BEE_Sommerfest_2024

Gesundheit und Ökologie im Einklang:

Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei der BKK ProVita

Gesundheit kann nur in einer intakten Umwelt gedeihen. ©BKK ProVitaDie BKK ProVita kümmert sich achtsam, nachhaltig und umsichtig um Körper, Seele und Geist. Ganzheitliche Gesundheit hat bei der bundesweit geöffneten Betriebskrankenkasse einen hohen Stellenwert. Hier weiß man: Gesundheit kann nur in einer funktionierenden Gesellschaft und in einer intakten Umwelt gedeihen. Deshalb bemüht sie sich in besonderer Weise um Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Klimaneutralität bei einer gesetzlichen Krankenkasse
Die BKK ProVita ist die erste Krankenkasse, die klimaneutral handelt. Dazu hat sie einen CO2-Fußabdruck erstellt. Den ermittelten CO2-Austoß neutralisiert sie durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten in Entwicklungsländern nach dem Gold Standard. Kontinuierlich bemüht sich die Kasse um Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes.

Gemeinwohl-Ökonomie bei der BKK ProVita
Die BKK ProVita ist die einzige Krankenkasse, die Nachhaltigkeitsberichte in Form von Gemeinwohlbilanzen erstellt. Die zweite Gemeinwohlbilanz ist soeben fertig geworden und erhielt eine sehr gute Bewertung. Sie wird demnächst auf der Homepage der Kasse unter www.bkk-provita.de/nachhaltigkeit veröffentlicht.

Wirksame Maßnahmen zum Umweltschutz bei der BKK ProVita
Blumenwiese der BKK ProVita ©BKK ProVitaDie Kasse führte einen Verhaltenskodex für ihre Lieferanten zur Achtung der Menschenrechte und zum Umweltschutz ein, bezieht ausschließlich Ökostrom, nutzt umweltschonendes Büromaterial und verantwortungsvoll erzeugte Werbemittel, nimmt am Klimaschutzprojekt der Deutschen Post teil und versendet ihre Post mit GoGreen. Sie fördert die gesunde Lebensführung und die pflanzliche Ernährung und bietet ihren Versicherten beste Leistungen für Osteopathie, Homöopathie und pflanzliche Arzneimittel. Alle Informationen zu den besonderen Leistungen der BKK ProVita gibt es unter www.bkk-provita.de/leistungen.

Andreas Schöfbeck, Vorstand der BKK ProVita ©BKK ProVitaBKK ProVita: einer guten, enkeltauglichen Welt verpflichtet
Der Vorstand der BKK ProVita sagt: „Nachhaltiges Handeln und der Schutz unserer Umwelt erfordern ein ständiges Hinterfragen der betrieblichen Prozesse, ein kontinuierliches, positives Verändern. Wir sehen darin eine Verpflichtung für eine gute, enkeltaugliche Welt von morgen und eine ständige Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir gehen unermüdlich diesen Weg und wünschen uns, dass unser Handeln auch für unsere Mitmenschen eine positive Anregung bietet."

Alle Informationen zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei der BKK ProVita finden Sie im Internet unter www.bkk-provita.de/nachhaltigkeit.


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 06.02.2018

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig