B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Fashion Week: Berlin im Zeichen der fairen Mode

Nachhaltigkeits-News vom 04. Juli 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,   
 
 
Im Kraftwerk Mitte präsentieren internationale Labels ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2019. © Thomas Niedermueller/Getty Images für Greenshowroom
fair zu Mensch und Umwelt: Das sind die Forderungen an die Textilindustrie und die Modebranche. Dass es hier Nachholbedarf gibt zeigt, zeigt unser Beitrag von Renate Künast. Von der Fashion Week berichtet unsere Redakteurin Sarah Ullmann und im kommenden Heft bringen wir nicht nur jede Menge Beiträge über attraktive Modetrends im Zeichen der Nachhaltigkeit, wir verraten auch warum Hanf eine glänzende Karriere in der Textilindustrie bevorsteht.

Leadership im Geiste des Franz von Assisi
Wer nicht mit uns am Friedensconvent auf Grönland und in Assisi teilnehmen konnte, dem empfehlen wir unser Buch „Leadership im Geist des Franz von Assisi" als Sommerlektüre.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern unseres Newsletters

Ihr   
  
 

Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net   


Aktuelle Meldungen


  Kaufland sagt Plastik den Kampf an
20 Prozent weniger Kunststoffverbrauch bis 2025
Der Kampf gegen Plastik rückt auf der Agenda von Politik und in der Gesellschaft immer weiter nach oben. Der Einzelhandel übernimmt dabei eine wichtige Schlüsselrolle. Auch Kaufland ist sich dessen bewusst und handelt: Im Verbund der Schwarz Gruppe, zu der Kaufland neben Lidl gehört, wurde eine umfassende 360 Grad Plastikstrategie gestartet. Darin sind Plastikvermeidung, Verbesserung von Recyclingfähigkeit und das Vorantreiben von nachhaltigen Verpackungen klar definiert.
Weiterlesen...
 
  Weg mit dem Müll
Das Startup klardenker revolutioniert den Einsatz von Ressourcen in der Messe-und Eventbranche
Jahr für Jahr landen nach Messen und Events Tonnen an Rohmaterialien auf dem Müll. David Suermann will mit "klardenker", seiner Agentur für nachhaltiges Erlebnis-Marketing ein Zeichen setzen: "Nachhaltigkeit muss auch in der Event-und Messebranche endlich gelebt werden. Es ist höchste Zeit, dass kurzlebige, ressourcenverschwende Ideen weichen".
Weiterlesen...
 
  Fair Fashion goes Future
Greenshowroom, Ethical Fashion Show Berlin und FashionSustain machen das Kraftwerk Berlin zur Bühne für nachhaltigen Lifestyle während der Berlin Fashion Week.
Mit 140 ausgewählten internationalen Fair Fashion-Labels von edel bis streetstyle, einem neuem Beauty-Areal und einem vollen Event-Programm mit exklusiven Branchen-Insights, hochkarätigen Sprechern bis hin zu Networking-Parties bieten die Veranstaltungen Inspiration und Fachwissen und bringen die Fashion-Community zusammen. Immer im Fokus: die enge Verbindung von Mode, Innovation und Nachhaltigkeit.
Weiterlesen...
 
  Sinnstiftende Modemessen im Trubel der Berlin Fashion Week
Der Enthusiasmus der „Umdenker" steckt an!
Während der Rest Berlins die Modetrends der Frühjahr- und Sommerkollektion 2019 bestaunt, werden in der Köpenicker Straße die Weichen für die Zukunft neugestellt – für eine bessere, nachhaltigere Modewelt, weit über das Jahr 2019 hinaus. Im Rahmen der Ethical Fashion Show, des Greenshowroom, der FashionSustain und der FashionTech entstehen Ideen, von denen die gesamte Modewelt profitieren kann.
Weiterlesen...
 
  Kleidung die verbindet:
Keypod gewinnt ersten Platz bei Fashion Fusion 2018
Hochkarätige Jury zeichnete drei Siegerteams auf Award Ceremony im Rahmen der Fashion Week in Berlin aus | Das Gewinnerprojekt Keypod aus Israel überzeugte die Jury mit Konnektivität und hohem Potential an Marktreife | Fortsetzung des Programms mit neuen Schwerpunkten in Planung
Weiterlesen...
 
  McCubes smarte Häuser zum Mitnehmen – nun auch in Deutschland
Das österreichische Start-up präsentiert zum Deutschland-Start die neue Linie "McCub 3.0"
Das österreichische Start-up „McCube" hat seit 2015 das Bauen und Wohnen neu erfunden – mit modularen, ökologischen Fertighäusern. Bereits drei Jahre nach der Firmengründung in Österreich expandiert McCube nun ins Nachbarland.
Weiterlesen...
 
  Erfolgreiche Kundenreise nach Westafrika ins Klimaschutzprojekt PROJECT TOGO
Dokumentarfilm jetzt online
Klimaschutz ist eine gute Sache. Keine Frage! Dessen sind sich die Unternehmen, die natureOffice auf der Reise in das Klimaschutzprojekt PROJECT TOGO, nach Westafrika begleitet haben, nun sicher. Für sie ist das Thema nun gar nicht mehr weit weg sondern ganz nah und greifbar.
Weiterlesen...
 
  Afrika braucht 537 Mrd. Euro zum Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele
Neue Studien zeigen dringenden Bedarf an Infrastrukturinvestitionen und -reformen
Der Global Infrastructure Hub (GIH), eine Initiative der G20-Staaten, hat zwei Studien veröffentlicht, die einen dringenden Bedarf an Infrastrukturinvestitionen in zehn Ländern des Compact with Africa aufzeigen und die Dringlichkeit notwendiger Reformen zur Förderung größerer Investitionen verdeutlichen.
Weiterlesen...
 
  Transparenz in globalen Lieferketten:
EHS- & Nachhaltigkeitslösung CiDER ermöglicht vernetzte Analyse von komplexen Lieferkettenbeziehungen
Die neue iPoint BiS Anwendung CiDER bringt Transparenz in die Beziehungen zwischen Organisationen und Lieferketten und visualisiert diese. Als erste EHS (Environment, Health and Safety)- und Nachhaltigkeitslösung setzt sie dabei auf die Graph-Datenbank-Technologie als Kernkomponente. Damit können mehrstufige, vielschichtige und globale Lieferkettenbeziehungen auf Knopfdruck in Echtzeit angezeigt werden.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit: Der Werte-Match für Unternehmen und Bewerber
Auf der Suche nach passenden MitarbeiterInnen müssen sich Personaler heutzutage vermehrt dem Wunsch nach einer „Arbeit mit Sinn" stellen
Nachhaltigkeit ist nicht nur im Privatleben für viele ArbeitnehmerInnen ein wichtiger Bestandteil, sondern spielt auch in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle. Dieser Trend kann für Personaler ein Vorteil sein, denn mit dem richtigen Recruiting-Tool lassen sich MitarbeiterInnen finden, die nicht nur die notwendigen Kompetenzen mitbringen, sondern auch die Werte des Unternehmens teilen und damit intrinsisch motiviert sind. Doch was genau erwarten die BewerberInnen von einem Job mit Sinn?
Weiterlesen...
 
  Ausgebrannt!
Zahl der Betroffenen drastisch gestiegen
Immer mehr Menschen fühlen sich völlig erschöpft und ausgebrannt. Das hat jetzt eine Auswertung zum Tag der Workaholics am 5. Juli 2018 ergeben. Demnach diagnostizierten Ärzte 2016 bei rund 26.000 Versicherten ein Burnout-Syndrom – ein drastischer Anstieg von rund 134 Prozent gegenüber dem Jahr 2006. Besonders betroffen sind die 45- bis 59-Jährigen.
Weiterlesen...
 
  Immer mehr Menschen kaufen fair ein
Verbraucherbefragung zeigt: Konsument*innen setzen ein klares Signal
Immer mehr Menschen in Deutschland kaufen faire Produkte. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherbefragung zum Fairen Handel. "Wir freuen uns, dass immer mehr Menschen in Deutschland beim Einkaufen auf eine menschenwürdige und faire Produktion wert legen".
Weiterlesen...
 
  „Empower Refugees" – Qualifizierungsinitiative ist Projekt des Monats Juli
Geflüchtete werden zu geprüften Facharbeitern für Windenergieanlagen
Sie kamen als Geflüchtete nach Deutschland, zukünftig arbeiten sie als Facharbeiter in der Windenergiebranche: Seit März nehmen zwölf geflüchtete junge Männer an einer fünfmonatigen Maßnahme der Kraftwerksschule e.V. (KWS) in Essen teil, die sie auf eine Ausbildung im elektrotechnischen Bereich vorbereitet. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einer 16-monatigen Umschulung den Beruf des IHK-geprüften Industrieelektrikers für Windenergieanlagen zu erlernen.
Weiterlesen...
 
  „Her Abilities"
Licht für die Welt startet Nominierungen für neuen Award für Frauen mit Behinderung
Die internationale Fachorganisation für Menschen mit Behinderung, Licht für die Welt, startet die Frist für die Nominierungen für einen neuen globalen Preis für Frauen mit Behinderung: Her Abilities. Die Auszeichnung soll die Errungenschaften von Frauen mit Behinderungen weltweit würdigen.
Weiterlesen...
 
  Perspektiven für vietnamesische Straßenkinder
DER Touristik Foundation e.V. unterstützt Projekt zur Selbsthilfe
Seit 2017 unterstützt die DER Touristik Foundation e.V. das Bildungsprojekt KOTO (Know One, Teach One) in Vietnam. Die Idee von KOTO: Jugendlichen aus schwierigen familiären Verhältnissen oder solchen, die auf der Straße leben, durch eine zweijährige gastronomische Ausbildung nach internationalem Standard eine berufliche Perspektive geben.
Weiterlesen...
 
  Seine Tochter? – Ein Urlaubsflirt?
Neues Video und informativer Flyer zur Kampagne "Nicht wegsehen” veröffentlicht
Weltweit werden nach Schätzungen etwa zwei Millionen Mädchen und Jungen schon in frühester Kindheit Opfer sexueller Gewalt. Der Missbrauch von Kindern ist weltweit eine Straftat und darf kein Tabuthema sein. Ein Video und ein Flyer zum Beginn der Ferienreisezeit verfolgen das Ziel, nicht wegzusehen, sondern aktiv zu werden – denn Täter sind nicht unsichtbar und jeder Reisende kann einen Beitrag für mehr Kinderschutz in Urlaubsländern leisten.
Weiterlesen...
 
  Auszeichnung für einen Fluss-Schützer aus Leidenschaft
EuroNatur-Preis 2018 geht an Roberto Epple
Am Sonntag, 8. Juli wird europaweit der Flussbadetag – Big Jump – gefeiert. Doch Wasserkraftwerke verwandeln lebendige Flusslandschaften in eine artenarme Aneinanderreihung von Stauseen. Gegen diesen Trend kämpft Roberto Epple, Fluss-Schützer mit Leib und Seele, seit vielen Jahren. Für sein Engagement erhält Epple am 10. Oktober 2018 den EuroNatur-Preis.
Weiterlesen...
 
  Supply chain insights
5 Jahre Brand Performance Checking
Faire Arbeitsbedingungen in der textilen Lieferkette – die Mode-, Sport- und Outdoorbranche genauso wie Hersteller für Berufsbekleidung und B2B-Marken haben in den vergangenen fünf Jahren viel unternommen, um die Konditionen in ihren Lieferketten zu verbessern. 88% der Mitgliedsunternehmen der Fair Wear Foundation erzielen Ergebnisse der Kategorien „gut" und „Vorreiter". Die Motivation, etwas zu verbessern, ist offensichtlich gestiegen.
Weiterlesen...
 
  Peace Pledge Pilgrimage Project
Meeting of religious leaders in Assisi
From around the world, leaders of the world’s major religious traditions came together in Assisi, the home of St. Francis, as part of the Peace Pledge Pilgrimage Project; to pray, celebrate, meditate and pledge to work together based on the principle that Loving-Kindness and Compassion can overcome discord and lead to human unity and peace.
Weiterlesen...
 
  Ein gutes Leben für Alle
Nicht mit einem 12-Stunden-Arbeitstag
Recherchen der Menschenrechtsorganisation Südwind dokumentieren, dass überlange Arbeitszeiten - egal ob auf Bananenplantagen in Ecuador, in Bekleidungsfabriken in Indonesien oder in IT-Fabriken in China - eines der größten Probleme von ArbeiterInnen in globalen Wertschöpfungsketten sind.
Weiterlesen...
 
  Auszubildende beweisen Kreativität beim Klimaschutz
Bundesumweltministerium und DIHK ehren die besten Energie-Scouts des Jahres 2018
Ausgezeichnet wurden achtzehn junge Auszubildende von AVO Carbon, Röchling Automotive, Kraftverkehr Nagel und Isola. Alle Gewinner-Teams haben in ihren Unternehmen herausragende Projekte für mehr Energie- und Ressourceneffizienz realisiert
Weiterlesen...
 
  TRIGOS 2018
Gala der Nachhaltigkeitspioniere & Ehrenpreis an Fairphone-Gründer
Die Gewinnerunternehmen des TRIGOS 2018 zeichnen sich durch Verankerung von verantwortungsvollem Handeln im Kerngeschäft, innovative Initiativen, Maßnahmen und Projekte, die über den „state of the art" hinausgehen sowie durch Beiträge zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UNO – den Sustainable Development Goals (SDG) – aus.
Weiterlesen...
 
  Deutschlands nachhaltigste Städte nominiert
Aus neun Nominierungen werden drei Gewinner gekürt
Die Finalisten im Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2018 stehen fest. Spannend wird es am 23. Juli, wenn nach der Jurysitzung die Sieger bekannt gegeben werden. Denn Deutschlands nachhaltigste Klein-, Mittel und Großstadt erhalten jeweils 30.000 Euro für Nachhaltigkeitsprojekte.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
04
JUL
2018
  Greenshowroom / Ethical Fashion Show Berlin
10179 Berlin
Global Hub for Future Fashion and Innovation
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
15
JUL
2018
  Energy Efficiency Award 2018
deutschlandweit
Effizienzerfolge zeigen. Innovation erleben.
Weiterlesen...
 
17
JUL
2018
  Nachhaltigkeitsstrategie – Was fehlt zum Durchbruch?
81669 München
Den Beitrag von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weiterdenken
Weiterlesen...
 
19
JUL
2018
  NaturVision Filmfestival
71638 Ludwigsburg
Großes Kino für Natur und Umwelt
Weiterlesen...
 
30
AUG
2018
  Wälder beraten Wirtschaft
35091 Marburg (Junkernwald)
Naturwälder als perfekte Lehrmeister für Manager
Weiterlesen...
 
11
SEP
2018
  Das EEG 2017
70567 Stuttgart
Mieterstrom und neue Rechtsentwicklungen
Weiterlesen...
 
14
SEP
2018
  Cradle to Cradle Congress 2018
21335 Lüneburg
Die globale Plattform für C2C Innovation
Weiterlesen...
 
14
SEP
2018
  Green World Tour Hamburg
20148 Hamburg
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe erleben!
Weiterlesen...
 
28
SEP
2018
  RE-generation Festival
E-30412 La Junquera
Wir feiern das Leben - Viva la Vida
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Digital in die Zukunft" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 04.07.2018

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!