Es war einmal ein Bauernhof - Fattoria La Vialla! Mehr erfahren

Reisezeit in Sachen Zukunft

Nachhaltigkeits-News vom 19. September 2018

 
Ohne Austausch keine Innovation! Das zeigen zahlreiche Events, die Menschen mit vielfältigen Perspektiven zusammenbringen um zukunftstaugliche Lösungen zu entwickeln. Ein Beispiel dafür ist die Hamburger Klimawoche, deren Eröffnung mit zahlreichen Ehrengästen Fritz Lietsch moderieren wird. © BMW AG
Sehr geehrte Damen und Herren,   

Ihr Urlaub ist vorbei – doch bei uns beginnt die Reisezeit: das forum Team war letzte Woche für Sie auf dem rad°hub in Rotterdam, netzwerkt diese Woche auf dem Gipfel von Zermatt, moderiert kommenden Montag bei der Hamburger Klimawoche und tanzt anschließend auf dem RE-generation Festival in Spanien. Und mit dem EDUaction Gipfel, den wir mit Moderation und als Medienpartner unterstützen, steht ein weiteres Highlight ins Haus. Es geht um die Zukunft der Bildung, der wir auch im aktuellen Heft mehrere Beiträge gewidmet haben. 
 
Wenn Sie jetzt selbst die Reiselust gepackt hat: Wir verlosen 2x2 Tickets für das Zukunftsforum Energiewende vom 20. bis 21.11.2018 in Kassel! Schreiben Sie uns bis Montag, 24.09.2018 – wir wünschen viel Glück! 

Herzliche Grüße 
Ihr   
  
Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net   
 
   


Aktuelle Meldungen


  Deutscher Nachhaltigkeitspreis und BMZ würdigen Engagement für Agenda 2030
Gesucht: Vorbildliche Partnerschaften zur Umsetzung der Agenda 2030
Das BMZ und die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. loben einen neuen Wettbewerb für Kommunen und Unternehmen aus, die sich in Partnerschaften erfolgreich für die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung engagieren.
Weiterlesen...
 
  memo AG gewinnt PSI Sustainability Awards 2018
Sieger in der Kategorie "Sustainable Product – Textile” – 3. Platz "Economic Excellence”
Die memo AG hat mit ihren memo Bio-Baumwollbeuteln für Obst und Gemüse die Kategorie „Sustainable Product – Textile" der PSI Sustainability Awards 2018 gewonnen. In der Kategorie „Economic Excellence" belegt das Unternehmen zusätzlich den 3. Platz. Der Nachhaltigkeitspreis der Werbeartikelwirtschaft würdigt das Engagement der Werbeartikelbranche für eine bessere Welt.
Weiterlesen...
 
  Klimagipfel in San Francisco
Die Welt setzt auf Klimaschutz - NRW lässt Bäume für die Braunkohle fällen
Germanwatch begrüßt die Ergebnisse des gestern Abend (Ortszeit) in San Francisco beendeten Global Climate Action Summit. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation warnt jedoch zugleich, dass Deutschland den Anschluss verpassen könnte.
Weiterlesen...
 
  Kinderrechts-Bildung an Schulen stärken für eine demokratische Gesellschaft
Forderung der Stiftung World Future Council zum Weltkindertag
Anlässlich des Weltkindertages am 20. September fordert die Hamburger Stiftung World Future Council, dass Kinder- und Menschenrechte wirksamer in der Bildungspraxis gelernt, erlebt und in diese integriert werden müssen. Angesichts der besorgniserregenden demokratiekritischen oder gar -feindlichen Entwicklungen in Deutschland wird dies umso wichtiger.
Weiterlesen...
 
  Hambacher Wald: Bundesregierung soll vermitteln
Kampagne „Kohlestopp global" gestartet
Zur Sitzung der Kohlekommission am heutigen Dienstag appelliert die Klima-Allianz Deutschland an die Bundesregierung, vermittelnd in den Konflikt um den Hambacher Wald und Zwangsumsiedlungen einzugreifen.
Weiterlesen...
 
  Zusammenarbeit von Nespresso mit Fairtrade International
Nespresso führt zwei Fairtrade-zertifizierte Kaffees ein
Nespresso führt zwei neue Fairtrade-zertifizierte Kaffees in sein permanentes Sortiment in Deutschland ein. Die Kaffees sind aus Bohnen, die ausschließlich aus zwei Fairtrade-Kaffee-Kooperativen aus Aguadas, Kolumbien und Aceh, Indonesien stammen.
Weiterlesen...
 
  Telekom unterstützt weltweite Initiative für nachhaltige Städte
United Smart Cities und Deutsche Telekom vereinbaren umfassende globale Partnerschaft
„Städte sind die Drehscheiben der Zukunft und brauchen individuelle integrierte Lösungen für die Bewältigung ihrer Herausforderungen", betont Kari Aina Eik, Executive Director von United Smart Cities. Vor dem Hintergrund haben am 17. September United Smart Cities (USC) und die Deutsche Telekom eine weitreichende Zusammenarbeit angekündigt, um gemeinsam Städte dabei zu unterstützen, intelligenter und nachhaltiger zu werden.
Weiterlesen...
 
  Erste Projekte des neues Mobilitätskonzepts gestartet
Mehr Mobilität für Bayer-Mitarbeiter
Bayer startet eine weitere Initiative, um die Mobilität der Beschäftigten zu fördern und ihnen Alternativen zum privaten Pkw anzubieten. In einem Pilotprojekt entstehen am Standort Leverkusen bis Ende 2018 zehn Stationen mit 100 Leihfahrrädern.
Weiterlesen...
 
  Jubiläumszertifikat verliehen
Regnauer Fertigbau GmbH & Co. KG erhält 3.000stes PEFC-Zertifikat
Schon lange achtet die Regnauer Unternehmensgruppe auf die Herkunft der eingesetzten Holzmaterialien – mit der jetzt erfolgten PEFC-Zertifizierung der Regnauer Fertigbau GmbH & Co. KG weist das Traditionsunternehmen für seine Kunden transparent nach, dass diese nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit beginnt nicht erst bei den Abgasen
Anlässlich der IAA fordern GNF und SÜDWIND mehr Nachhaltigkeit beim Anbau von Naturkautschuk
Wenn die internationale Automobilausstellung ab morgen wieder ihre Tore öffnet, präsentieren die Hersteller ihre neuesten und innovativsten Produkte. Sofern Nachhaltigkeit überhaupt ein Thema ist, geht es in der Regel um die Nutzungsphase, den Kraftstoffverbrauch, Stickoxide oder Feinstaub. Doch Nachhaltigkeit beginnt oft viel früher – bei der Gewinnung der Rohstoffe ganz am Anfang der Wertschöpfungskette. Terminhinweis: Am 26. September findet eine Informationsveranstaltung zu nachhaltigen Naturkautschuk statt.
Weiterlesen...
 
  The rad°hub Rotterdam
Erfolgreiches Treffen internationaler Changemaker im BMW Group Think Tank – forum war für Sie dabei.
Wieder war die Veranstaltung in Rotterdam ein spannendes Treffen internationaler Vor- und Querdenker. Besondere Highlights am ersten Abend: der inspirierende Auftritt von Daan Roosegaarde und das Memorandum of Understanding zwischen der BMW Group und dem Bürgermeister der Stadt Rotterdam. Zielsetzung: eine zukunftsfähige Stadtentwicklung fördern.
Weiterlesen...
 
  ÖDP entsetzt über den Räumungsbefehl im „Hambacher Forst"
Ein weiterer Kniefall der Politik vor dem Konzernlobbyismus
Die von der Landesregierung NRW veröffentlichte Begründung zur gestern veranlassten Räumung des Hambacher Forstes aufgrund angeblicher Brandgefahr und „Selbst-Gefährdung" der Aktivisten ist von reinem Sarkasmus und Zynismus geprägt.
Weiterlesen...
 
  Elektro-Mobilität
Bundesregierung muss auf Menschenrechte pochen
Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September warnt das entwicklungspolitische INKOTA-netzwerk vor einseitigen Lösungen der Mobilitätsfrage. Der sprunghafte Anstieg der Elektro-Auto-Produktion sei mit erheblichen menschenrechtlichen Risiken verbunden.
Weiterlesen...
 
  Tipps zur Geldanlage mit gutem Gewissen
Verbraucherzentralen informieren über ethisch-ökologische Geldanlagen
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) informieren Verbraucherzentralen zwischen dem 17. und 23. September 2018 über ethisch-ökologische Finanzprodukte.
Weiterlesen...
 
  Sulfat-Grenzwerte einführen statt Richtwerte erhöhen!
Anpassung der Genehmigungspraxis bei den Tagebauen muss endlich erfolgen
Mit einer Protestaktion vor dem brandenburgischen Landtag in Potsdam haben BUND-Mitglieder aus Berlin und Brandenburg am Mittwoch, den 12.09.2018, einen Grenzwert für die Einleitung von Sulfat aus den Kohletagebauen gefordert.
Weiterlesen...
 
  „Öko-Bewegung tritt für Toleranz, Respekt und Weltoffenheit ein"
Der BÖLW äußert sich zu Extemismus
Alle Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und politische Verantwortung tragen, sollten sich angesichts der Ereignisse in Chemnitz, Köthen und anderen Orten deutlich positionieren. Das gilt nicht nur für Politiker. Als politischer Vertreter der Bio-Branche sehen wir es daher als unsere Pflicht an, uns zu äußern.
Weiterlesen...
 
  Neues Kakao-Barometer
Rezepte gegen Armut sind unzureichend
Obwohl Schokoladenunternehmen seit Jahren mehr Nachhaltigkeit versprechen, hat sich die Situation der Kakaobauern und -bäuerinnen in Westafrika kaum verbessert. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt die neue Ausgabe des Kakao-Barometers.
Weiterlesen...
 
  Environmental activist Kehkashan Basu selected to speak at United Nations High Level Meeting on Nuclear Disarmament
She calls for disarmament for sustainable development
18 year old environmental activist and youth leader Kehkashan Basu was selected by the President of the UN General Assembly to address the September 26 United Nations High Level Meeting on Nuclear Disarmament as one of the two representatives of global civil society. She is Youth Ambassador of the World Future Council and was last week named as one of Canada’s Top 25 Women of Influence for 2018.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltige Schulbauten gemeinsam planen
DBU positioniert sich mit neuer Fachinfo für einen pädagogisch-nachhaltigen Schulbau
Viele Schulen in Deutschland sind sanierungsbedürftig. Außerdem werden angesichts steigender Schülerzahlen neue Schulen geplant. Zukunftsfähige Lösungsansätze für den „Schulbau der Zukunft" bietet eine jetzt veröffentlichte Fachinformation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).
Weiterlesen...
 
  Bundesregierung muss UN-Erklärung für Kleinbauern unterstützen!
Zivilgesellschaftliches Bündnis fordert klares Bekenntnis zu Menschenrechten
Anlässlich der bevorstehenden abschließenden Diskussion und Entscheidung des UN-Menschenrechtsrats in Genf über die „Erklärung der Rechte von Kleinbauern und anderen Menschen, die in ländlichen Regionen arbeiten" fordert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis die Bundesregierung auf, für die Annahme der Erklärung zu stimmen.
Weiterlesen...
 
  WeQ Learning
Bildung für das 21. Jahrhundert oder die Neuerfindung von Lernen und Arbeiten
Bildung war schon immer der entscheidende Schlüssel zu Wohlstand und Zukunft. Umso erstaunlicher, wie lahm wir in Deutschland mit der Frage umgehen, wie sich Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert verändern werden. Thomas Sattelberger, einer der erfahrensten und kreativsten Personalchefs unseres Landes, spricht in Bezug auf unsere heutigen Lernverständnisse und Lernverhältnisse von einem ´Failed State´.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
23
SEP
2018
  10. Hamburger Klimawoche
Hamburg (verschiedene Orte)
Europas größte Klimawoche feiert zehnten Geburtstag vom 23. bis 30. September in Hamburg
Weiterlesen...
 
24
SEP
2018
  35th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition
B-1000 Brüssel
Conference for Photovoltaic research, technologies and applications
Weiterlesen...
 
26
SEP
2018
  6. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Schöne neue Welt? Nachhaltig wirtschaften im digitalen Zeitalter
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
27
SEP
2018
  Klimaschutz als Markenzeichen - Wie Unternehmen einen Unterschied machen
72070 Tübingen
Symposium zum unternehmerischen Umweltschutz
Weiterlesen...
 
29
SEP
2018
  Modepreis Hannover
30539 Hannover
Zukunftsweisende Innovation trifft kommerzielle Konzepte
Weiterlesen...
 
06
OKT
2018
  Mia ham's satt!
80336 München
Demonstration für eine ökologische, tiergerechte und bäuerliche Landwirtschaft und gesundes Essen
Weiterlesen...
 
08
OKT
2018
  elect! Exhibition & Conference
70629 Stuttgart
Electrified Mobility

Weiterlesen...
 
25
OKT
2018
  EduAction Bildungsgipfel Rhein-Neckar 2018
68165 Mannheim
Zukunftskompetenzen entwickeln
Weiterlesen...
 
07
NOV
2018
  2. Rednerforum
80637 München
Kaleidoskop der Herausforderungen und Chancen
Weiterlesen...
 
20
NOV
2018
  Zukunftsforum Energiewende
34117 Kassel
Den Wandel aktiv gestalten
Weiterlesen...
 
20
MÄR
2019
  Global Food Summit
80333 München
Foodtropolis – werden Städte unsere Wahrnehmung von Natur und Ernährung verändern?
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Digital in die Zukunft" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 19.09.2018

Cover des aktuellen Hefts

Wasser - Grundlage des Lebens | Bildung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/03 2018

  • Hot in the City
  • Hanf ist mehr als Rausch
  • Moderne Büros
  • Das kleine Schwarze ist jetzt fair
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
OKT
2018
EduAction Bildungsgipfel
Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln
68165 Mannheim


27
OKT
2018
Für bienenfreundliche Landwirtschaft
Wir machen Dampf!
10117 Berlin


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen


HALFAR - Starke Taschen. Bio in Serie.