Es war einmal ein Bauernhof - Fattoria La Vialla! Mehr erfahren

Gut und Böse: Die Polarisierung schreitet voran – wir setzen dagegen

Nachhaltigkeits-News vom 12. September 2018

 
Was Kreislaufwirtschaft angeht können wir vom Wald viel lernen – daher empfehlen wir Ihnen das Seminar Wälder beraten Wirtschaft am 16.10.2018 und das Erste Forst-, Holz-, Papier- und Wald Innovations Forum am 9.10.2018 © Rainer Kant.

Sehr geehrte Damen und Herren,   

„Die Großen" sind böse, die Kleinen sind gut. Ich zeige auf „die Schlechten" und fühle mich selbst „gut". Bringt uns das wirklich weiter? Wichtig ist es, die Dinge zu sehen wie sie sind und sie dann schrittweise zu verändern. Die Betonung liegt auf „verändern" und nicht auf „verurteilen". forum Nachhaltig Wirtschaften stellt deshalb bewusst unterschiedliche Sichtweisen und auch Lösungsansätze vor. Heute am Beispiel von Nespresso und der DUH. Damit kann und soll sich jeder seine Meinung bilden – und gerne kritisch hinterfragen!  
Wir setzen auf die Kraft des Austausches, auf Kooperation statt Konkurrenz – auf Kommunikation statt blinde Konfrontation, denn Nachhaltigkeit ist komplex und anstrengend. Ebenso verhält es sich mit der Demokratie. Zu Chemnitz und dem Erstarken „der Rechten" hat sich unser Philosoph streitbare Gedanken gemacht. Ich bin sehr gespannt auf Ihre Meinung zu unseren heutigen Themen.
 
In den nächsten zwei Wochen sehen wir uns auf der B.A.U.M. Jahrestagung und Preisverleihung und dem Zermatt Summit 2018; im nächsten Monat beim ersten Forst-, Holz-, Papier- und Wald Innovations Forum. In Sachen CSR finden Sie uns beim 6. Bayerischen CSR-Tag und beim Österreichischen CSR-Tag

Wünsche wertvolle Anregungen und freue mich auf Feedback 
Ihr   
  
Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net   
 
 
Save the Date: Global Food Summit, 20.3. - 21.3.2019 in München  


Aktuelle Meldungen


  Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen
Was ist los in Deutschland? Woher dieses Auflodern rechter Gesinnung? Zu dieser Frage präsentieren wir Ihnen die streitbaren Gedanken unseres Philosophen Christoph Quarch, der Nietzsche zu Rate zieht um Lösungen zu Chemnitz und den neuen Rechten zu finden…
Weiterlesen...
 
  Sorgfaltspflichten zunehmend reguliert
Weltweit gibt es einen zunehmenden Trend, die Transparenz, Nachverfolgbarkeit und Berichterstattung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten in den Lieferketten von Unternehmen zu verbessern.
Auch außerhalb Europas nehmen viele Staaten die Menschenrechte ins Visier. Eine Vorreiterrolle bei ihrer rechtlichen Regulierung nehmen bislang die USA ein.
Weiterlesen...
 
  Textilbündnis verpflichtet sich zu Auskunft über Korruptionsprävention
Korruptionsbekämpfung und -prävention als unverzichtbares Instrument zur Sicherung sozialer und ökologischer Standards in Lieferketten
Transparency Deutschland hat in der Projektgruppe „Korruptionsprävention" gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik, dem Hohenstein-Institut, OEKO-TEX sowie KiK und s.Oliver die Berichterstattungskriterien erarbeitet.
Weiterlesen...
 
  Neue Studie zu Smart Home: Mehr als die Hälfte der Deutschen wünscht sich digitale Anwendungen im Badezimmer
Smart Home-Lösungen im Sanitärbereich sind Markt der Zukunft
Derzeit besitzen zwar nur etwa 10 Prozent der Deutschen Smart Home-Anwendungen im Badezimmer, jedoch können sich 56 Prozent vorstellen, bei der nächsten Badrenovierung verstärkt digitale Produkte einzubauen. Das geht aus einer, von der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Responsibility in Auftrag gegebenen, GfK-Umfrage hervor.
Weiterlesen...
 
  5. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit – Rinn Beton- und Naturstein war dabei
Umweltministerin Priska Hinz besuchte das Familienunternehmen
„Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben!" – unter diesem Motto ließ der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 Nachhaltigkeit im ganzen Land lebendig werden. Als Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2018 war es für Rinn Beton- und Naturstein in Heuchelheim selbstverständlich zu diesem Anlass seine Tore zu öffnen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltig erfolgreich
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2018
Zum vierten Mal wurde der einzige Nachhaltigkeitspreis der Branche am Abend des 7. September im Wiesbadener Kurhaus feierlich verliehen. Erstmals ging der Preisverleihung der PSI Sustainability Summit voraus, bei dem es unter dem Leitthema „Zukunftsfähige Lieferketten" um den Austausch zwischen der Werbeartikelindustrie und Repräsentanten aus der Wirtschaft ging.
Weiterlesen...
 
  Krönung des Verpackungsirrsinns
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Nestlé für die Einführung eines neuen Aluminium-Kaffeekapselsystems
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert den Lebensmittelkonzern Nestlé für die gestrige Einführung des neuen Nespresso-Kaffeekapselsystems Vertuoline in Deutschland. Nachdem die besonders umweltschädlichen Aluminium-Kaffeekapselsysteme bisher vor allem für Espresso angeboten wurden, führt Nestlé diese nun auch für den klassischen Standardkaffee in großen Portionen ein.
Weiterlesen...
 
  Nach Bangkok: Noch viel Arbeit bis zum Klimagipfel
Klarheit über Klimafinanzierung für erfolgreichen Gipfel im Dezember nötig
Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch sieht nach den endenden Klimaverhandlungen noch viel Arbeit bis zum Klimagipfel (COP 24) Anfang Dezember. In Bangkok standen die Umsetzungsregeln für das Pariser Abkommen im Mittelpunkt.
Weiterlesen...
 
  Irland: Erfolgreiche Geisternetzbergung - Mission „Stone & Pots"
Taucher holen vor Galway 57 Hummerreusen und Geisternetze vom Meeresgrund
Vom 03. bis 06. September führten Taucher der niederländischen Ghost Fishing Stiftung mit Unterstützung der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e. V. (GRD) und Scubadive West an der Westküste von Irland erstmals eine Bergungsaktion für herrenloses Fischfanggerät durch.
Weiterlesen...
 
  Grüne fordern Grundgesetzänderungen bei Bildung und bei Klima
Benötigt werden leistungsstarke Bildungsinstitutionen, in denen kein Kind zurück gelassen wird
Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen fordert Grundsatzänderungen bei Bildung und Klimaschutz.
Weiterlesen...
 
  ÖDP unterstützt Klimaklage der NGO Protect the Planet
Christoph Raabs: „Wenn Politik versagt, hilft nur noch die Rechtsprechung!"
Die ÖDP unterstützt die Klage von zehn Familien aus fünf EU-Ländern sowie aus Kenia und Fidschi gegen die Klimaziele der Europäischen Union. Die Kläger sehen sich bereits heute durch gefährliche Klimawandelfolgen in ihren Grundrechten verletzt.
Weiterlesen...
 
  Bilanz der Messe FAIR FRIENDS 2018
Besucher geben der Messe 2018 gute Noten
Die FAIR FRIENDS, Deutschland größte Messe für Fairen Handel, nachhaltige Lebensstile und gesellschaftliche Verantwortung, befindet sich weiter im Aufwind. Auch 2018 konnte sie ihre Besucherzahl steigern.
Weiterlesen...
 
  Next Growth
Wachstum neu denken
Erfolgreich wirtschaften = Wachstum. Diese Gleichung scheint heute beinahe ein Naturgesetz zu sein, dabei hat die Ära nach dem Wachstum, wie wir es bisher kannten, faktisch längst begonnen. Wie aber kann ein Wirtschaften jenseits des klassischen Wachstums konkret aussehen? Dieser Frage widmet sich die neue Trendstudie „Next Growth", herausgegeben vom Vordenker neuer Wachstumsmodelle André Reichel in Kooperation mit dem Zukunftsinstitut.
Weiterlesen...
 
  Optimierte Farben sind dem „Druck" gewachsen
Cradle to Cradle
Verunreinigungen im Papierrecycling sowie Schadstoffe aus Druckprodukten sind große Herausforderungen für die Papierindustrie. Druckfarben und deren Bestandteile, die zwar oft nur 2-4 Gewichtsprozent des Druckproduktes stellen, beeinflussen die Recyclingfähigkeit und die sich daraus ergebende Qualität des Papiers entscheidend.
Weiterlesen...
 
  Ein zweites Leben für Kaffeekapseln
So einfach geht's
Aluminium wird von Sortieranlagen klar identifiziert und mit hoher Sicherheit aussortiert. Aus den recycelten Kapseln entsteht Sekundäraluminium, das in einer Vielzahl von Produkten neue Anwendung findet. Welche Formen das Recycling der Nespresso-Kapseln noch annehmen kann, zeigt eine Zusammenarbeit mit zwei Schweizer Traditionsunternehmen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
13
SEP
2018
  ClimatePartner Academy: Klimaneutrale Produkte und Services als Erfolgsfaktor
CH-8092 Zürich
Klimaneutrale Produkte erfolgreich anbieten und systematisch beschaffen
Weiterlesen...
 
21
SEP
2018
  Filme für die Erde Festival 2018
CH/D - Schweiz; Konstanz, Rheinfelden
Wissen weitergeben und Bewusstsein schaffen
Weiterlesen...
 
25
SEP
2018
  B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2018
64283 Darmstadt
Mehr Nachhaltigkeit ist machbar!
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
26
SEP
2018
  6. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Schöne neue Welt? Nachhaltig wirtschaften im digitalen Zeitalter
Weiterlesen...
 
27
SEP
2018
  Klimaschutz als Markenzeichen - Wie Unternehmen einen Unterschied machen
72070 Tübingen
Symposium zum unternehmerischen Umweltschutz
Weiterlesen...
 
09
OKT
2018
  Erstes Forst-, Holz-, Papier- und Wald Innovations Forum
10785 Berlin-Tiergarten
Bauen & Wohnen mit Holz
Weiterlesen...
 
10
OKT
2018
  Die Ressource Nachbarschaft
10245 Berlin
Anleitung für glücklichere Stadtbewohner
Weiterlesen...
 
20
MÄR
2019
  Global Food Summit
80333 München
Foodtropolis – werden Städte unsere Wahrnehmung von Natur und Ernährung verändern?
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Digital in die Zukunft" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 12.09.2018

Cover des aktuellen Hefts

Wasser - Grundlage des Lebens | Bildung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/03 2018

  • Hot in the City
  • Hanf ist mehr als Rausch
  • Moderne Büros
  • Das kleine Schwarze ist jetzt fair
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
NOV
2018
Industrie2030
Rethinking Sustainability & Cooperations!
65926 Frankfurt am Main


01
DEZ
2018
Tempo machen beim Kohleausstieg!
Auf zur Klima-Doppel-Demo
Zeitgleich in Berlin und Köln


06
DEZ
2018
11. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2018: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40221 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen