahr
Klima- und Umweltschutz als Themen von CSR
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, betonte auf der Jahrestagung die Verantwortung der Wirtschaft für das Gemeinwohl, für mehr Klima- und Umweltschutz. Auch Altbundespräsident Horst Köhler benannte Klimaschutz als eines der wichtigsten Handlungsfelder.
Weiterlesen...
 
  Bayer-Stiftung initiiert 20-Millionen-Euro-Fonds für soziales Innovationsnetzwerk
Ziel ist die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation afrikanischer Kleinbauern
Die Bayer-Stiftung hat heute ihren neuen, mit 20 Millionen Euro ausgestatteten Fonds ins Leben gerufen, um ein Netzwerk für soziale Innovation zu etablieren. In einem ersten Schritt wurden drei Millionen Euro an vier wegweisende soziale Unternehmen vergeben: myAgro, Mercy Corps, Path und Living Goods.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit im kirchlichen Alltag
Neue Arbeitsstelle Anthropozän will ökologischen Aufbruch stärken
Die Theologin Dr. Sarah Köhler tritt am 1. September 2019 die "Ökumenische Arbeitsstelle Anthropozän" an der Werkstatt Ökonomie e. V. in Heidelberg an. Die Stelle wird von "Brot für die Welt" finanziert und von den evangelischen und katholischen Trägereinrichtungen des Ökumenischen Prozesses "Umkehr zum Leben - den Wandel gestalten" mit getragen.
Weiterlesen...
 
  Zivilgesellschaft empört
Schweizer Minen-Unternehmen macht im Kongo Profit auf Kosten der Menschen
Nach der Schließung der größten Kobalt-Mine in der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo) kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen weltweit das Schweizer Bergbauunternehmen Glencore. Es handele sich um einen strategischen Schachzug des Unternehmens, um die Kobaltpreise steigen zu lassen.
Weiterlesen...
 
  Gute Unternehmen haben mehr im Blick als ihre Bilanzen
Bundesregierung lobt zum vierten Mal CSR-Preis aus
Der Preis der Bundesregierung für besondere gesellschaftliche Unternehmensverantwortung geht in die vierte Wettbewerbsrunde. Vom 1. September bis zum 15. Oktober können sich Unternehmen, die für gesellschaftliche, soziale und ökologische Verantwortung einstehen, um die Auszeichnung bewerben.
Weiterlesen...
 
  Lasst uns mehr verlangen
Ein Weckruf
Viele junge Menschen haben das Gefühl, einen riesigen Berg Probleme hinterlassen zu bekommen und bei Zukunftsfragen nicht mitreden zu dürfen. forum-Autor Justus Kammüller (29) hat ein paar Ideen, wie sich das ändern ließe. Ein Weckruf.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
14
SEP
2019
  Heldenmarkt Stuttgart
70191 Stuttgart
Die Messe für alle, die was besser machen wollen
Weiterlesen...
 
14
SEP
2019
  VeggieWorld Dortmund powered by alles-vegetarisch.de
44139 Dortmund
VeggieWorld. Die Messe für den veganen Lebensstil
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
19
SEP
2019
  OFF-GRID Experts Workshop 2019
86159 Augsburg
Das Event für autarke Stromversorgung
Weiterlesen...
 
19
SEP
2019
  Deutscher Umwelt-Kongress 2019
61231 Bad Nauheim
Das Fachforum für nachhaltigen Umweltschutz
Weiterlesen...
 
20
SEP
2019
  Globaler Klimastreik
weltweit
Alle fürs Klima!
Weiterlesen...
 
22
SEP
2019
  Hamburger Klimawoche
Hamburg (verschiedene Orte)
Gesellschaftlicher Dialog zum Klimaschutz
Weiterlesen...
 
24
SEP
2019
  7. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Wirtschaft für Zukunft – Höher, schneller, weiter!??
Weiterlesen...
 
26
SEP
2019
  Wirtschaft pro Klima Symposium
22767 Hamburg
Einsatz für Klimaschutz und Klimaneutralität
Weiterlesen...
 
03
OKT
2019
  Kongress Wirtschaft und Spiritualität
79199 Kirchzarten
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
Weiterlesen...
 
08
OKT
2019
  Expertenforum Nachhaltigkeit
Bantleon Forum
„Technologieführerschaft & Nachhaltigkeit in der Textilbranche"
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Afrika - Kontinent der Entscheidung" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 11.09.2019

Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

forum 03/2019 ist erschienen

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


20
SEP
2019
Globaler Klimastreik
Alle fürs Klima!
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen