Es war einmal ein Bauernhof - Fattoria La Vialla! Mehr erfahren

Alles wird anders… Doch eines bleibt... Frauen an die Macht!

Nachhaltigkeits-News vom 07. November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
Feiern Sie heute mit uns die Einführung des Frauenwahlrechts in Bayern vor 100 Jahren. © 200Women
Alles wird anders...
Nach 3G soll jetzt 5G kommen, die Digitalisierung macht alles schneller und Roboter übernehmen unsere Jobs. Mehr dazu in diesem Newsletter und im forum Heft 1/18.

Doch eines bleibt...
forum wird auch im kommenden Jahr die Preise für Werbung, Magazine, Abos und Moderation beibehalten. In Österreich kann der Preis für Heft und Abo auf Grund er hohen Nachfrage sogar gesenkt werden. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit weiterhin durch Werbung, Abonnement oder den Kauf unserer Bücher unterstützen. Vielleicht auch als sinnvolles Weihnachtsgeschenk.
 
Frauen an die Macht!
Wir feiern heute die Einführung des Frauenwahlrechts in Bayern vor 100 Jahren durch Kurt Eisner am 7. November 1918 und widmen all den starken Frauen unserer Zeit einen Schwerpunkt im kommenden forum. Am besten schon heute bestellen

Ihr   
  
Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net       
 
PS: Morgen treffen wir Muhammad Yunus und Bertrand Piccard beim Global Social Business Summit in Wolfsburg – vom 14. bis 16. November sind wir bei der 8th International Conference on Sustainability and Responsibility in Köln, um die BWL neu zu schreiben – forum Leser können 2x2 Karten gewinnen (Deadline 9. November). In Frankfurt am Main findet am 15. November im Rahmen der 21. EURO FINANCE WEEK der Sustainable Investors Summit  statt und am 27. November Industrie2030: Rethinking Sustainability & Cooperations! 

Save the date: Um Kraftstoffe der Zukunft geht es am 21. und 22. Januar 2019 in Berlin.


Aktuelle Meldungen


  Zahlen wir wirklich faire Preise?
Ein Kommentar von Coffee Circle Gründer Martin Elwert
Die letzten Wochen hat Martin Elwert viel über die Preise nachgedacht, die sein Unternehmen seinen Rohkaffee-Partnern bezahlt. Grund hierfür ist die bedenkliche Entwicklung des Weltmarktpreises für Kaffee, der im September das erste Mal seit über 10 Jahren unter die Marke von 1 USD/lb (Pfund) gefallen ist und damit ein alarmierendes Tief erreicht hat.
Weiterlesen...
 
  WIWIN startet zweites Crowdinvesting für Sono Motors
Mit dem Sion entwickelt Sono Motors das erste serienmäßig produzierte Elektroauto, das zusätzlich mit Solarzellen ausgestattet ist.
Damit haben Kleinanleger zum zweiten Mal die Möglichkeit, am wirtschaftlichen Erfolg des Projektes teilzuhaben, um frisches Kapital zur weiteren Umsetzung der Unternehmensstrategie einzusammeln. Noch nie zuvor wurde im deutschen Kapitalmarkt eine vergleichbare Summe im Rahmen eines Crowdinvestings angeboten.
Weiterlesen...
 
  Der BRITA VIVREAU Top 15 Wasserspender
Kleine Lösung, große Wirkung
Klein aber fein – auch als kleines Unternehmen kann man Mitarbeitern, Kunden und Gästen mit passenden und zeitgerechten Lösungen bei der Getränkeversorgung etwas Gutes tun. Mit dem neuen VIVREAU Top 15 bietet BRITA nun einen hochwertigen Wasserspender, der speziell auf die Anforderungen kleiner Unternehmen zugeschnitten ist.
Weiterlesen...
 
  Der NABU: Blind auf dem grünen Auge und taub auf dem Ohr für klimafreundliches BioCNG
Kommentar von Claus Sauter, BioEnergie-Experte und Gründer & Vorstandsvorsitzender des führenden deutschen Technologieanbieters für grüne Mobilität
Die Studie macht nach Angabe des NABU-Bundesgeschäftsführers Leif Miller „Schluss mit dem Ammenmärchen vom klimafreundlichen Gasantrieb" und erzählt gleichzeitig eine Science Fiction-Story von emissionsfreier Elektromobilität.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltig Weihnachten feiern
Neue Geschenktipps für bewusste Konsumenten
Raus aus dem Alltag und zurück zur Natur: 'meine ernte' bietet mit den Gemüsegärten zum Mieten die Möglichkeit, eigenes Gemüse anzubauen. - „Die Kraft des Mitgefühls": Lassen Sie sich von der ungeheuren Strahlkraft von Franz von Assisi inspirieren.
Weiterlesen...
 
  Telekom startet Aufbau von Ladenetz für Elektroautos
Aufrüstung vorhandener Telekommunikations-Infrastruktur zu bundesweitem Ladenetz
Der Startschuss ist gefallen: Die Deutsche Telekom nimmt die ersten öffentlichen Stromtankstellen in Bonn und Darmstadt in Betrieb. Damit beginnt das Unternehmen den Aufbau eines bundesweiten Netzes mit öffentlichen Ladestellen für Elektroautos.
Weiterlesen...
 
  Gesellschaftliches Wohlergehen innerhalb planetarer Grenzen
Für nachfolgende Generationen muss innerhalb planetarer Belastungsgrenzen gewirtschaftet werden
Ein neuer UBA-Bericht stellt Ideen vor, wie dies in Industrieländern wie Deutschland gelingen kann. Umweltschutz soll demnach nicht mehr unter dem Vorbehalt einer kurzfristigen Steigerung des Wirtschaftswachstums stehen.
Weiterlesen...
 
  Baumwolle braucht wenig Wasser
Wenn Kenner am Werk sind!
Wer hat es nur erfunden, das Märchen von der durstigen Baumwolle, wer hat es behauptet, wiederholt, verbreitet und so dafür gesorgt, dass jeder dieses Märchen glaubt? Die Kunstfaser-Industrie vielleicht? Richtig ist: Baumwolle braucht weniger Wasser als alle gängigen Feldfrüchte!
Weiterlesen...
 
  Landkonflikte bei Ölpalm-Plantagen im Kongo
Betroffene reichen Beschwerde bei finanzierender DEG ein
Seit Dezember 2015 finanziert die deutsche Entwicklungsbank DEG, Tochter der Kreditanstalt für Wiederaufbau, das Palmölunternehmen Plantations et Huileries du Congo (PHC), welches in der Demokratischen Republik Kongo 107.000 Hektar Land beansprucht.
Weiterlesen...
 
  Solarimpulse: Eine weltweite Allianz
1.000 effiziente Lösungen für einen profitablen Schutz der Umwelt
Dr Bertrand Piccard, Initiator und Chairman der Solar Impulse Foundation, möchte mit der von ihm gegründeten „World Alliance for Efficient Solutions" die Akteure im Bereich saubere Technologien zusammenbringen, Synergien zwischen Leistungserbringern und Investoren schaffen sowie saubere und profitable Lösungen fördern, die das Potenzial haben, Antworten auf die ökologischen Herausforderungen von heute zu bieten.
Weiterlesen...
 
  Studie: Nachhaltiges Reisen ist Frauen wichtiger als Männern
Viele Unternehmen ignorieren den Wunsch der Mitarbeiter nach umweltfreundlichen Geschäftsreisen noch
Frauen achten bei Geschäftsreisen mehr auf Nachhaltigkeit als Männer. Bei der Anreise ziehen sie den Zug häufiger als ihre männlichen Kollegen dem Flugzeug vor und nutzen am Zielort öfter die öffentlichen Verkehrsmittel.
Weiterlesen...
 
  Europäischer Solarpreis 2018
Bekanntgabe der Preisträger
Nie zuvor war es so wichtig, die Energiewende auf Basis regenerativer Energieträger konsequent, schnell und mit Engagement für einfallsreiche lokale Lösungen voranzutreiben. Denn die neuesten Erkenntnisse über den Klimawandel veranschaulichen die Folgen für lange verzögerte Maßnahmen.
Weiterlesen...
 
  Future Humanity – Our Shared Planet
Das Ausstellungsprojekt wird am 7. November in Peking, am 9. November in Seoul und am 24. November in Moskau eröffnet
Bis jetzt wurde jedes Stück Technologie auf diesem Planeten von uns Menschen entwickelt, gebaut und als Werkzeug genutzt. Was aber, wenn Technologie nun vom bloßen Werkzeug zum mehr oder weniger selbstständig agierenden Gefährten, Partner und Kollegen wird? Was wird sie leisten, was entscheiden und was kontrollieren?
Weiterlesen...
 
  ‘Liebe, Respekt und Zusammenhalt sind mir wichtig. Denn gemeinsam können wir Berge versetzen.’
Interview mit der Ärztin und Menschenrechtsaktivistin Monika Hauser
Berührende Antworten auf fünf einfache Fragen. Als Reaktion auf die Massenvergewaltigungen von Frauen im Bosnienkrieg gründete sie 1993 mit einem Team aus Psychologinnen und Ärztinnen ein Frauentherapiezentrum in Zenica. Später wurde daraus medica mondiale, eine internationale Frauenrechtsorganisation, die in vielen Nachkriegsländern der Welt tätig ist.
Weiterlesen...
 
  Engagementpreis-2018 verliehen
Knapp 50 Projekte aus ganz Deutschland hatten sich um Engagementpreis beworben
Die Preisträgerinnen und Preisträger, die heute ausgezeichnet werden, sind nicht nur Repräsentanten ihrer eigenen tollen Engagementprojekte. Sie stehen gleichzeitig auch für die Vielfalt des Engagements in Deutschland.
Weiterlesen...
 
  Streitpunkt Wachstum
Wirtschaftsforscher legen neuen Konsensvorschlag vor
Das Wohlergehen weltweit hängt davon ab, ob es gelingt, die ökologischen Grenzen des Planeten einzuhalten. Der jüngste Klimabericht des Weltklimarats IPCC zum 1,5-Grad-Ziel zeigt die Dringlichkeit einer globalen gesellschaftlichen Transformation.
Weiterlesen...
 
  MUJI and Sensible 4 Created Gacha
The First Autonomous Shuttle Bus in the World for All Weather Conditions
MUJI and Finnish autonomous driving company Sensible 4 have combined their expertise to create an elegant robotbus, first in the world to function in all weather conditions.
Weiterlesen...
 
  Auto der Zukunft soll sicher, leicht und bezahlbar sein
Fahrzeuge der Zukunft werden zunehmend elektrisch und autonom unterwegs sein
Ein Weg, Ausfälle zu vermeiden, besteht darin, wichtige Komponenten wie Fahr- oder Bremsassistenzsysteme, die insbesondere in brenzligen Situationen für mehr Sicherheit sorgen, doppelt bereitzuhalten. Allerdings sind überzählige Elemente teuer und schwer.
Weiterlesen...
 
  Kampf der Megatrends
Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit - Konkurrenz oder Fusion?
Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die bestimmenden Megatrends unserer Epoche. Doch in welchem Verhältnis stehen sie zueinander und wie lassen sie sich im Management zum Wohle von aUnternehmen und Gesellschaft verbinden?
Weiterlesen...
 
  Angekommen in der Zukunft
Der digitale Wandel als Chance - für mehr Effizienz unserer Arbeit und mehr Lebensqualität
Die deutsche Regierung trägt diesem Wandel nun Rechnung durch eine neue Staatsministerin für Digitalisierung. Österreich ist hier bereits einen Schritt voraus und hat mit dem bmvit, dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, ein Ressort geschaffen, das die Herausforderungen der Zukunft aktiv angeht und begleitet.
Weiterlesen...
 
  Big Data, Cloud Computing und Co.
Wichtige Begriffe im Umfeld der Digitalisierung
Das Special Digitalisierung stellt die neuesten Entwicklungen und vor allem auch die Chancen und Risiken für die Nachhaltigkeit vor. Dazu haben wir für Sie eine Liste der wichtigsten Begriffe im Umfeld der Digitalisierung zusammengestellt.
Weiterlesen...
 
  Ein Ministerium geht in die Zukunft
Österreich geht die Herausforderungen der digitalen Zukunft aktiv an
Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) tritt als Fördergeldgeber, Treiber und Unterstützer massiv in Erscheinung. Es entwickelt Förderprogramme, schüttet Förderungen aus, treibt Strategien voran oder unterstützt Themen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
08
NOV
2018
  Die Grüne Arbeitswelt vernetzt sich
45127 Essen
Jahreskonferenz 2018 "Netzwerk Grüne Arbeitswelt"
Weiterlesen...
 
12
NOV
2018
  Steigerung der Ressourceneffizienz in Unternehmen
22767 Hamburg
Veranstaltungsreihe "RessVa – Steigerung der Ressourceneffizienz in Unternehmen"
Weiterlesen...
 
14
NOV
2018
  8th International Conference on Sustainability and Responsibility
50735 Köln
Responsible Leadership
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
15
NOV
2018
  Sustainable Investors Summit
60327 Frankfurt am Main
Im Rahmen der 21. EURO FINANCE WEEK
Weiterlesen...
 
20
NOV
2018
  Summit Umweltwirtschaft NRW 2018
45131 Essen
Dynamik pur: Digitalisierung in der Umweltwirtschaft NRW
Weiterlesen...
 
27
NOV
2018
  Industrie2030
65926 Frankfurt am Main
Rethinking Sustainability & Cooperations!
Weiterlesen...
 
01
DEZ
2018
  Tempo machen beim Kohleausstieg!
Zeitgleich in Berlin und Köln
Auf zur Klima-Doppel-Demo
Weiterlesen...
 
21
JAN
2019
  Kraftstoffe der Zukunft
14055 Berlin
16. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Digital in die Zukunft" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 07.11.2018

Cover des aktuellen Hefts

Wasser - Grundlage des Lebens | Bildung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/03 2018

  • Hot in the City
  • Hanf ist mehr als Rausch
  • Moderne Büros
  • Das kleine Schwarze ist jetzt fair
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
NOV
2018


20
NOV
2018
Wirtschaftliche Anwendungen von Wasserstofftechnologien
Perspektiven für Bremerhaven
27568 Bremerhaven


27
NOV
2018
Industrie2030
Rethinking Sustainability & Cooperations!
65926 Frankfurt am Main


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene