B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Psychologie im Umweltschutz

Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns

Ob wir uns vegetarisch ernähren, Fahrrad fahren oder eine Solaranlage bauen: Fortwährend treffen wir Entscheidungen im Sinne der Umwelt – oder auch nicht. Was uns dabei leitet und motiviert, erforscht die Umweltpsychologie. Das Handbuch der Psychologie im Umweltschutz erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Nun ist es online auf Deutsch und Englisch kostenlos erhältlich!
 
Als erstes Werk im deutschsprachigen Raum fasst es den Wissensschatz der angewandten Umweltpsychologie wissenschaftlich fundiert und praxisnah zusammen. „Das Handbuch erklärt die individuelle Umweltmotivation und gibt konkrete Ansatzpunkte für Praktiker*innen", sagt Autorin Karen Hamann. Jedes Kapitel widmet sich einem Thema, z.B. Selbstwirksamkeit, sozialen Normen und Emotionen. Leitfragen und alltagsnahe Beispiele ermöglichen eine direkte Anwendung im Umweltschutz.
 
Das Handbuch richtet sich dabei an alle, die ihre Umweltschutzprojekte und ihre Kommunikation wirksamer gestalten möchten – sei es im pädagogischen Bereich, beim urbanen Gärtnern, im Umweltaktivismus oder bei der Arbeit für Umweltorganisationen. „Dem Handbuch Psychologie im Umweltschutz gelingt es in beeindruckender Weise, das Wissen der Umweltschutzpsychologie nachvollziehbar zu machen und für die Praxis aufzubereiten" hebt Ellen Matthies, die renommierte Professorin für Umweltpsychologie, hervor.
 
Die Autor*innengruppe um Karen Hamann sammelte erfolgreich mit einer Crowdfunding-Kampagne mehrere tausend Euro für eine Veröffentlichung mit dem oekom verlag im Sommer 2016. Nun wird das Handbuch sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch allen Interessierten auf der Homepage www.wandel-werk.org/Handbuch.html zur Verfügung gestellt.
 
Das Handbuch ist ein Projekt des Wandelwerk Umweltpsychologie der Initiative Psychologie im Umweltschutz e.V., die sich als gemeinnütziger Verein und Netzwerk mit über 300 Mitgliedern deutschlandweit organisiert.
 
Kostenlos erhältlich ab dem 09. Oktober 2017 auf www.wandel-werk.org/Handbuch.html

Kontakt: Karen Hamann, Wandelwerk Umweltpsychologie | info@wandel-werk.org | www.wandel-werk.org


Technik | Wissenschaft & Forschung, 09.10.2017

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!